Rollladenkastendeckel läuft unter Beplankung

Diskutiere Rollladenkastendeckel läuft unter Beplankung im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo Foristen, nach Jahren der Abstinenz muß ich leider (nicht wegen der Foristen, die haben spitze Tipps, sondern wegen des geschilderten...

  1. #1 matthias greß, 19. Januar 2013
    matthias greß

    matthias greß

    Dabei seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Informatiker
    Ort:
    Iffezheim
    Benutzertitelzusatz:
    da Iffzer
    Hallo Foristen,

    nach Jahren der Abstinenz muß ich leider (nicht wegen der Foristen, die haben spitze Tipps, sondern wegen des geschilderten Problems) weider einen Eintrag erstellen.
    Bei dem beschriebenen Gebäude handelt es sich um ein Fertighaus in Holzständerbauweise. Die Rollläden werden mit Kurbeln betrieben. An zwei Rollläden sind nun nach 11 Jahren die Getriebe verschlissen. Bei der Durchsicht durch einen Fachbetrieb wurde festgestellt, daß die Deckel der Rollladenkästen bis unter die herstellerseits angebrachte Beplankung der Feinsterlaibung reichen. Bevor der Deckel geöffnet werden kann, muß die Beplankung teilweise entfernt werden.
    Handelt es sich um einen versteckten Mangel und kann daher der erhöhte Reparaturaufwand dem Hersteller in Rechnung gestellt werden?

    Grüße

    Matthias Greß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schriebs71, 20. Januar 2013
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Wieso einen versteckten Mangel??? Nein ist es nicht.

    Es ist vielleicht eine planerische Fehlleistung, ja, aber es hat doch bis jetzt funktioniert!!! Das Wort "Mangel" hat hier nichts verloren

    Viele Grüße Schriebs 71
     
  4. #3 Gast036816, 20. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    versuch doch einmal einen verdeckten mangel nach 11 jahren geltend zu machen! das ist sinnlos und teuer für dich. andererseits kann man solch einen mangel auch bei abnahme erkennen.
     
  5. #4 Werner Sch, 20. Januar 2013
    Werner Sch

    Werner Sch

    Dabei seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Kreis Calw
    Ich sehe das wie schriebs71. Das ist kein Mangel.
    Wenn man die Leibungsverkleidungen nicht abbauen will kann man ja die Deckel auch einfach passend absägen. Das ist kein nennenswerter Mehraufwand.
     
  6. #5 matthias greß, 21. Januar 2013
    matthias greß

    matthias greß

    Dabei seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Informatiker
    Ort:
    Iffezheim
    Benutzertitelzusatz:
    da Iffzer
    Des Rätsel Lösung

    Vielen Dank für die Antworten.
    Des Rätsels Lösung ist, daß der vemeintliche horizontale Rollladendeckel an der Unterseite, gar nicht der Rollladendeckel ist. Dieser befindet sich in der Vertikalen, der Raumseite zugewandt und wurde natürlich in Unkenntnis übertapeziert und in den Feuchträumen gefließt.
    Diese Art der Rollladendeckel kenne ich noch aus Alt- und 50er-Jahrebauten, wo diese allerdings noch aus dekorativem Holz und als solche erkennbar waren. Hier waren diese fast nicht von der sonstigen Beplankung unterscheidbar (hier Rigips - dort Fermacell).
     
  7. #6 matthias greß, 21. Januar 2013
    matthias greß

    matthias greß

    Dabei seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Informatiker
    Ort:
    Iffezheim
    Benutzertitelzusatz:
    da Iffzer
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Gast036816, 21. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    und wo soll der mangel sein?
     
  10. #8 matthias greß, 23. Januar 2013
    matthias greß

    matthias greß

    Dabei seit:
    7. März 2003
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Informatiker
    Ort:
    Iffezheim
    Benutzertitelzusatz:
    da Iffzer
    Hallo,

    da wie gesagt der Rolladendeckle nicht so _ sonder so | angebracht ist, hat es keine Auswirkung, daß die Unterseite des Rollladenkastens unter die Beplankung läuft. Das Bild sollte nur verdeultichen, daß der raumseitige Deckel von der Beplankung der Wand nicht zu unterscheiden ist.
    Der Wandaufbau ist von außen nach innen wie folgt: Putz, Dämmplatten, VT100, Holzständer und Steinwolle, VT100, Folie, Gipskarton. Herstellerseits wurde die Folie mit mit der Außenseite des Rollladendeckels verklebt, der bündig mit dem Gipskaton abschließt. Wie ist die Folie nun im Lichte dessen, daß dies Stück Beplankung ein abnehmbarer Deckel ist zu verkleben? Mit der Innenseite des Rollladenkasten, den Stirnseiten der Kastenbretter?
     
Thema:

Rollladenkastendeckel läuft unter Beplankung

Die Seite wird geladen...

Rollladenkastendeckel läuft unter Beplankung - Ähnliche Themen

  1. 5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?

    5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?: Hallo, die Zeit rennt so schnell vorbei, bald nun laufen bei uns die 5 Jahre Gewährleistung nach dem Neubau ab. Alles in Allem waren die letzten...
  2. Doppelten Beplankung und Profil Verschraubung

    Doppelten Beplankung und Profil Verschraubung: Hallo, müssen bei einer doppelten Beplankung die Ende der zweiten Beplankung immer auf ein Profil verschraubt werden oder kann hier auch etwas...
  3. Wasser läuft in die Eingangstür

    Wasser läuft in die Eingangstür: hallo hab leider kein passenden Eintrag gefunden. Mein Problem ist, dass in unsere eingangstür, wenn es Stark regned wasser herein läuft. Wir...
  4. Doppelte Beplankung

    Doppelte Beplankung: Hallo, geht um den Dachausbau - als Trennung der beiden Kinderzimmern geht schräg ein Balken durch den kompletten Raum - haben das jetzt mit...
  5. Sickerschacht gesetzt, läuft voll Grundwasser

    Sickerschacht gesetzt, läuft voll Grundwasser: Hallo, ich bin gerade bei einer Kellersanierung und habe im Rahmen des Erdabtransportes mir vom GaLabauer einen 3m tiefen Sickerschacht aus 1m...