Rollladen als bewegliches Teil keine Gewährleistung nach VOB

Diskutiere Rollladen als bewegliches Teil keine Gewährleistung nach VOB im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, Bei uns ist nun im 4.Jahr ein Rollladen kaputt. Man sagte uns, dass es sich hier um bewegliche Teile handelt, bei denen die...

  1. lala

    lala

    Dabei seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Heilbronn
    Hallo zusammen,

    Bei uns ist nun im 4.Jahr ein Rollladen kaputt. Man sagte uns, dass es sich hier um bewegliche Teile handelt, bei denen die Gewährleistung bereits abgelaufen ist. Ist das so richtig? Konnte leider keine Antwort dazu finden.
    Was heißt bewegliche Teile? Auch wenn sich der Rollladen bewegt, ist er doch fest mit dem Haus verbunden. Es ist ein innenliegender Rollladen.
    Danke für Eure Hilfe

    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MartyMcFly99, 15. Oktober 2013
    MartyMcFly99

    MartyMcFly99

    Dabei seit:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Wuppertal
    Die erste Frage, die Du Dir stellen solltest, ist, ob Du nachweisen könntest, dass dieser Mangel durch die Arbeit des Auftragnehmers zurückzuführen ist. Also ob die Ursache für diesen Mangel schon am Tag der Abnahme bestand. Denn nur für solche Mängel müsste der Auftragnehmer überhaupt Gewähr leisten.

    Marty
     
  4. derjacky

    derjacky

    Dabei seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Eifel
    Anhand so einer Geschichte kann man feststellen wie gut der Bauträger wirklich ist:

    1.) Er beruft sich darauf, dass der Rollladen ein bewegliches Teil ist, und du wenn er denn nicht zu den beweglichen Teilen zählen würde erst einmal beweisen müsstest, dass er schon bei Abnahme..... ---> "schlechter" Bauträger/Kundendienst

    2.) Er schickt einfach jemand raus der das Ding repariert---> guter Kundendienst

    Ich denke jeder Bauträger/jede Hausbaufirma die langfristig neue Kunden gewinnen will (auch per Mundpropaganda) setzt auf 2.)
     
  5. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Was ist überhaupt kaputt gegangen und wie?
     
  6. lala

    lala

    Dabei seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Heilbronn
    Danke für Eure Antworten.
    Der Rollladen war bei Übergabe i.O.
    Bei einem elektrischen Rollladen macht der Motor beim Anfahren eigenartige Geräusche, will sagen er quält sich etwas.
    Ein Gurtrolladen wickelt den Gurt nicht mehr auf.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Achim Kaiser, 22. Oktober 2013
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Da haben wir ihn wieder den Übeltäter : Verschleiss ....

    Solange nicht nachweisen kannst dass da ein Konstruktionsfehler bei den Antrieben oder gar der falsche Antrieb für die Rolladengröße eingesetzt wurde wirds schwierig ... denn die Beweislast für *da liegt ein Mangel der schon zum Zeitpunkt der Abnahme vorhanden war* liegt bei dir.

    Oftmals übersteigen die Kosten für den Nachweis die Austauschkosten ....
    Da kommt keine Freude auf wenn der Auftragnehmer ablehnt.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  9. UpsSry

    UpsSry

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (FH), konstr. Ing.-Bau
    Ort:
    Osnabrück
    Falls es der falsche Antrieb ist kann man es doch prüfen in dem man schaut welcher drin ist und anschließend beim Hersteller anfragt welcher denn drin sein müsste bei der entsprechenden Rollladengröße oder nicht?
     
Thema: Rollladen als bewegliches Teil keine Gewährleistung nach VOB
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauträger gewährleistung rolladen

    ,
  2. gesetzliche gewährleistung rolladen

    ,
  3. bauträger gewährleistung bewegliche teile

    ,
  4. elektrische rolladen garantie bauträger,
  5. Fenster garantie bei neubau,
  6. garantie rolladenmotor,
  7. garantie auf rollläden,
  8. gewährleistung von rolladen,
  9. gewährleistung fenster bewegliche teile,
  10. garantie rolladen neubau,
  11. gewährleistung rolladen neubau
Die Seite wird geladen...

Rollladen als bewegliches Teil keine Gewährleistung nach VOB - Ähnliche Themen

  1. Was beinhaltet die 5-jährige Gewährleistung

    Was beinhaltet die 5-jährige Gewährleistung: Hi, kann mir hier einer im Forum sagen "Was beinhaltet die 5-jährige Gewährleistung " mein Fensterbauer / Schreiner will es mir nicht sagen -auf...
  2. Grundstück teilen: Wie Zufahrt Hinterliegergrundstück regeln (Grenzbebauung)

    Grundstück teilen: Wie Zufahrt Hinterliegergrundstück regeln (Grenzbebauung): Hallo Zusammen, wir möchten gerne ein größeres Grundstück teilen, um dort zwei EFHs zu errichten (Bundesland: Bayern). Konkret würden wir den...
  3. Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren

    Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren: Hallo, Zustand: Elektrischer-Rollladen am Balkon mit Elektronischer Steuerung, Hoch, Runter und Automatik. Problem: System läuft im...
  4. Haus im Hang, Außenwand und Teile von der Innenwand nass

    Haus im Hang, Außenwand und Teile von der Innenwand nass: Hallo Zusammen, ich könnte von meiner Tante ein Haus erwerben, welches im Hang steht. Das Haus ist von 1971 und die hintere Wand zu Hang hin ist...
  5. 5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?

    5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?: Hallo, die Zeit rennt so schnell vorbei, bald nun laufen bei uns die 5 Jahre Gewährleistung nach dem Neubau ab. Alles in Allem waren die letzten...