Rohrschellenabstand Entwässerungsleitung

Diskutiere Rohrschellenabstand Entwässerungsleitung im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Leute, ich suche die Norm die den Abstand von Befestigungsschelle für eine Entwässerungsleitung aus HT-Rohren regelt. In meinem Fall...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Leute,

    ich suche die Norm die den Abstand von Befestigungsschelle für eine Entwässerungsleitung aus HT-Rohren regelt.
    In meinem Fall handelt es sich um eine Fallrohr DN 100 welches im Keller nicht befestigt wurde.

    Vielen Dank im Voraus!
    Frohe Weihnachten.

    Hans
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Kreuzworträtsel?
     
  4. #3 wasweissich, 26. Dezember 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich fange an zu rätseln :

    kann man die rechnung kürzen weil an einem senkrechten , sich sebst tragenden fallrohr ohne bögen und knicke , keine schelle ist ? [ ]ja [ ]nein

    ........
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ich wollte doch nur wissen, ob senkrecht oder waagerecht... :winken

    Klar kann man kürzen. Ob zu Recht, ist ne ganz andere Frage. :angel:
     
  6. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    @wobinich
    Ja der 5. Advent ist schon gewesen!
    Bleib bitte bei deinem Galabau davon versteht du etwas!

    @Julius
    Ich dachte Fallrohre verlaufen senkrecht.:biggthumpup:

    Grüße
     
  7. #6 Achim Kaiser, 26. Dezember 2011
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Bild ?

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ich auch!
    Aber die Erfahrung hier im Forum zeigt, daß korrekte Begriffsverwendung durch Fragesteller eher die Ausnahme als die Regel ist.
    Daher erst Lage unmißverständlich klären, dann Antwort würfeln... ;)
     
  9. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Gibt es keine Norm oder Regel?
    Foto muss ich erst machen.
    Es es denn Einzelfallabhängig?
     
  10. Lebski

    Lebski Gast

    Was soll noch alles genormt sein? Es muss ausreichend befestigt sein.

    Kein Handwerker rennt mit einer Norm auf der Baustelle rum. Lass es planen und eine Ausführungszeichnung erstellen, dann ist es festgelegt. Kostet halt Geld.
     
  11. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    @Lebski
    Wonach wird dennn geplant?
    Erfahrungswert? Wozu brauch ich dann eine Planung?
     
  12. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Verrat uns doch mal, warum Dich diese Frage nicht schlafen lässt.

    Willst Du Deinem Installateur ans Bein pinkeln, dann komm mit Fotos rüber.
    Willst Du selber basteln.... siehe NUB.
     
  13. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    In meinem Fall handelt es sich um eine Fallrohr DN 100 welches im Keller nicht befestigt wurde.
     
  14. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Aha!

    3m lang und steht in der Ecke. Oder doch nur 50cm? Hat Abzweige oder keine?

    Man man man, was ist so schwer daran, vernünftige Angaben (hier Bilder) zu machen?!

    Gruß Lukas
     
  15. Lebski

    Lebski Gast

    Was ist an Erfahrungswerten falsch? Und, was zum Geier, glaubst du sind Normen anderes? Meinst da sitzt wer im Labor und mach ne Norm? :mega_lol:
     
  16. wasweissich

    wasweissich Gast

    .....
     
  17. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Welches Material ? PVC PP Stahl (SML) ? Außer bei Stahl gehört auch beim senkrechten Rohr alle ca. 2 m eine Schelle dran.
     
  18. KM TGA

    KM TGA

    Dabei seit:
    2. August 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schwerte
    Ich vermute in der DIN 1986 oder DIN EN 12056
     
  19. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Schade, daß der Fragesteller nur Zeit vergeuden wollte.
    Wäre ihm tatsächlich an konkreten Antworten gelegen, hätte er die Rückfragen beantwortet (wenn man grad kein Foto machen kann, täte es für den Anfang ja auch eine grob bemaßte Skizze)!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Tja, das wäre ja mit Arbeit verbunden :shades
     
  22. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Ihr Lieben,

    danke für die netten Antworten.
    Ein Außenstehender würde so manche Antwort als agressive Grundstimmung interpretieren.
    Also es sind weitere Angaben erforderlich obwohl das meiste aus den ersten Angaben bereits zu entnehmen war.


    Länge des unbefestigten Fallrohres: Geschosshöhe 2,20m
    Rohrmaterial HT-Rohr: Graues Rohr HTEA
    Lage des Rohres: In der Ecke des Kellers neben von weiteren Warm- und Kaltwasserversorgungsleitungen.
    Einmündung eines DN 50 HT-Rohres bodennah
    Formstücke 2xDN100 45° unterhalb der Decke um das Rohr in den Installationskanal zu verziehen.
    Keine gezielte Halterung des Rohres sichtbar.

    Noch weitere Angaben notwendig?
     
Thema:

Rohrschellenabstand Entwässerungsleitung

Die Seite wird geladen...

Rohrschellenabstand Entwässerungsleitung - Ähnliche Themen

  1. Entwässerungsleitungen + Schacht

    Entwässerungsleitungen + Schacht: Hallo und guten Abend, wir diskutieren gerade am Tisch wo die Entwässerungsleitungen, Schachtsetzen besser aufgehofen ist. Bei dem der die...
  2. Üble Gerüche Mietswohnung - Belüftung Entwässerungsleitung

    Üble Gerüche Mietswohnung - Belüftung Entwässerungsleitung: Hallo, in einer Wohnung entstehen üble Düfte. Die Quelle wurde an abgebildeter Stelle ausfündig gemacht. Die Leitung gehört auf keinen Fall zu...
  3. Entwässerungsleitungen und Aufbau unter der Bodenplatte

    Entwässerungsleitungen und Aufbau unter der Bodenplatte: Servus zusammen endlich Baubeginn für unser Einfamilienhaus mit Keller. Leider bei starkem Regen. In der Baugrube stand das Wasser auf dem...
  4. Besitz der Entwässerungsleitung

    Besitz der Entwässerungsleitung: Guten Abend zusammen, aufgrund meiner aktuellen Situation und dem stundenlangen (erfolglosen) stöbern im Internet. trete ich jetzt doch mal an...
  5. Entwässerungsleitung Bodenplatte

    Entwässerungsleitung Bodenplatte: Gibt es eine anerkannte Regel der Technik, die besagt, in welcher Höhenlage die Entwässerungsleitungen in der Bodenplatte zu liegen haben?...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.