Rollläden elektrisch nachrüsten

Diskutiere Rollläden elektrisch nachrüsten im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo! Besteht die Möglichkeit bei Rolläden, die bereits eingebaut sind, einen Rolladenmotor (Rohrmotor) nachzurüsten? Viele Grüße!

  1. bauender

    bauender

    Dabei seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    irgendetwas
    Hallo!

    Besteht die Möglichkeit bei Rolläden, die bereits eingebaut sind, einen Rolladenmotor (Rohrmotor) nachzurüsten?

    Viele Grüße!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aw

    aw Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Antwort :

    im Prinzip JA (Öffnung der Rolladenkästen, Einfernung der Welle, Montage des Motors & des Kabels, Montage der Stromzuführung und des Schalters, Wiederherstellung Wandputz, ggf. Tapete, ggf. Wandanstrich) einmal vorausgesetzt.
     
  4. #3 VolkerKugel (†), 26. Juni 2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Möglich ...

    ... ist Alles. Manchmal fragt sich´s nur, ob sich der finanzielle Aufwand lohnt.

    Diese Frage kann an und für sich nur ein Rolladenfachbetrieb beantworten, der sich vor Ort die hier speziellen Gegebenheiten anschaut.
     
  5. bauender

    bauender

    Dabei seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    irgendetwas
    Wie kompliziert ist denn so ein Wechsel der Welle und einbauen des Motors?

    Gibt es eine Seite, wo so etwas erklärt wird?

    Viele Grüße
     
  6. #5 VolkerKugel (†), 27. Juni 2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Um die Frage ...

    ... korrekt beantworten zu können muss man´s sich anschauen :think !
     
  7. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Mach doch bitte mal Fotos.
    Am Besten, wenns geht, mit offenem Kastendeckel und Rolladen unten.
    Dann kann schon mehr gesagt werden.

    Gruß Lukas
     
  8. RolSim

    RolSim

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stromer
    Ort:
    Kahlgrund
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr mit schmalem Buget aber hohen Ansprüchen
    Ich hab schonmal Rolladenmotoren nachgerüstet. Ist ne Heidenfuddelei
    und man braucht mehr als nur eine rechte Hand. Würde ich nie mehr selbst
    machen.

    Lass dir ein Angebot machen, dann haste auch Gewährleistung und kannst
    meckern wenn was nicht ordentlich funktioniert.
     
  9. bauender

    bauender

    Dabei seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    irgendetwas
    Fotos kann ich noch nicht machen, dass Haus ist noch im Bau.

    Mit dem Nachrüsten war nur mal so eine Überlegung, da der Bauträger momentan einen Mehrpreis von ca. 350 € pro Fenster verlangt.

    Viele Grüße
     
  10. tp17

    tp17

    Dabei seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Ostfriesland
    Wir sind in einer ähnlichen Situation. Wir haben die wichtigen Rolläden (Küche und Wohnzimmer, dort sind nämlich mehrere und große Fenster) gleich machen lassen und in allen anderen Räumen nur die Anschlußkabel und Schalterdosen. Dann läßt sich später leicht nachrüsten, wenn es notwendig sein sollte. Kosten sollen dann noch etwa 250 Euro pro Fenster sein.
     
  11. #10 VolkerKugel (†), 28. Juni 2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Oh Mann ...

    ... warum haste denn nicht gleich gesagt, dass es sich hier um einen Rohbau handelt :motz ?
     
  12. #11 Jaegerschnitzel, 28. Juni 2006
    Jaegerschnitzel

    Jaegerschnitzel

    Dabei seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Erlangen
    Benutzertitelzusatz:
    Gebaut lassen habender
    Ich habs bei mir auch nachträglich gemacht - Strom und Leerdose hatte ich schon legen lassen. Meine Lehren:

    • Am besten gleich machen (wenns nicht zu teuer ist - die Einsparung beim Preis ist bei mir allerdings deutlich gewesen - Kosten incl. guter Steuerung und Einbau etwa 200€ pro Stück)
    • Am besten alle machen (Ich ärgere mich schon über die, an die ich keinen Strom habe legen lassen)
    • Wenn Vorbereitung (und Ihr vorhabt, es bald zu machen), dann laßt auch gleich ein Leerrohr nach draußen legen. Ich hatte das nicht und mein Kabel läuft jetzt durch das Fensterprofil :(
    • Wenn Ihr zentral steuern wollt, braucht Ihr auch ein Steuerkabel an jeden Rolladen, sonst geht's nur über Funk.

    Viel Erfolg!
     
  13. Helmut

    Helmut

    Dabei seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Mfr
    Benutzertitelzusatz:
    Häuslebauer/Renovierer
    Nicht ganz korrekt

    Zitat:
    Wenn Ihr zentral steuern wollt, braucht Ihr auch ein Steuerkabel an jeden Rolladen, sonst geht's nur über Funk.

    Es gibt auch Steuergeräte, die über das 220V Netz arbeiten.
    Da entfallen sämtliche Steuerleitungen.

    Vor Ort kann jeder Rolladen bedient werden zusätzlich können mit je einer
    Zentraleinheit 9 Gruppen bedient werden. Die Zuordnung kann beliebig von jedermann paramentriert werden, ziemlich einfach.

    Das System gibt es auch für Beleuchtung etc.

    Verhältnismäßig kam bei uns die Nachrüstung günstig.

    Die Umrüstung haben wir selbst durchgeführt, für technisch versierte Leute kein Problem.

    Vor Einbau der Lamellen ( Panzer) Rohrwelle ausgebaut, Rohrmotor in die Welle eingebaut, Kugellager mit Befestigung durch Vierkanthalter ersetzt,ausgerichtet und fertig. Kabel zur Dose verlegt.

    Die Motoren waren ein Schnäppchen und die Steuergeräte waren bezahlbar.
    Materialpreis ca. 130 E pro Welle, Arbeitszeitaufwand ca. 1 ( Rentner)Stunde

    Das System nannte sich Nero oder so ähnlich.
    Bei Intersees könnte ich nachschauen.

    mfg Helmut
     
  14. bauender

    bauender

    Dabei seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    irgendetwas
    Vielen Dank für die vielen Antworten.

    @Jaegerschnitzel: Wofür und wohin legt man denn ein Leerrohr?

    @Helmut: Wie heißt denn das System?

    Viele Grüße
     
  15. Helmut

    Helmut

    Dabei seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Mfr
    Benutzertitelzusatz:
    Häuslebauer/Renovierer
    @bauender

    guck mal unter
    www.inprojal.de

    anscheinend zwischenzeitlich technische Änderungen bei denen.

    Wir hatten die Nero 8010 und Nero 8013
    anscheinend hat Nero 8013 Nachfolger.

    mfg Helmut
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Jaegerschnitzel, 1. Juli 2006
    Jaegerschnitzel

    Jaegerschnitzel

    Dabei seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Erlangen
    Benutzertitelzusatz:
    Gebaut lassen habender
    @Helmut: Steuerung über 220V geht natürlich auch, hatte ich vergessen. Allerdings sind die Anbieter da wohl noch etwas rar...
    @bauender: Das Leerrohr muß da hin, damit man das Motorkabel von draußen (Ich habe Vorbaurolläden) nach innen in die Leerdose bekommt. Ich hatte das nicht gemacht und mußte dafür mein fensterprofil durchbohren...
     
  18. kickback

    kickback

    Dabei seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Performancetester
    Ort:
    Gelnhausen
    Hmm, ich habe auch Vorbaurolläden und frage mich, wie ich den Strom nach draussen bekomme. Drinnen Schlitze machen und Dose setzen für den Schalter nehme ich schonmal in Kauf. Im Fensterrahmen befindet sich auch schon ein Loch für den Gurt, ich finde das aber häßlich, da dann ja ewig das Kabel für ein paar Zentimeter über den Rahmen läuft. Wie weit verschwindet so ein Rahmen denn üblicherweise in der Wand? Wenn ich von aussen in die Seite des Kastens bohre: wieviel Zentimeter vom Fenster weg und welcher Winkel wäre schlau?

    ciao

    frank
     
Thema:

Rollläden elektrisch nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Rollläden elektrisch nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. ROLLLADEN NACH HAGEL DEFEKT -------- VERSICHERUNG ZAHLT NUR TEIL

    ROLLLADEN NACH HAGEL DEFEKT -------- VERSICHERUNG ZAHLT NUR TEIL: Hallo, ich hatte vor einiger Zeit einen Hagelschaden an Rollläden. Dort sind nun Dellen, jedoch keine Löcher. Eine Elementarversicherung habe...
  2. elektrischen Strom, Heizungswärme und Warmwasser selbst erzeugen

    elektrischen Strom, Heizungswärme und Warmwasser selbst erzeugen: Hallo, ich interessiere mich gerade dafür elektrischen Strom, Heizungswärme und warmes Wasser in der eigenen Immobilie selbst zu produzieren....
  3. Probleme mit Schlagregen am Rollladen

    Probleme mit Schlagregen am Rollladen: Guten Tag, ich habe an meiner 3 Jahre alten Doppelhaushälfte ein Problem durch Schlagregen an einem . Scheinbar läuft bei starkem Niederschlag...
  4. Rollladenwelle ausbauen

    Rollladenwelle ausbauen: Da der Rollladenmotor defekt ist, möchte ich die Achtkant-Rollladenwelle SW60 ausbauen. Die Stahlwelle ist 2m lang. Die Walzenkaspel schaut 4,7cm...
  5. Rollladen Lüftungsschlitze

    Rollladen Lüftungsschlitze: Hallo und guten Tag, wir haben in 2015 neu gebaut und seit einigen Wochen Probleme mit der Firma, die uns die Fenster und Rollläden verbaut...