rostige schrauben am brauchwasserspeicher

Diskutiere rostige schrauben am brauchwasserspeicher im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; guten morgen, in der letzten woche haben wir endlich unsere solaranlage bekommen. das hatte sich hingezogen, da unser bauträger eine andere...

  1. borland

    borland

    Dabei seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    interessierter laie
    guten morgen,

    in der letzten woche haben wir endlich unsere solaranlage bekommen.
    das hatte sich hingezogen, da unser bauträger eine andere meinung davon hatte wer diese bezahlen muss.
    mittlerweile hat er es eingesehen, dass die kosten bei ihm liegen ...

    da ich keine zeit hatte beim einbau dabei zu sein, ist mir leider erst am wochenende aufgefallen, dass sich am brauchwasserspeicher (ein 300 liter tank), 2 große schrauben befinden die mit rost überzogen sind.

    gleichzeitig sind diese feucht (mach den eindruck von kondensation).
    ich habe mal ein foto gemacht.

    bevor ich heute auf bauträger / sanitärfirma zugehe die kurze frage hier, was die expertenmeinung dazu sagt.

    vielen dank & gruß

    b.

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Dürfte ein schwarzer Blindstopfen sein, der zum Abdrücken reingeschraubt wurde. Ist für heizungswasserberührte Teile normal und kein Grund zur Beanstandung.
    Wenn er allerdings im Trinkwasserbereich sitzt, muss er raus.
     
  4. borland

    borland

    Dabei seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    interessierter laie
    vielen dank für deine antwort.
    es handelt sich um einen tank (ich nenne jetzt mal den hersteller, damit man weis was für ein tank das ist: wolf sem-2-300) für unser (solar)brauchwasser (also heisses wasser aus dusche, waschbecken, badewanne etc.) nicht für die heizung.

    in der heizungstherme selber, haben wir noch einen weiteen, kleineren tank.

    dann darf das also nicht so sein?


    vielen dank & gruß

    b.
     
  5. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Kann man so nicht sagen. Da ich als Größenvergleich nur Deine Finger habe, kann ich nur vermuten, dass es sich im den 3/4" Anschluss des Solarwärmetauschers handelt. Um den anzuschließen muss der Stopfen ja sowieso wieder raus.

    Also lass die Jungs erstmal ihre Arbeit machen und dann sehen wir weiter.
     
  6. borland

    borland

    Dabei seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    interessierter laie
    sorry, die anlage ist komplett aufgebaut.
    die jungs sind fertig...

    es handelt sich um 2 dieser "stopfen", die beide am rosten sind.
    an allen anderen anschlüssen am tank wurden rohre, pumpengruppen etc angebracht.

    gruß

    b.
     
  7. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Ich hatte angenommen, die hätten das Ding erstmal in den Keller gestellt.

    Wenn sowohl Heizungs- als auch Solar-Wärmetauscher bereits angeschlossen sind, bleiben nur noch trinkwasserberührte Anschlüsse über und in denen haben schwarze Blindstopfen nichts zu suchen.

    Mach doch mal ein Übersichtsfoto, damit man die genaue Lage einschätzen kann.
     
  8. borland

    borland

    Dabei seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    interessierter laie
    mach ich, sobald ich wieder zuhause bin.
    ich habe aber mal kurz auf der wolf website geschaut. man kann es zwar nicht richtig auf dem bild erkennen, aber ich denke, dass es sich um k "anschluss elektro zusatz heizung" und l "anschuss thermometer" handeln könnte?

    ich habe den sem-2-300

    gruß

    b.

    [​IMG]
     
  9. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Richtig, wenn es an den Stellen ist. Nur müssen dort korrosionsbeständige Stopfen rein. Diese sind nicht richtig eingedichtet und rosten vor sich hin. Auch an der Innenseite und dann hat die Anode oder Fremdstromanode ordentlich zu tun :D

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  10. borland

    borland

    Dabei seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    interessierter laie
    ok, vielen dank für deine meinung dazu.
    ich habe mal den heizungsbauer mit den bildern per mail konfrontiert.
    mal abwarten was er dazu sagt.

    vielen dank und gruß

    b.
     
  11. borland

    borland

    Dabei seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    interessierter laie
    so, weis nicht was ich davon halten soll.
    der monteur hat mich angerufen und gesagt, dass die beiden "löcher" für den anschluss bei einer solaren heizungsunterstützung wären und er die beiden stopfen nur "so" reingeschraubt hat.

    da die so am rosten sind, könnte ich die auch rausschrauben.da sei kein druck oder ähnlich drauf. das könne auch offen bleiben.

    natürlich habe ich mir korrosionsbeständige stopfen besorgt und die rostigen ersetzt. so siehts auch wieder gut aus.

    abe mal ne frage an jemanden der sich damit auskennt.
    ist das richtig, dass ich die anschlüsse für die heizungsunterstüzung auch hätte auflassen können? was ist denn dahinter? besteht so ein 300 liter solartank aus zwei einzelnen tanks a) für brauchwasser b) für heizungswasser?

    bin bischen verwundert und planlos ;-)


    gruß
     
  12. Hfrik

    Hfrik

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl. Ing
    Ort:
    70771
    Nun, so wie ich es sehe, sind das die Anschlüsse für die obere Wärmetauscherwendel, die vermutlich für ein Nachheizen des Kessels per Heizung vorgesehen sind. Dementsprechend jetzt Drucklos, da hoffentlich gegen den Speicher dicht. (So lese ich jedenfalls den von Dir eingestellten Plan). d.h. bei Nutzung dieses Wärmetauschers kann eventuell der 2. kleine Speicher entfallen. Ob das sinnvoll ist sagen dann die Leute, die sich damit auskennen....
     
  13. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Da der TE seit dem 23.1. nicht zu Hause war, warten wir halt weiter auf die versprochenen Bilder und raten fröhlich weiter.
     
  14. borland

    borland

    Dabei seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    interessierter laie
    jaja, wink mit dem ganzen lattenzaun verstanden ... ;-)
    dachte nur, dass die zeichnung vom hersteller schon ausreicht.

    und, was sagst du? wie ist die aussage des heizungsmonteurs aus deiner sich zu beurteilen?

    (die "löcher" habe ich jetzt mit neuen stopfen versehen)

    gruß




    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    @borland
    Zum Zaunpfahl: Du schriebst, dass Du glaubest, es seien die bezeichneten Anschlüsse, deshalb die Frage nach Fotos.

    Die kann ich mir erst morgen anschauen. Muß ja auch immerzu den Bildschirm auf die Seite drehen.;)
    Bin den ganzen Tag in Berlin.
     
  17. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Entweder hat der HB Käsekohl erzählt oder borland hat nicht richtig zugehört.

    Hfrik hat Recht. Die Anschlüsse sind für den Heizungsanschluß des Speichers. Den brauchst Du, wenn die Sonne nicht scheint. Eine Heizungsunterstützung kannst Du mit den paar Litern nicht leisten.

    Sind es denn 1"-Stopfen gewesen? Du sagtest doch, der Speicher wäre fertig montiert? Wie wird das Wasser im Winter erwärmt?

    Wenn der Heizungswärmetauscher wirklich nicht gebraucht wird, hätten die schwarzen Stopfen auch drin bleiben können. Du hättest auch Sektkorken reinstecken können. Ist egal...

    Eine Bitte noch: Wenn Du wieder mal Bilder einstellst, mach Dir bitte die Mühe und drehe die selber in die richtige Lage und überlass das nicht denjenigen, die Dir helfen sollen.
     
Thema:

rostige schrauben am brauchwasserspeicher

Die Seite wird geladen...

rostige schrauben am brauchwasserspeicher - Ähnliche Themen

  1. gipskartonplatte auf osb schrauben DG

    gipskartonplatte auf osb schrauben DG: guten tag ich möchte gerne bei einem DG, bei welchem osb platten als dampfbremse montiert wurden, diese mit gipskartonplatten verkleiden. nun...
  2. Wandvorbau aus Laminiertem Holz ohne sichtbare Schrauben

    Wandvorbau aus Laminiertem Holz ohne sichtbare Schrauben: Hallo Experten, ich habe vor mir in meinem Wohnzimmer einen Wandvorbau zu installieren. Die Wand selbst ist aus Stahlbeton also robust, der...
  3. Spezialschrauben bei Tür entfernen? (Rosette)

    Spezialschrauben bei Tür entfernen? (Rosette): Hallo! Wir versuchen gerade eine Elektronische Schließanlage zu installieren, stoßen aber dabei auf das Problem, dass sich die Außenabdeckung...
  4. Meßpflicht für Brauchwasserspeicher ab 300 Liter??

    Meßpflicht für Brauchwasserspeicher ab 300 Liter??: Moin, sind Brauchwasserspeicher ab 300 Liter Meßpflichtig? Wenn ja, wie kann man sich das vorstellen? Messungen auf Legionellen?
  5. Korrodierende Schraube im Kunstofffensterrahmen

    Korrodierende Schraube im Kunstofffensterrahmen: Hallo zusammen, ich habe vor 4 Jahren alle meine Fenster gegen neue 3-Fach verglaste Kunststofffenster austauschen lassen. Heute morgen ist...