Rohrmotoren selbst einbauen?

Diskutiere Rohrmotoren selbst einbauen? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo und guten Morgen, uns wurde von einem Fachbetrieb gesagt, dass der Einbau eines Rohrmotors in einen Vorbaurollladen gut 90,00 € kosten...

  1. Hannah1978

    Hannah1978

    Dabei seit:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hamburg
    Hallo und guten Morgen,

    uns wurde von einem Fachbetrieb gesagt, dass der Einbau eines
    Rohrmotors in einen Vorbaurollladen gut 90,00 € kosten soll.
    Das ist ja fast ein Motorpreis!

    Nun unsere Frage: sollte man so etwas grundsätzlich von einem
    Fachmann vornehmen lassen oder lohnt sich die Eigenleistung?

    Freue mich auf Eure Tipps!

    LG
    Hannah
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manfred Abt, 14. Oktober 2010
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Fragen gibts, die wundern nur noch

    Wenn man es kann, lohnt sich die Eigenleistung.
    Wenn man es nicht kann, lohnt sich die Eigenleistung nicht.


    Ja und, warum die Aufregung?

    Dafür wird:
    • der Bestellvorgang durchgeführt
    • die Verantwortung für die richtige Bestellung übernommen
    • das Firmenfahrzeug und dessen Ölwechsel anteilig bezahlt
    • die Sekretärin anteilig bezahlt
    • der Bleistiftspitzer anteilig bezahlt
    • das Finanzamt und die Stadtkasse anteilig finanziert
    • der Steuerberater anteilig bezahlt
    • die Firmenräume anteilig bezahlt
    • der gelieferte Motor bei Falschlieferung umgetauscht
    • der gelieferte Motor ausgepackt
    • der gelieferte Motor ins Auto geladen
    • damit zur Baustelle gefahren, Fahrzeit und Benzin bezahlt
    • freundlich guten Morgen gesagt
    • freundlich die Funktion des Motors erklärt
    • die Lebensgeschichte des Rolladeneigentümers angehört
    • der Motor dann auch sogar eingebaut
    • im Gewährleistungsfall wieder ausgebaut, umgetauscht, neu geliefert, wieder eingebaut, etc.
    und noch einiges mehr.

    Den Verweis auf den Beruf des Fragestellers verkneife ich mir (fast)
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Manfred, wenn ich das richtig verstanden habe, dann soll der nur einbauen, liefern darf der Rolladenmotoreinbauer anscheinend nicht.

    Ich kenne einige Leute die das können, aber ob Du den Einbau richtig hinbekommst, das kann ich nicht sagen. Denke auch an die Gewährleistung wenn etwas schief laufen sollte. Dann stehst Du alleine da.

    Gruß
    Ralf
     
  5. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...90 euro für EINEN inkl Anfahrt oder für mehrere? (90euro/stck)

    Einbau inkl allem....Kabel verlegen bis zur Verteilerdose, anschliessen..etc?

    Kommt man gut dran? Ohne Gerüst?

    Warum zahlst du 90euro für einen Motor? Geht ja auch für 1/3
     
  6. Hannah1978

    Hannah1978

    Dabei seit:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hamburg
    Hallo an alle,

    @ bernix: vielen Dank für Deine qualifizierte Antwort.
    Sorry, hätte es anders ausdrücken müssen: 90,00 € pro Motor, also 1.260,00 € insgesamt.

    Kabel verlegen etc. macht alles unser Techniker.

    Da es ein Neubau ist und das Gerüst dann noch steht, wäre das Gerüst gewährleistet

    "Warum zahlst du 90euro für einen Motor? Geht ja auch für 1/3 " - Da bin ich jetzt echt
    überrascht. Bekomme einfach kein Rolllädenangebot inkl. Motor, bei dem der Motor inkl.
    Märchensteuer pro Stück unter 150,00 € liegt! Außer Somfy und Becker gibt es ja
    auch wohl keine anderen Hersteller... ;-)

    Deswegen ja auch meine Frage: Motoren separat kaufen oder nicht

    @R.B.: ähm ja, ich selbst würde mich da kaum ranwagen ;-) (unabhängig von meinem Beruf,
    Manfred; eigentlich war das auch mein früherer Beruf, wegen Krankheit arbeite ich leider
    nicht mehr). Daher die Frage, ob es ein handwerklich Geschickter hinbekommen
    würde oder nicht??!

    LG
    Hannah
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. janjan

    janjan

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    ...solche Aussagen sind einfach jeder Antwort müde....
     
  9. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...den Hintergrund der Frage hast du aber nicht verstanden, gell?!
    -
    @Hannah:
    Ein handwerklich Begabter schafft das schon, die Motoren nachzurüsten....
    er/sie muss aber halt wissen, wie zu demontieren ist und was ggf zusätzlich gebraucht wird, wie der Schalter oder die Funksteuerung anzuklemmen sind (Elektrikerarbeit!) und wie die Endstellungen einzurichten sind....
    Gerüst ist zwingend bei Vorbaurolläden...mit Leiter allenfalls im EG (aber selbst da kann man schon blöd abstürzen)
     
Thema:

Rohrmotoren selbst einbauen?

Die Seite wird geladen...

Rohrmotoren selbst einbauen? - Ähnliche Themen

  1. Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen

    Einbau neuer Heizung: Estrich abgetragen: Liebe Forum-Teilnehmer, Vergangene Woche wurde bei mir eine neue Heizung mit Brennwert-Technik eingebaut. In diesem Zusammenhang war ich...
  2. Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen

    Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen: Ich hab eine Garage in der ein altes großes Metallfenster rausnehmen möchte und es zumachen will. Darin kommen 2 Lüfter zur Regulierung der...
  3. Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen

    Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen: Servus! Unser Haus ist fertig und wir wohnen seit ~2 Jahren darin. Leider wurde der Schornstein so eingebaut, dass sich die Wartungsklappen im...
  4. Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?

    Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?: Tag zusammen. Habe jetzt ein paar Stunden in das Thema gesteckt und trotzdem nichts dazu gefunden: Man liest ja überall, dass eine Dampfsperre...
  5. Bodenplatte nachträglich einbauen

    Bodenplatte nachträglich einbauen: Hallo, in meinem Badezimmer habe ich den Fußboden entfernen müssen. Jetzt habe ich eine Sandkiste. Ich werde eine neue "Bodenplatte" gießen mit...