Rohrsanierungen

Diskutiere Rohrsanierungen im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo ich bin neu und habe ein Problem. Ich habe im Badezimmer ein Wasserleitung die Innern verrostet ist, da ich keine Wandaufstemmen wollte,...

  1. hans4711

    hans4711 Gast

    Hallo ich bin neu und habe ein Problem.
    Ich habe im Badezimmer ein Wasserleitung die Innern verrostet ist, da ich keine Wandaufstemmen wollte, dacht ich es gibt vieleicht andere mittel um das Problem zu lösen.
    :cry
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 R.B., 26. Juni 2008
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2008
    R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Es gibt "Mittelchen", aber soweit mir bekannt, alle ohne Zulassung für Trinkwasser.
    Rohrinnensanierung ist ein heisses Thema. Die schaffen mit allen Tricks um Verwirrung zu stiften.

    Hammer, Meisel, neues Rohr ist in meinen Augen die einzig fachgerechte Lösung des Problems.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wenn der Rohrquerschnitt nicht schon zusehr verengt ist, sollte der Rost an sich doch kein Problem darstellen. Das ist gesund! :p

    Normalerweise bildet sich schnell ne passive Schicht. Was habt Ihr denn für Wasser?
     
  5. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    Für die kleinen Nennweiten von Wasserversorgungsleitungen im Gebäude sind mir keine empfehelnswerten Sanierungsverfahren, ausser die Neuverlegung, bekannt.
     
  6. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    ... da gibt es auch nichts vernünftiges :bounce:
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Interessanterweise jedoch zahlreiche Firmen, die dafür massiv werben!
    Hab mal für nen Bekannten, wo die Rohre (nach gut 45 Jahren Genossenschaftswassers) schon arg zugesetzt waren, zwei dieser Heinis herbestellt. Vor Ort war plötzlich nur noch von Neuverlegung die Rede. Auf die werblich angepriesenen Verfahren angesprochen, wurde rumgeeiert...
    So von wegen, das hilft nur, wenn der Zustand so ist, daß man es eigentlich gar nicht braucht. Gewähr für Erfolg gibts selbst dann nicht.

    Mein Fazit: Finger weg!

    Entweder sind die Rohre noch brauchbar (und Rostwasser ist da ME KEIN KO-Kriterium) oder sie müssen eben neu.

    Schildere doch mal bitte Dein konkretes Problem und die Umstände!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rohrsanierungen

Die Seite wird geladen...

Rohrsanierungen - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Schadensfeststellung/Rohrreparatur (Kanal-Grundleitung)

    Frage zur Schadensfeststellung/Rohrreparatur (Kanal-Grundleitung): Hallo allerseits, ich benötige etwas neutrale Beratung bezüglich Rohre, Kameras etc. Bekomme ich die in diesem Bereich des Forums? Wenn nicht...
  2. Kosten für Schachtsanierung

    Kosten für Schachtsanierung: Hallo @ alle!!! :e_smiley_brille02: Nach einer durchgeführten "Dichtheitsprüfung" soll nun eine Schachtsanierung stattfinden! Könnte mir...