Rollläden bei Schiebe-Kipp-Türen

Diskutiere Rollläden bei Schiebe-Kipp-Türen im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Beim heutigen Beratungsgespräch zwecks Angebot zum Häuslebau, wurde uns durch den Herrn Berater mitgeteilt, dass es keine Rollläden für...

  1. Reo21

    Reo21

    Dabei seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sicherheitsgewerbe
    Ort:
    Potsdam
    Beim heutigen Beratungsgespräch zwecks Angebot zum Häuslebau, wurde uns durch den Herrn Berater mitgeteilt, dass es keine Rollläden für Schiebe-Kipp-Türen geben soll, da diese in der Tiefe viel größer sind als normale Fenster. Er empfahl uns dann ein Raffstore für die zwei Türen.
    Kann das jemand bestätigen? Da das schon der zigste Beratungstermin war und er der erste war, der so etwas behauptete bin ich da etwas skeptisch.

    Hängt der mgl. Rollladenkasten mit der Breite des Mauerwerks zusammen? Falls ja, wir wollen eine 365er Außenwand.
    Würde für mich ein wenig doof aussehen, wenn die 2 Türen ein Raffstore haben und die Fenster Rolläden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...wie breit sollen die Türen werden?
     
  4. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    unsere Schiebe-Kipp-Tür (PSK) hat ganz normal Rollo wie alle anderen Fenster/Türen auch. Wüsste auch keinen GFrund, warum das nicht gehen soll.
    Die Mauerwerksstärke bestimmt natürlich wie breit der Kasten werden kann, aber das ist eigentlich nur für die Rollo-Höhe entscheidend, damit das aufgerollte Paket auch noch Platz hat. Bei 36,5 bekommst Du aber auch gut über 2,5m noch gut unter.
     
  5. Reo21

    Reo21

    Dabei seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sicherheitsgewerbe
    Ort:
    Potsdam
    Die Fenster sollen ca.2,5 m breit werden.
     
  6. janjan

    janjan

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    ...ja, funktioniert aber hervorragend
    ...Blödsinn.... geht genauso, auch wenn Du evtl. eine Hebe-Schiebe-Anlage nehmen solltest (165mm Bautiefe) geht der Rollladen drüber
     
  7. Reo21

    Reo21

    Dabei seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sicherheitsgewerbe
    Ort:
    Potsdam
    also bei ner Tür, die nicht gekippt werden kann, wirds also mit dem Rollladen problematisch; vielleicht meinte er das das ja und ich habe ihn falsch verstanden; nachfragen soll helfen ;)
     
  8. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...ich wüsste nicht warum...

    Problematisch wirds nur bei Fenster+ Türen, die nach außen aufgehen...
    gruss
     
  9. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    wasn das fürn verkäufer???

    unser kippschiebe element ist 3,60m breit und 2,40 meter hoch
    und hat auch nen rollo...


    geh mal zu nem anderen verkäufer....
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Klueverhh

    Klueverhh

    Dabei seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Hamburg
    Aufbaukasten

    Kästen mit Revision nach Innen unten können bei 160 / 200 er Rahmentiefe
    bei einer klassischen Hebe-Schiebetür problematisch werden.
    Da ist der Planer gefragt - Lösungen gibts auch hierfür
     
  12. Jan H

    Jan H

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    technischer Außendienst
    Ort:
    Kell am See
    Ich gehe davon aus, dass es sich um Hebe-Schiebe-Türen handelt die ca. 160 bis 200mm Rahmenbautiefe haben, da wird das mit Revision nach unten problematisch allerdings gibt es am Markt Kästen mit Revision nach hinten oder nach außen damit ist auch diese Bautiefe kein Problem....

    einfach mal den Planer drauf ansprechen...
     
Thema:

Rollläden bei Schiebe-Kipp-Türen

Die Seite wird geladen...

Rollläden bei Schiebe-Kipp-Türen - Ähnliche Themen

  1. Abschluss Terasse zur Tür korrekt??

    Abschluss Terasse zur Tür korrekt??: Hallo zusammen. ich hatte bei mir einen Galabauer ( großes Unternehmen) der die Terasse neu gemacht hat. Als die alte Terasse lag, sagte der Chef...
  2. Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren

    Funk Rollladen-Schalter in vorhandenem System integrieren: Hallo, Zustand: Elektrischer-Rollladen am Balkon mit Elektronischer Steuerung, Hoch, Runter und Automatik. Problem: System läuft im...
  3. Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand

    Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand: Hallo liebes Forum, das nächste Projekt läuft an - unser Kleiner braucht ein Kinderzimmer. Dafür trenne ich ein Zimmer ab und muss zuerst bei...
  4. Rollladen nach Hagel defekt, Versicherung zahlt nur Teil

    Rollladen nach Hagel defekt, Versicherung zahlt nur Teil: Hallo, ich hatte vor einiger Zeit einen Hagelschaden an Rollläden. Dort sind nun Dellen, jedoch keine Löcher. Eine Elementarversicherung habe...
  5. Türe an Stahlstütze, wie ausführen?

    Türe an Stahlstütze, wie ausführen?: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unseren Innenausbau in Eigenregie durchzuführen. Nun hängen wir an 2 Details, von denen wir nicht sicher...