Rolladensteuerung zentral!!!

Diskutiere Rolladensteuerung zentral!!! im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Bitte könnt ihr mir sagen, ob die Möglichkeit besteht, mehrere Rolläden (in ggst. Fall 10 Stück) von einem einzelnen Schalter aus zu bedienen....

  1. pucheg2

    pucheg2

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Österreich
    Bitte könnt ihr mir sagen, ob die Möglichkeit besteht, mehrere Rolläden (in ggst. Fall 10 Stück) von einem einzelnen Schalter aus zu bedienen. Sprich auf Wunsch alle, einzeln oder auch in Gruppen. Gibt es solch Steuerungen und wenn ja wo sind die Schaltpläne einzusehen! Vielen Dank für die Hilfe!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ecco

    ecco

    Dabei seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    A
    Ort:
    Sachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Geldeintreiber
    Ja, z.B. Busch Jäger Jalousie Control II. Das ist ein 230V System mit dem man einzeln und zentral die Rolläden auf und ab fahren kann. <- haben wir, funzt einwandfrei und ist noch einigermaßen erschwinglich.

    noch kompfortabler gehts mit BUS-Technik.

    ...Einfach mal nen Eli fragen...

    ecco
     
  4. #3 susannede, 7. Juni 2007
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Du brauchst an jedem Rolladen Strom, Motor, Motorsteuereinheit,
    mindestens eine gemeinsame Steuerleitung und ggf. eine Zentralsteuerung,
    wenn Du Gruppen bilden willst.

    Außerdem sollte jeder Rolladen von jedem Zimmer individuell bedient
    werden können.

    Schaltpläne gibz natürlich vom Hersteller.

    Natürlich gibt es solche Steuerungen...irgendwie bringe ich Teil A) der Frage - gibt es? - nicht mit Teil B) wo sind die Schaltpläne einzusehen ?, zusammen.

    Geht das genauer zu formulieren?

    mfg

    Nachtrag: vielleicht einfach mal Rolladen Steuerung googlen?
     
  5. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    korrekt..aber eine Steuerung zentral über Steuerleitung ist enorm aufwändig.

    wir haben eine Funk Anlage von Somfy. Einzeltaster an den Fenstern, Zeitschaltuhr und Sonnensensor programmierbar, 5-kanal Steuerung steuert seitenweise, 5. Kanal alle Fenster einer Etage...Gruppen beliebig programmierbar.
    gruss
     
  6. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Den Vorrednern ist fast nichts mehr hinzuzufügen, für den Anfang.
    Die Funklösungen sind halt Herstellerspezifisch und funktionieren nur mit deren Rollos, die einbindung in das Schalterprogramm oder in andere Steuerungen ist halt schwierig, dafür sind die Installationskosten gering.
    Erklär mal was du genau willst, vielleicht kann man dann mehr dazu sagen.

    Grüsse
    Jonny
     
  7. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Je nach dem, wie fit du mit dem Kram bist, kannst a) Geld sparen und b) "individuellere" Szenen gestalten mit gängigen SPS (= Speicherprogrammierbare Steuerung). Google mal nach Siemens Logo! (mit "!").
     
  8. pucheg2

    pucheg2

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Österreich
    Danke für die Antworten!

    Um meine Frage genauer zu formulieren! Um einen großen Wintergarten mit Galerie zu beschatten benötige ich 10 Raffstores! Nun bildet der Wintergarten eine Einheit und ist es nicht sinnvoll und auch schwer möglich alle einzeln anzusteuern. Mein Wunsch wäre es zentral von einem einzelnen Schalter die Raffstores individuell zu bedienen als auch Gesamt oder in Gruppen. Vorzugsweise auf einem Bedienfeld die jeweiligen Motoren auswählen, Gruppen bilden oder auch Gesamt auf und zu machen. Bin auf dem Gebiet leider ein Laie und werd auch durch Googeln nicht viel schlauer. Die Frage die ich mir nun stelle ist, ob es solch Steuerungen zu verwirklichen sind und des weiteren, welch Kabel verlege ich wie????? Nochmals vielen Dank für die rege Hilfe seitens der "Experten und die glücklichen die bereits fertig sind".
     
  9. RolSim

    RolSim

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stromer
    Ort:
    Kahlgrund
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr mit schmalem Buget aber hohen Ansprüchen
    Seitens des Herstellers PEHA gibt es eine Kleinsteuerung für max. 11 Rolläden.
    Bei entsprechender sternförmiger Verkabelung (Motoren und Taster separat)
    kannst du (nach erfolgreicher, aber einfacher Programmierung) schalten was
    und wie du willst.

    Kostenmäßig ist die Steuereinheit erschwinglich (ca. 800.-- EUR) und von Vorteil
    ist es das du als Schaltstelle vor Ort handelsübliche Doppel oder 4-fach-Taster
    einsetzen kannst.

    Einfach mal nach "PEHA PHC COMPACT" googeln.
     
  10. #9 Nordischerjung, 8. Juni 2007
    Nordischerjung

    Nordischerjung

    Dabei seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromechaniker
    Ort:
    SH
    Hallo,

    ich würde ich eine SPS nehmen, wie Landbub
    schon erwähnt hat. Der Nachteil ist, du musst diese programmieren können.

    @ Landbub
    aber doch bitte nicht S...... ! Bin leider auf grund von meinen
    beruflichen Erfahrungen etwas auf Kriegsfuss mit dieser Firma. Sei es klein
    oder Industrie SPS. :boxing :motz
     
  11. #10 susannede, 8. Juni 2007
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Hallo Nordischerjung,

    ...na, da sind wir ja schon zwei.
     
  12. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Och, ich bin kein Siemens Fan. Mir ist halt nur die eingefallen, weil ich die mal bei einem Freund programmieren durfte. Für die Modelleisenbahn...
    kategorie: "Du kennst di doch mit so an Kompjuta aus, konnst amoi kurz (!) vorbeikemma". Die Logo! war ganz okay zu programmieren ... ist aber schon ewig her.
     
  13. Distler

    Distler

    Dabei seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    NRW
    Knx

    Wenn man :angel: sowieso :angel: KNX einsetzen würde, dann macht die Raffstoresteuerung Zusatzkosten zwischen 781,53 € (Mercedes: ABB; JA/S 8.230.1M + JA/S 4.230.1M, 12 Kanäle, Preise Eibmarkt.com) und 472,33 € (sehr guter Volkswagen:Lingg&Janke, J4F6H + J4F6H, 10 Kanäle).

    Im Gesamtkonzept spielt das dann alle Spielchen (Steuerung nach Licht, Regen, Wind, Sonnenstand, verschiedenen An- und Abwesenheitsmodi, Anwesenheitssimulation etc. pp), und zwar zusammen mit der gesamten restlichen Haustechnik. Zukunftssicher, weil viiieeele verschiedene Hersteller.

    Ich will hier gar nicht zuviel Werbung machen, aber einen informativen Blick auf http://www.eib-home.de empfehle ich schon.

    Gruß Distler
     
  14. AntonHaag

    AntonHaag

    Dabei seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DI
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo Bernix,

    Es klingt so, als hättest du an jedem Fenster den Chronis RTS Smart und dazu noch den Handsender Telis 4 RTS. Stimmt das? Wenn nicht, kannst du mir sagen, welche Elemente von Somfy du hast? Wenn ja: Wieviel Empfänger kann man pro Kanal mit dem Telis 4 RTS ansteuern? Und kann man dies jederzeit ändern, sprich die Anzahl reduzieren oder erhöhen?

    Danke und Gruß
    AH
     
  15. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Hallo Anton

    Die ursprüngliche Auslegung war 14 Empfänger an den Fenstern und 14 Sender stationär (also pro Raum 1-3, je nach Anzahl der Fenster) plus eine Unimatic C mit Sonnensensor.
    Die Realität hat aber gezeigt, dass 1. pro Raum alle Fenster in gleicher Richtung (sofern gleichgross) mit einem Sender gesteuert werden ( d.h. weniger Sender als Empfänger notwendig), 2. ein Handsender (5kanal, Telis) ganz praktisch ist ...(wurde nachgekauft ca 20 euro Ebxx,) und 3. eine Sonnensteuerung bei bei grossen Fensterflächen zu wenig ist. Daher habe ich auch hier aufgerüstet und noch ne Unimatic c und ne Unimatic ohne Sonnensensor ersteigert. Die Ost und die Südseite werden dann per Sonnensensor gesteuerert und die normale Unimatic übernimmt die Tages- und Urlaubssteuerung...

    d.h. ..im Prinzip musst du dir überlegen ob dein Haus aufheizkritisch ist (grosse Fensterflächen, wenig Speichermassen) und wieviel Handsender du brauchst. ...und bei bei den Handsender kannst du klein anfangen und nachkaufen....

    gruss bernix
     
  16. AntonHaag

    AntonHaag

    Dabei seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DI
    Ort:
    Ludwigsburg
    ich verstehe ich, warum du schriebst, dass man die Handsender "nachkaufen kann". Reicht da nicht ein Telis 4 RTS (5-Kanal)? Damit kann man doch die Fenster in Gruppen steuern und also in Summe sehr viele Fenster bedienen?

    Gruß
    AH
     
  17. t-mo

    t-mo

    Dabei seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Trier
    Man kann mit einem 1-Kanal Handsender unendlich viele Empfänger ansteuern, dies ist nur begrenzt durch die Reichweite.
    Begrenzt ist auch die Zahl von Sendern, mit denen ein Empfänger angesteuert werden kann (ich glaube 14) da der Sender in den Empfänger eingelernt wird und nicht umgekehrt....

    Zum ursprünglichen Thema : Würde auch eine Funksteuerung machen da der Verkabelungsaufwand wesentlich geringer ist und sich die Steuerung auch nachträglich ohne weiteres über Funk ändern lässt (Gruppen bilden, trennen; Sensorik einlernen usw...). Würde aber eher elero-Funk nehmen da für mich günstiger zu bekommen.
     
  18. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    theoretisch und praktisch geht das....
    nur stelle dir vor, der Handsender telis ist nicht in der Wandhalterung (sprich: unauffindbar) oder jemand möchte oben einen Rolladen aufmachen, der einzige Sender ist aber unten (geht aber auch, wenn man die Empfänger für Innenmontage hat (also nicht die, die im Rolladenmotor integriert sind), denn die haben unter der Abdeckung zwei Tasten; eine für die Programmierung und eine zweite um den Rolladen zu bewegen. Die sind bei mir so eingebaut, dass zumindest ich ohne Leiter drankomme. Für eine Montage im erreichbaren Bereich sind leider die Kabel zu kurz...
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Hallo,

    ich habe bei mir an jeden Rolladen 4 adrige Steuerleitung gelegt (kostet fast nix) und in einer Zentraleinheit zusammengeführt.

    Am Rolladen selbst sitzt eine kleine Relaisplatine mit Sicherung sowie ein Tastjalosienschalter und im Zentralkasten die Steuerung.

    Hier gehen auch Helligkeit und Temperatursensor ein.

    Pro Rolladen benötige ich 4 cmos 4093 +4 kondensatoren wie paar Widerstände und 2 BC547.

    Einmal sind die Rolläden ganz normal über den Taster selbst steuerbar dann sitzen 2 kleine taster zur Steuerung in der Zentraleinheit.
    ein weiterer Taster für jeden Rolladen schaltet auf Autobetrieb durch Helligkeit /Temperatur. Beim Fahren blinkt eine LED und im Stillstand zeigt sie an wo der Rolladen steht.


    Materialkosten knapp 6€ / Rolladen
     
  21. fossi1

    fossi1

    Dabei seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    österreich
    Rolladensteuerung Zentral

    Hallo an Alle

    ..bin fossi1 und neu hier - hab lange gesucht - SUPER Forum hier

    Frage an ibiza1425 zu deiner Zentralsteuerung

    ..suche schon lange nach einer "Low Cost" Zentralsteuerung - wie deine

    ..kannst du mir bitte einen Schaltplan und event. weitere Info's deiner Steuerung an fossi1@aon.at senden

    vielen Dank im Voraus

    fossi1
     
Thema: Rolladensteuerung zentral!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rolladensteuerung zentral

Die Seite wird geladen...

Rolladensteuerung zentral!!! - Ähnliche Themen

  1. Zentrale wohnraumlüftung,wärmerückgewinnung Schimmel, Bakterien und Co.

    Zentrale wohnraumlüftung,wärmerückgewinnung Schimmel, Bakterien und Co.: Hallo, wir sind gerade in der Planung bezüglich eines Neubaus. Wir bauen auf 4 Stockwerken. Wohnfläche 185m2. Zwei Stockerke liegen unter dem...
  2. Zentrale KWL

    Zentrale KWL: Angeboten wurde mir eine dezentrale KWL, eine zentrale wird vom Installateur gar nicht erst in Betracht gezogen. Habe den Installateur daraufhin...
  3. Raffstore zentral steuern?

    Raffstore zentral steuern?: Hallo, wir haben in unserem Wohn- Eßbereich 5 Fenster mit Raffstore. Es gibt an den Wänden allerdings nur eine Stelle wo man sinnvoll die Schalter...
  4. Zentrale KWL bei Ziegelhaus überflüssig? es ging die lezten 50 Jahre auch ohne!

    Zentrale KWL bei Ziegelhaus überflüssig? es ging die lezten 50 Jahre auch ohne!: Hallo Forumsgemeinde! bei dem Thema KWL bin ich überrascht, denn kein anderes Thema beim Hausbau ist so umstritten. So zumindest mein Gefühl...
  5. Zentrale und lokale Rolladensteuerung

    Zentrale und lokale Rolladensteuerung: Guten Tag Leute. Ich bin neu in diesem Forum und auch neu auf diesem Gebiet. Also habt bitte Rücksicht mit mir. Wir sind gerade dabei ein...