Rolladenführungsschiene wo gehört sie hin?

Diskutiere Rolladenführungsschiene wo gehört sie hin? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Liebes Forum, wir haben folgendes Problem: schöne neue Holz Alu Fenster vom Fensterbauer. Vorsatz-Rolläden mit Führungsschienen aus Alu vom...

  1. LilaHaus

    LilaHaus

    Dabei seit:
    8. September 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Nähe München
    Liebes Forum,

    wir haben folgendes Problem:

    schöne neue Holz Alu Fenster vom Fensterbauer. Vorsatz-Rolläden mit Führungsschienen aus Alu vom Rolladenbauer. Fensterbänke vom Maler, der das WDVS macht.

    Maler sagt, dass die Führungsschienen ca. 2 cm über der Fensterbank enden müssen, damit er das Bordprofil unter die Führungsschiene bringt. Anders kann er mit seiner Anputzleiste nicht sauber abdichten.

    Architekt folgt Maler.
    Unser Argument, dass wir von allen WDVS Herstellern Konstruktionszeichnungen gefunden hätten, die zeigen, dass die Führungsschiene bis fast auf die Fensterbank gehen kann, wurde als von Nicht Praktikern gezeichnet verworfen.

    Wir hätten aber so gerne Rolläden, die ganz dunkel machen, die sauber laufen (nicht dass es ein Problem gibt, wenn das Untere ein Stück ohne Führungsschiene läuft) und wir finden auch die Optik überhaupt nicht schön, wenn die angeschnittene Alu Schiene so in der Luft hängt und das Silberne zu sehen ist.

    Führungsschiene ausklinken geht nach Architekt nicht, da aus Alu.
    Bordprofil ausklinken macht Maler nicht mit, dann gibt er keine Gewährleistung mehr. Wir hätten uns sogar bereit erklärt, die Ausklinkung für ihn zu machen, wenn er sie anzeichnet.

    Die Führungsschiene am Bordprofil vorbei wäre großer abdichtungstechnischer Murks.

    Morgen wollen sie schon wieder darüber diskutieren. Füttert mich doch mal ein bisschen mit Argumenten. Ich hätte so gerne ganz schließende Rolläden.

    Vielen Dank schon mal im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast23627, 16. Juni 2015
    Gast23627

    Gast23627 Gast

    Die Rolladen-Führungsschiene darf nicht auf der Fensterbank-Aufkantung stehen. Ist das der Fall, ist ein Schaden zu erwarten.

    Die Aufkantung gehört nach aussen hin seitlich daneben, und die Schiene davor. Somit ist auch möglich diese bis zur Fensterbank hinab zu führen.

    Zudem frage ich mich was der Maler an- oder mit den Fensterbänken zu tun hat. Nur weil er auch das WDVS an die Wand pappt? Und der Fensterbauer streicht dann die Wände?

    Was ist denn das für ein Architekt der diesen Müll (Die Führungsschiene am Bordprofil vorbei wäre großer abdichtungstechnischer Murks.) erzählt oder abnickt.

    Dem Maler würde ich noch verzeihen wenn er einsieht das er von Fensterbänken nichts versteht und er die Finger davon lässt.

    Gruß
     
  4. Voda

    Voda

    Dabei seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeichner
    Ort:
    92699 Trebsau
    Die Mehrzahl aller Fensterbauer lassen immer die Rolloführungsschiene 10mm in der Breite (APU-Leiste) auf dem Bordstück aufstehen. Zwischen Bordstück und Rolloführungsschiene kommt ein Kompriband und gut ist.

    Rolloführungsschiene oder Bordstück auszuklinken ist zu kompliziert und kommt von den "Nichtpraktikern".
     
  5. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    wie man e. richtige/sichere wasserführung erreicht,
    weisst du aber schon?

    bei dem hier
    "Die Führungsschiene am Bordprofil vorbei wäre großer abdichtungstechnischer Murks"
    ist nicht klar, was gemeint ist - FS ausserh. BP, oder FS innerh. BP und auf FB?

    im 2. (ab)satz hat josef die richtige lösung beschrieben .. ob´s ankommt? ;)

    ich finds interessant, wie man an e. einfachen problem vorbeidiskutieren
    kann, weil nicht die richtige einbaureihenfolge geplant werden kann.
     
  6. LilaHaus

    LilaHaus

    Dabei seit:
    8. September 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Nähe München
    Hallo nochmal,

    @JSch ganz herzlichen Dank
    @mls: gemeint war die FS innerhalb BP und auf FB. Das wurde mir vom Maler als abdichtungstechnischer Murks erklärt. Er ist fest der Meinung, dass die Führungsschiene von oben auf das Bordprofil drauf laufen muss.

    Der Architekt fragt (wie ich ständig auch im Bekanntenkreis erlebe) seine Handwerker, wie es richtig geht, da das Vertrauen zum Handwerker anscheinend groß ist und selber nachlesen aufwendig ???

    Jetzt haben sie zum Glück endlich den Vertreter der WDVS Firma dazugeholt.
    Der hat ihnen dann erklärt, dass (ich erkläre es laienmäßig und versuche mich richtig auszudrücken):
    Bordprofil ganz links, rechts daneben dann Alu Führungsschiene, die dann bis knapp auf die Fensterbank geht am Bordprofil vorbei,
    auf diese Alu Führungsschiene kann seitlich dann eine Anputzleiste geklebt werden, die extra dafür erfunden wurde (erlaubt 3 mm Bewegung), dann kann leicht angeputzt werden und hinter diese angeklebte Anputzleiste seitlich an der Führungsschiene kommt das Kompriband umlaufend.

    Die "Lösung" vom Maler wurde nicht weiter thematisiert, so dass ich davon ausgehe, dass das schon eher falsch gewesen wäre. Ich möchte gar nicht wissen, wie viele Häuser die anders gemacht haben...

    Das Beste war ja, dass der Maler mir gestern seine Anputzleiste gezeigt hat und mit der wäre die Lösung wirklich nicht gegangen. Er hatte mir dann gesagt, dass es aber keine andere gäbe! Der WDVS Vertreter heute hatte einen ganzen Koffer mit lauter unterschiedlichen Anputzleisten dabei...

    Danke Euch nochmal

    Architekt und Maler tun so, als wenn das jetzt halt mein Wunsch wäre, der jetzt doch realisiert werden kann.
     
  7. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    erste runde gewonnen - es geht weiter.
    so, wie du das beschreibst, glaub ich, da kommt noch
    was. spätestens, wenn der maler die FB montierten soll,
    bevor die FS dran sind: das bedeutet - oh schreck -
    terminkoordination... oder däumchendrehen :p
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rolladenführungsschiene wo gehört sie hin?

Die Seite wird geladen...

Rolladenführungsschiene wo gehört sie hin? - Ähnliche Themen

  1. Gehört der Grad der Einbruchshemmung "RC1-6" in eine CE-Kennzeichnung der Fenster?

    Gehört der Grad der Einbruchshemmung "RC1-6" in eine CE-Kennzeichnung der Fenster?: Hallo Leute vom Fach, seit 2014 ist es laut EU-Bauproduktenverordnung Pflicht, eine CE-Kennzeichnung bzw. eine Leistungserklärung, von...
  2. Kostenfrage... was gehört zu den Erdarbeiten, was zu den Bauarbeiten?

    Kostenfrage... was gehört zu den Erdarbeiten, was zu den Bauarbeiten?: Hallo, wir bauen massiv, im Vertrag mit der Massivbaufirma sind die Erdarbeiten nicht enthalten. Gerade sind wir an dem Punkt, schwarze Wanne,...
  3. Wem "gehört" das Blech in der Dachmitte?!

    Wem "gehört" das Blech in der Dachmitte?!: Hallo. Unser Dach wird neu gedämmt bzw. aufgedoppelt und neue Schindeln. Der Nachbar hatte das schon vor unserem Kauf vor einigen Jahren gemacht....
  4. Was gehört zu einer Baustelleneinrichtung und muss diese auch wieder entfernt werden?

    Was gehört zu einer Baustelleneinrichtung und muss diese auch wieder entfernt werden?: Hallo in die Runde, ich habe mir einen Anbau ans Haus erstellen lassen. Ein Posten im Vertag bzw. der Rechnung war hier auch die...
  5. Wem gehört der Kanal - bzw. was ist ein Hausanschlusskanal?

    Wem gehört der Kanal - bzw. was ist ein Hausanschlusskanal?: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und habe ein Anliegen. Vielleicht kennt sich ja jemand aus und kann mir weiter helfen....