Rollladenlamellen

Diskutiere Rollladenlamellen im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Durch gewaltsames Öffnen eines einseitig unten verhakten Rolladens haben sich zwei Lamellen über zwei Drittel Breite voneinander gelöst und sind...

  1. rblaich

    rblaich

    Dabei seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Professor
    Ort:
    Ilbesheim
    Durch gewaltsames Öffnen eines einseitig unten verhakten Rolladens haben sich zwei Lamellen über zwei Drittel Breite voneinander gelöst und sind jetzt durch Klebeband provisorisch gesichert.
    Mehrere Versuche die Lamellen durch Druck wieder ganz einzurasten haben nicht geklappt.
    Gibt es hierfür einen Trick oder ein Werkzeug?
    Die Führungsschiene lässt sich leider nicht ohne Riesenaufwand entfernen (dann wärs einfach: Lamelle seitlich ganz herausziehen und wieder korrekt zurückschieben).
    Gruß und Dank für Tips
    RB
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schriebs71, 26. Mai 2009
    schriebs71

    schriebs71

    Dabei seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Glasermeister Fensterbau
    Ort:
    Thüringen
    Von innen

    den Deckel (Revision) öffnen, Stopper entfernen, Panzer nach innen, Lammellen einstecken und das ganze zurück.

    Wenn das klappt, werde ich mein Weltbild von Prof. ändern müssen!!!:yikes

    Na prima. :mega_lol:


    MfG
     
Thema:

Rollladenlamellen