Rotex HPSU LWP Fehler 7H wer kennt das Problem?

Diskutiere Rotex HPSU LWP Fehler 7H wer kennt das Problem? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir haben vor etwa einem Jahr die HPSU von Rotex rein bekommen. Da wir unser Haus selber bauen ohne Bauträger sind wir jetzt erst...

  1. xpaulx

    xpaulx

    Dabei seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Hardthausen
    Hallo,

    wir haben vor etwa einem Jahr die HPSU von Rotex rein bekommen. Da wir unser Haus selber bauen ohne Bauträger sind wir jetzt erst eingezogen und heizen auch erst jetzt "bewusst" mit der LWP.

    Jetzt zum Problem.
    Wenn ich die Raumtermostate auf Stufe 6 habe, also vollgas auf, dann ist alles gut. Stell ich sie aber auf 2, kommt die Meldung "7H".
    Dann blinkt die Lampe an der LWP und dann geht nichts mehr. Ich muss komplett aus schalten und dann läuft sie 2 Minuten und geht wieder aus.
    Kennt sich da jemand aus?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Hab zwar auch so eine und - so glaube ich - auch schonmal diesen Fehler ganz zu beginn gehabt,
    dies wurde damals durch den (mehrmaligen) Austausch irgendso eines durchflußmessers gelöst
    so glaube ich mich zu erinnern.

    Bessere Tips bekommst du im haustechnikdialog forum. Da gibts ne eigene WP Sektion und auch nen
    extrem langen Faden über die Rotex HPSU.

    vg
    coroner
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das Problem ist ganz einfach der mangelnde Durchfluss aufgrund der Thermostate die die Kreise abwürgen. Wird der erforderliche Mindestdurchfluss von um die 12 Liter/Minute nicht mehr erreicht, dann kommt diese Fehlermeldung. Tritt der Fehler trotz ausreichendem Durchfluss auf, dann Durchflusswächter kontrollieren. Das sollte dann der Fachmann machen.

    Mögliche Ursachen für den Fehler gibt es Viele, von der Druckhaltung über verstopfte Siebe (Filter) bis hin zu einem defekten Durchflusswächter. Nachdem aber der Fehler nur auftritt wenn die Thermostate die Stellantriebe schließen, würde ich mal das Anlagenkonzept hinterfragen. Vermutlich wurde ein Konzept ohne Puffer realisiert, Überströmeinrichtung gibt´s auch nicht, dann muss halt der Betreiber dafür sorgen, dass immer ausreichend Durchfluss gewährleistet ist.

    Gruß
    Ralf
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ach ja, eine Beschreibung der Fehlermeldungen befindet sich normalerweise in der Bedienungsanleitung. Ich kenne die jetzt nicht auswendig, also einfach mal dort nachschauen.

    Gruß
    Ralf
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Rotex HPSU LWP Fehler 7H wer kennt das Problem?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. daikin altherma durchfluss störung

    ,
  2. daikin fehlercode 7h

    ,
  3. rotex 308 wärmepumpe fehlercode

    ,
  4. rotex wärmepumpe fehlercode,
  5. rotex 7h,
  6. Wasserdurchfluss-Störung 7h-1,
  7. rotex hpsu compact fehlermeldungen,
  8. rotex fehler e9004 e7,
  9. rotex hpsu error h7,
  10. rotex hpsu 516 compact 2 passwort,
  11. rotec hpsu compact 508 fehler 7H,
  12. durchfluss sensor rotex Wärmepumpe,
  13. Rotex Heizung Felercode E9004/7H
Die Seite wird geladen...

Rotex HPSU LWP Fehler 7H wer kennt das Problem? - Ähnliche Themen

  1. Fenstereinbau Fehler unterlaufen - wie Abnahme?

    Fenstereinbau Fehler unterlaufen - wie Abnahme?: Hallo zusammen, diese Woche wurden meine Fenster eingebaut. Die Monteure waren allerdings ein wenig übereifrig. Im OG habe ich ausschließlich...
  2. Baugrube absichern wer zuständig?

    Baugrube absichern wer zuständig?: Hallo. Wir haben einen Vertrag mit einem Bauträger für schlüsselfertiges Haus. Dieser hat einen Erd-/Rihbauer beauftragt, nach dem die Baugrube...
  3. Häufige Fehler bei Wärmepumpenanlagen

    Häufige Fehler bei Wärmepumpenanlagen: Eine neue Studie des Instituts für Bauforschung e.V. (IFB) und des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) zeigt erhebliche Mängel bei Wärmepumpenanlagen...
  4. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...
  5. Knauf Pocket Kit Schiebetürensystem: Wer hat Ahnung?

    Knauf Pocket Kit Schiebetürensystem: Wer hat Ahnung?: Ich möchte das Knauf Pocket Kit System einbauen, um eine Raumabtrennung mit einer Schiebetür zu erreichen. Hat jemand das System schonmal verbaut...