rollstrukturputz auf GiKa Platten?

Diskutiere rollstrukturputz auf GiKa Platten? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich weiß nicht wos am besten reinpasst, aber der untergrund ist überwiedens trockenbau- deshalb stelle ich meine frage mal hier....

  1. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,

    ich weiß nicht wos am besten reinpasst, aber der untergrund ist überwiedens trockenbau- deshalb stelle ich meine frage mal hier.

    ausgangslage:
    Trockenbaudecken und Dachschrägen, wunderschön sauber verarbeitet und gespachtelt, geschliffen (für mich passt wirklich gut keine ahnung welche Q)
    und gestrichen..........also eigentlich fertig...:winken

    so zum problem:
    decken glatt und wände gipsfilzputz, das gefällt nach besichtigung eines anderen hauses meiner süßen nicht mehr so 100%- eine gleichmässigere optik wird gewünscht.....(weiber:motz)

    meine idee:
    strukturrollputz auf wände und decken aufbringen um eine homogene bauteiloberfläche herzustellen- anschließend in der gewünschten farbe neu streichen. und das zimmer für zimmer bis ich krumm und bucklig bin
    (hab ja sonnst nix zu tun):hammer: aber da ich mein frau so sehr liebe möchte ich das thema bald angehen.... (ich hoffe selber streichen verstößt nicht gegen das DIY)

    meien frage:
    giebts zu meinem vorhaben bedenken?
    oder vielleicht sogar nen tip für nen guten und erschwinglichen rollputz(gern auch per PN) soll ne relativ feine oberfläche haben.....

    viele grüße
    pascal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Also, die Oberflächen mit Rollputz die ich bisher gesehen habe, waren alles andere als gleichmäßig. Die Verarbeitung ist anscheinend doch nicht so einfach wie es die Werbung verspricht.
    Ich würde mir das auf jeden Fall mal in der Praxis anschauen, bevor Du mit der Walze auf Deine Wände losgehst.

    Gruß
    Ralf
     
  4. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    hallo ralf,

    bei dem neubau wo wir das gesehen haben hats der bauherr selbst gemacht-
    er hat gemeint am anfang ists doof zu rollen, aber nach ein paar m2 und kreuzgang(wäre ganz wichtig) hat mans dann raus...., hat auch echt sauber ausgesehen...
    ich hab aber nicht gefragt welches material er verwendet hat......

    ich hab nen kleinen abstellraum in dem ichs antesten kann- da ist mir die 100%ige optik nicht so wichtig weil ohnehin regale an die wand kommen....
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Mag sein, dass man das irgendwie hinkriegt. Die Hersteller müssen ja irgendwo auch ihre Werbefotos machen. Ich glaube halt nicht, dass es so einfach ist wie es uns die Werbung verspricht.

    Gruß
    Ralf
     
  6. Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    da wird mir wohl nicht anderes überigbleiben als die alte
    "versuch-macht-kluch" methode anzuwenden....
     
  7. #6 keinSchlaubauer, 27. Juli 2011
    keinSchlaubauer

    keinSchlaubauer

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Landau
    Wir haben im OG die GK-Decken mit E***y-Putz gestrichen.

    Sieht meiner Meinung sehr gut und auch gleichmässig aus...
    Im Keller haben wir ebenfalls in 2 Räumen die Decken damit gestrichen.

    Aber bitte auch den passenden Sperrgrund benutzen!
    Im Keller haben wir normalen Putzgrund genommen, der auch Quarzsand enthält.
    Erstens war dieser schlecht zu verarbeiten, zweitens hat er mir meine Brillengläser ruiniert und drittens sieht das Ergebnis im OG, wo wir den Sperrgrund verwendet haben, besser aus, da dieser keine eigene Struktur hat.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 keinSchlaubauer, 27. Juli 2011
    keinSchlaubauer

    keinSchlaubauer

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Landau
    Es ist wirklich so einfach.
    Das dauert im Prinzip nicht länger als normales Streichen...
     
  10. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    man bekommt das schon hin.

    Die Grundierung sollte auf die Endbeschichtung abgestimmt sein, Sperrgrund ist in solchen fall kein Ersatz für die Grundierung.

    Der Putz ist nicht schlecht :cool:


    Peeder
     
Thema:

rollstrukturputz auf GiKa Platten?

Die Seite wird geladen...

rollstrukturputz auf GiKa Platten? - Ähnliche Themen

  1. Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?

    Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?: Ahoi Würde gerne mal wissen ob man Rigipsplatten Stoß an Stoß legen tut, oder etwas Luft lässt zwischen den platten so 1mm-2mm ? . Die Frage...
  2. OSB Platten starker Holzgeruch

    OSB Platten starker Holzgeruch: Hallo, ich habe mein Dach gedämmt. Aufbau 20 cm MiWo, intello Dampfbremse Untersparendämmung 4 cm. Unter der Untersparrendämmung habe ich mich...
  3. Trockenbauwand für Duschbereich - abdichten bereits beim Platten anschrauben?

    Trockenbauwand für Duschbereich - abdichten bereits beim Platten anschrauben?: Im neuen Bad will ich einen Duschbereich in Trockenbau machen, doppelt beplant. Es gibt ja Abdichtsets. Diese werden ja eigentlich erst...
  4. Ausbau der oberen Etage, welche OSB Platten soll ich nehmen?

    Ausbau der oberen Etage, welche OSB Platten soll ich nehmen?: Hallo Zusammen, in unserem von 1995 erbauten und durch uns in diesem Jahr gekauftem Eigenheim soll in der obere Etage nun saniert werden. Derzeit...
  5. Dämmen hinter Fermacell-Platten?

    Dämmen hinter Fermacell-Platten?: Hallo, wir renovieren gerade in größerem Stil. In einem Raum haben wir die alten Gips-Kartonplatten entfernt. Diese waren direkt auf die Wand...