Rohre für Solaranlage innerhalb Fassadendämmung

Diskutiere Rohre für Solaranlage innerhalb Fassadendämmung im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, da bei mir in Kürze eine Dämmung (Neopor 200mm) auf die Fassade kommt, wollte ich präventiv schon mal vorher gedämmte Leitungen...

  1. andyr62

    andyr62

    Dabei seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neckargemünd
    Hallo Forum,

    da bei mir in Kürze eine Dämmung (Neopor 200mm) auf die
    Fassade kommt, wollte ich präventiv schon mal vorher gedämmte
    Leitungen für ein späteres Solarprojekt an die Wand dübeln.
    Diese könnten dann überdämmt werden und sind so nicht
    mehr sichtbar.

    Gibt es später bei dem Betrieb einer Solaranlage Probleme,
    weil die Rohre ja doch ziemlich heiß werden können und dann
    schädlich für das Styropor sind?

    Für ein paar Meinungen wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüsse
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VolkerKugel (†), 14. August 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Da ...

    ... musst Du den Systemhersteller fragen, das wird hier Keiner so genau wissen.

    "Normalerweise" verlaufen diese Leitungen geplant in einem Schacht im Haus :konfusius .
     
  4. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Na, eine solartaugliche weiche Rohrdämmung brauchst Du mindestens vorher um die Rohre. Diese sollte in dem Fall lieber etwas dicker ausfallen (also mind. 26er).
     
  5. andyr62

    andyr62

    Dabei seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neckargemünd
    Hallo,

    ja, es soll natürlich eine ummantelte Leitung sein, habe ich vielleicht
    nicht richtig beschrieben.

    Ich weiss leider nicht, wo der Schacht im Haus endet, ob er bis
    unters Dach (2.Stock) geht. Er geht auf alles Fälle bis in den
    1. Stock, da da das Bad ist.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rohre für Solaranlage innerhalb Fassadendämmung

Die Seite wird geladen...

Rohre für Solaranlage innerhalb Fassadendämmung - Ähnliche Themen

  1. Kondensat Rohr Frischluft

    Kondensat Rohr Frischluft: Hallo Zusammen, das Zuluftrohr für die Frischluft, welches durch die Wand/Mauerwerk (Höhe Giebel) verläuft, ist bei uns aus Kunststoff/PVC und...
  2. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  3. Flexibles Rohr Empfehlung

    Flexibles Rohr Empfehlung: Hallo Zusammen, ich suche ein vernünftiges, kein preiswertes, flexibles Rohr 150mm am liebsten aus Kst. mit Dämmung. Ich habe bisher nur Alurohre...
  4. Kg-Rohr einschieben um gesetzte Tonmuffe zu überbrücken!?

    Kg-Rohr einschieben um gesetzte Tonmuffe zu überbrücken!?: Guten Morgen an Alle Finde im Netz keine Antwort. Ich bin gerade dabei meine Klärgrube kurzzuschliessen. D.h.am öffentlichen Kanal ist sie schon....
  5. Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt

    Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt: moin, moin an die Experten! Bei mir wurde vergessen ein Rohr in die Sohle zu verlegen (Abflussrohr Geschirspüllmaschine). Nun wurde nachträglich...