Rollladenmotor direkt an SPS oder über Schütz?

Diskutiere Rollladenmotor direkt an SPS oder über Schütz? im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, kann ich einen elektrischen Rollladenmotor (1,2A) direkt an die Relaisausgänge (8A). Physikalisch gesehen müsste es wohl...

  1. FelixH

    FelixH

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Freiberuf
    Ort:
    Bensheim
    Hallo zusammen,

    kann ich einen elektrischen Rollladenmotor (1,2A) direkt an die Relaisausgänge (8A).
    Physikalisch gesehen müsste es wohl gehen, aaaaber:

    * Gibt es Probleme mit Einschaltstrom etc?
    * Macht man sowas grundsätzlich nicht, weil eine falsche Software hoch-runter gleichzeitig schalten könnte?
    * sonstige Einwände?

    Der Sinn von Trennrelais bei mehreren Rollläden ist mir klar. Ist bei mir aber nicht der Fall.

    Gruß, Felix
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    So lange die Spezifikationen der IOs der SPS nicht überschritten werden, sehe ich kein Problem.

    Das Risiko von falsch geschalteten IOs besteht ohne externe Verriegelung sowieso. Dafür wird die software getestet.

    Es hängt also davon ab, wieviel Betriebssicherheit man möchte.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Jenau,
    Softwareseitige Verriegelung reicht für Rollos.
    Muss man halt ordentlich Programmieren. :D
    Rollos aber bitte wirklich nur an Relais-ausgängen betreiben und nicht an Triacausgängen!

    Grüsse
    Jonny
     
  5. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Trotzdem schauen, wie die Spezifikationen der Relaisausgänge bei induktiven Lasten sind.
     
  6. OliS

    OliS

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Althengstett
    Stromspitzen und somit Spannungseinbrüche führen zu lustigen Fehlern :)

    Normal schält man bei einer SPS keine Last direkt sondern nur über ein Schütz/Relais.

    Verriegelung für gleichzeitig hoch/runter sollte Softwäre seitig ja kein Problem...
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Aber bei so einem kleinen Motörchen....:D

    Gruß
    Ralf
     
  8. OliS

    OliS

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Althengstett
    ich kenn ne Firma da hängen sogar deutlich kleinere Lasten an nem Schütz :D

    hat aber den Hintergrund das wenn ein Kabel das direkt an nem Ausgang hängt durchscheuert und nen Kurzschluss hat nicht gleich das komplette Modul abschiesst... :offtopic:
     
  9. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Alles ein Frage der Entstörmaßnahmen....
    Also Transientenfilter sind ja wohl das mindeste...
     
  10. OliS

    OliS

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Althengstett
    naja.. Überlast ist Überlast da hilft der beste Filter nichts ( andere Module die den Strom begrenzen etc. wären evtl. ne Idee aber daskost wieder unnötig Geld...)
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    ooh...mein Thema....aber nein, ich werde jetzt keinen 3 Seiten Beitrag schreiben. (Bin doch keine Hausfrau)

    Gruß
    Ralf
     
  12. Homer

    Homer

    Dabei seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Osnabrück
  13. OliS

    OliS

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Althengstett
    die Klemmen kenne ich irgendwoher :D
    über Zuverlässigkeit schweige ich mich mal aus ;)
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Hallo,

    wer möchte denn in der SPS ein Relais tauschen, wenn die Kontakte abgefackelt sind? Das ist bei einem Schütz doch wesentlich einfacher und das Schütz kann sowieso mehr vertragen.

    Kostet halt etwas mehr. Aber es soll ja Leute geben, die vom Umsatz leben. Und ob man sich beim Kunden beliebt macht, wenn die Steuerung einige Wochen ausfällt , weil man das Relais erst irgenwo bestellen muß, möchte ich bezweifeln.

    Also ich würde grundsätzlich ein Schütz dazwischenschalten solange keine Standardrelais in der SPS einfach und ohne Werkzeug umgesteckt werden können.
    24 V innerhalb der SPS ohne 230 V sind sicher auch sympathischer als so eine Mischung aus beiden im gleichen Gehäuse.

    Gruß

    pauline
     
  16. OliS

    OliS

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Althengstett
    es gibt noch SPS mit direkt eingegliedertem Relais ??

    :mega_lol:

    Das ja mehr als old school.
     
Thema:

Rollladenmotor direkt an SPS oder über Schütz?

Die Seite wird geladen...

Rollladenmotor direkt an SPS oder über Schütz? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  2. Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?

    Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?: Hallo zusammen, wir haben letztes Jahr Gebaut und folgendes Problem mit unseren Dachfenstern: Wir haben überall eine 3-Fach Verglasung außer an...
  3. Direkt auf Gipskarton streichen? HWR - Alpina 2 in1?

    Direkt auf Gipskarton streichen? HWR - Alpina 2 in1?: Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Fertigaus und Innen ist alles Gipskarton und später Q2 verspachtelt. Da stellen wir uns generell die Frage...
  4. Trockenbauwand direkt an Rohbauwand verschrauben?

    Trockenbauwand direkt an Rohbauwand verschrauben?: Hallo zusammen, wir beginnen mit dem Innenausbau in einem neugebauten Mittelreihenhaus. Kann man die Trockenbauwände (Ständerwerk aus Metall)...
  5. Riegips unter Holzdekor direkt auf die Wand?

    Riegips unter Holzdekor direkt auf die Wand?: Ich plane eine Vorsatzschale mit einer größeren Nische im Wohnzimmer. Es sind keine Außenwände betroffen. Die Nische soll mit einem Holzdekor...