Rohbaukosten so gestiegen????

Diskutiere Rohbaukosten so gestiegen???? im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo liebe User ,ich benötige Eure Hilfe bzw. Eure Erfahrung!!! Meine Familie und ich möchten gerne bauen,das Grundstück haben wir schon...

  1. Sunblind

    Sunblind

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Wesel
    Hallo liebe User ,ich benötige Eure Hilfe bzw. Eure Erfahrung!!!
    Meine Familie und ich möchten gerne bauen,das Grundstück haben wir schon gekauft.Vorab sind wir zu einer Architektin gegangen die durch einen Bekannten empfohlen worden ist.Diese Dame macht einen symatischen Eindruck und für uns wichtig, Sie kann mit dem zur Verfügung stehenden Budget umgehen(baut keine Luftschlösser die wir uns nicht leisten können).
    Nun wurde das Honorar ausgehandelt(passt auch sehr gut)! Wir haben den Auftrag zu 100% an die Dame vergeben.Planung wurde super gelöst ,wir entschieden uns für ein modernes Pultdachhaus mit einem Teilkeller.Da wir nach dem Bodengutachten feststellen mussten dass für den Keller zwingend eine weisse Wanne nötig ist ,wurde das LV dementsprechend ertstellt!
    Die Kostenschätzung wurde von der Architektin áuf unser Buget ausgelegt.
    Nun wurde das LV an 5 Baufirmen die den Rohbau ,Garage ,Keller erstellen sollten .
    Jetz zu unserem riesigen Problem:
    Die Kosten sind für den Rohbau weit über das Ziel (Kostenschätzung) geschossen:

    Fakten: Haus KWF 60 Haus mit einer 12 Isolierung
    Wohnfläche EG + 1 OG 143m²
    Keller mit Büro(Fenster) und Hausanschlussraum und Gastezimmer
    (Fenster) 39m²
    Verblender in DF
    Umbauter Raum 807m³ inkl.Garage
    Putz 1 lagiger Zementputz
    Estrich kompl. Haus
    Entwässerungsanschlüsse sollten auch durch die Baufirma erl. werden
    Garage 3,80 x 9 Meter
    Kostenschätzung Rohbau d. die Architektin brutto inkl. der oben genannten Leitungen 105.000 Euro!!!!!

    Nun unser entsetzen: Angebote der Firmen 180 000 Euro und der günstigste 168. 000 Euro!!!!!!!Hilfe!!!!!!

    Nun meine Frage:Wie kann so etwas sein????Alle anderen Gwerke passen gut in die Kostenschätzung ,dort haben wir keine Probleme....nur der Rohbau passt überhaupt nicht.Ich gehe auch davon aus dass ein Puffer mit eingerechnet worden ist von ca. 7% aber nichts da.......
    Wenn 105 000 Euro kalkuliert worden ist ,hätte ich erwartet dass man den Auftrag für ca. 95 bis 100.000 Euro vergeben kann.

    Nun werden wir den Keller sterben lassen,(passt immer noch ) und kommen dann d. d. neue Raumaufteilung auf ca. 150 m².

    Die Frage ist immer noch ....es kann doch nicht sein dass ein Rohbau so weit über 100 000 Euro liegt!Selbst wenn man den Putz und Estrich einzeln vergibt und rauszieht???!!!!!

    Würde mich dringend interessieren was ihr für Kosten so ansetzten würdet ohne Keller(weisse Wanne) Stahl,Bodenarbeiten,Lichthöfe,etc.

    Was würdet ihr für Putz und Estrich ansetzen

    Wir sind ein wenig verunsichert bzgl. Rohbaukosten

    MFG

    Sunblind
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. redleb

    redleb

    Dabei seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Sachsen
    ohne fachmman (sondern nur Bauherr im Osten) zur sein, kommen mir die Rohbaukosten sehr hoch vor (wenns denn nur der Rohbau ist).

    Kann natürlich sein, daß alle angeschriebenen Baufirmen einfach ausgebucht sind ... Vielleicht regional breiter ausschreiben, (z.B. auch Firmen aus dem Wilden Osten mit einbeziehen, die sich oft im Westen als Subs von großen Bauträgern ausbeuten lassen).
    Das müßte aber die Architektin am Besten wissen...

    R.
     
  4. #3 Niederbayer, 14. April 2008
    Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    So aus dem Bauch raus würd ich auch sagen der Preis ist zu hoch. Jedoch ohne genauere Angaben schwer zu sagen. Vielleicht haben Sie ja nur runde Wände und vielleicht eine doppelt so dicke Bodenplatte als normal dann kann es vielleicht auch hinkommen.

    Ich würde mal für ein in Anführungsstrichen "normales Haus" mit ca. 800 Kubikmeter incl. Garage ca. 90 t für den Rohbau incl. Dachstuhl rechnen. Dazu ca. 15t für Innen- und Außenputz und 8 t für Estrich.
     
  5. Pfau78

    Pfau78

    Dabei seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Büromensch
    Ort:
    Lkr. Altötting
    Hallo,

    Sie müssten nochmal Rohbau definieren.
    Als Rohbau erscheint mir der Preis auch sehr hoch.

    Wenn alle genannten Leistungen (Putz, Estrich, Fenster, Verblender)
    dabei sind, ists ja in meinen Augen kein Rohbau mehr und der Preis wird
    schon realistisch.

    Achtung: Laienmeinung.

    Gruß
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 14. April 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Definiere Rohbau. Putz und Estrich sind KEIN Rohbau mehr.
    Ist das Zimmerer und DD mit drin??
    Wärmedämmung???
    Fenster???
    Heizung???
    +++
    Was sagt die Kollegin???

    MfG
     
  7. Sunblind

    Sunblind

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Wesel
    Hallo zusammen die Architektin ist entsetz!
    Sie hat 105 000 Euro für folgende Leistung Rohbau(Bauunternehmer) eingeplant:

    Berechnung umbauter Raum 807 m³
    Es sollen ein Teilkeller 39,45m²,Garage 9,00x3,80 ,Pultdachhaus 140 m² Wohnfläche erstellt werden.Das Haus und die Garage sollen ein Verblender in DF bekommen.
    Das Haus hat KFW 60 Standart
    Der Keller wird 50 cm angehoben ,da wir ein Büro und auch ein Gästezimmer vorgesehen hatten(somit an den beiden Räumen wird ein Lichthof vorgesehen)
    Gleichzeitig sollten die Rohbauer auch den Putz und Estrich sowie die Kanalarbeiten (Tiefbau) anbieten

    Als die ANGEBOTE kamen waren wir alle entsetzt!
    Angebot a 207.000 Euro
    b 185 000 Euro
    c 195 000 Euro
    d 168 000 Euro

    Es handelt sich also um den Robau ,Tiefabu(Keller) ,Kanalarbeiten (Entwässerung) Garage,Putz und Estrich

    Bitte um Info........
     
  8. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Also drösele mal auf und nenne die Kosten für die Gewerke.

    man bedenke:
    Verblender -> inkl. Kosten Fassade
    WW -> bei dem Preis, mit allen WW-Durchdringungen, evtl. auch entsprechende Erschwernisse beim Aushub?
     
  9. Sunblind

    Sunblind

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Wesel
    Verblender inkl Fassade
    WW mit Durchdringungen der Anschlussleitungen
    Flachland keine Erschwernisse

    Bekomme morgen die genaue Aufstellung der Kosten!
    Trotzdem sind die Kosten für mich zu hoch....
     
  10. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...dann warte mal bis du an die Aussenanlage kommst, dann wirst du richtig blind!...
    gruss
     
  11. Sunblind

    Sunblind

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Wesel
    aussenanlage passt vom preis !haben wir auch 08/15 eingeplant
     
  12. Sunblind

    Sunblind

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Wesel
    So hier nun die Kostenaufstellung eines Bauunternehmers

    Baustelleneinrichtung 1490 Euro
    Erdarbeiten 10469

    Wasserhaltungsarbeiten 1800
    Entwässerungsarbeiten 8494
    Beton Stahlarbeiten 32746,50
    Bewehrung 7452
    Mauerarbeiten 60581,50
    Abdichtung g Wasser 2916
    Gerüstbauarbeiten 4280
    Dämmarbeiten 7961
    Putz Stuckarbeiten 12329
    Estricharbeiten 3029
    sonstiges 7664,50

    Gesamt 161213,50
    Steuer 30630,56
    191844,06
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Willst Du die Chinesische Mauer nachbauen? :yikes
    Ich dachte es geht um ein EFH..:confused:

    Gruß
    Ralf
     
  14. #13 Ralf Dühlmeyer, 15. April 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das kann doch so kein Mensch beurteilen!!!!
    Massen, Anforderungen, Ausführungen usw.
    Kann passen - kann auch völlig daneben liegen. Sowohl die Architektin als auch die BU.
    Oder die Wahrheit liegt in der Mitte.

    MfG
     
  15. Sunblind

    Sunblind

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatlich geprüfter Techniker
    Ort:
    Wesel
    Denke es ist aber deutlich zu hoch angesetzt!!!!

    Es handelt sich wirklich um ein EFH ,nur in Pultdachform!!!!

    Was sollen wir tun?
     
  16. #15 Niederbayer, 15. April 2008
    Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    Dem Archi in den Arsch treten:frust
     
  17. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich denke, hier ist Dein Architekt gefragt. Wer kann die Angaben überprüfen wenn nicht er (bzw. sie)?

    Mein Bauchgefühl bleibt, regionale Unterschiede hin oder her, Ausführung hin oder her, der Preis scheint mir etwas hoch angesetzt....oder Du verschweigst uns ein paar wichtige Details:biggthumpup:.

    Gruß
    Ralf
     
  18. mesche7

    mesche7

    Dabei seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    meinemädelsunterstützer
    Ort:
    Straubenhardt
    Benutzertitelzusatz:
    Expertenwinzling
    Warum stellst du das LV hier nicht ein? Firmenname usw. kann doch unkenntlich gemacht werden. Dann kann man auch was dazu sagen.
     
  19. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    für 800m³ selbst in wasweissichwo zu viel!
    massen im lv nochmal genau nachprüfen / berechnen
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    wat kosten der m² verblender ?
    wird bei uns seltenst gebaut.
     
  22. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    was mich ma so am Rande interessieren würde ... was ist denn "sonstiges" für 7664,50€ plus 19% ?
    Da kriegt man ja schon ne Menge Sonstiges für
     
Thema:

Rohbaukosten so gestiegen????

Die Seite wird geladen...

Rohbaukosten so gestiegen???? - Ähnliche Themen

  1. 36,5 ungefüllt zu 42,5 ungefüllt / gefüllt - Rohbaukosten?

    36,5 ungefüllt zu 42,5 ungefüllt / gefüllt - Rohbaukosten?: Hallo zusammen, wir sind gerade in der Planungsphase. Unser Haus ist 10x10m groß inkl. WU-Betonkeller und zzgl. Garage (7x9m). Kann mir jemand...
  2. hoai - gestiegene Baukosten

    hoai - gestiegene Baukosten: Hallo zusammen, Ich lese seit einiger Zeit sehr interessiert mit, stehe vor Planungsbeginn und habe eine allgemeine Frage: In der letzten Zeit...
  3. Poroton Ziegel pro m³ und Rohbaukosten

    Poroton Ziegel pro m³ und Rohbaukosten: Hallo, wir möchten ein kompaktes Einfamilienhaus mit Garage bauen, Maße quadratisch 9,25x9,25m. Wir hatten eigentlich so kalkuliert, dass das...
  4. Rohbaukosten ca.

    Rohbaukosten ca.: Hallo Forum Gemeinde, kann mir jemand einen Richtpreis/ca geben wenn ich nur den Rohbau (Keller WW, Aussenwände, Dach und Fenster) erstellen...
  5. Kostenangebot über Rohbauarbeiten Wohnhaus ok??

    Kostenangebot über Rohbauarbeiten Wohnhaus ok??: hallo, ich grüsse alle hier im forum! für die erstellung eines wohnhauses in bayern / nürnberger land habe ich folgendes angebot von einem...