Rückerstattung -> Unterhaltsleistung und Wfa

Diskutiere Rückerstattung -> Unterhaltsleistung und Wfa im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ich habe mal einige Fragen die mich beunruhigen. Ich habe vor mit öffentlichen Mitteln ein altes Haus zu kaufen. Nach einigen Kontakten...

  1. djabdul20

    djabdul20

    Dabei seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Duisburg
    Hallo, ich habe mal einige Fragen die mich beunruhigen.

    Ich habe vor mit öffentlichen Mitteln ein altes Haus zu kaufen.
    Nach einigen Kontakten mit einigen Beratern ist es möglich.
    Was mich stutzig macht ist es die Unterhaltsleistung.

    Ich habe bis 2009 und vorher, Unterhaltleistung an meine Eltern und Oma freiwillig geleistet , ich schätze mal daß ich deswegen 2000€ jedes vom Finanzamt an Steuern zurückgekriegt habe, komplette jäfrliche Rückzahlung vom Finanzamt ist 3000€.

    Ich habe gehört, wenn ich den Wfa Antrag beantrage, könnte ich die restlichen Jahre keine Steuern wegen den Unterhaltsleitungen nicht zurück erstatten, beim Finanzamt nicht angeben.

    Ist das so, wenn ja warum ist es so? Nach welchen Regeln oder Formeln rechnen die von der Bewilligunsbehörde?

    Oder kann ich villeicht nicht in dem jetzigem Maß absetzen, sondern weniger?
    Einer der Berater wollte daß ich für 2010 die Unterhaltsleistung nicht angeben soll, sondern später. Kommen die nicht da drauf? Wird dies nach 5 Jahren nicht kontrolliert durch Steuerbescheid?

    Sollte ich das Haus eventuell ohne Wfa Mitteln kaufen , da die Zinsen momenman auf Rekordtief sind?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Die WFA führt eine Tragbarkeitsberechnung durch, bei der die Belastung aus der Finanzierung des Hauses inkl. Betriebs-/Instandhaltungskosten sowie die Lebenhaltungskosten (bemessen an der Grösse deiner Familie) deinem Nettoeinkommen gegenübergestellt wird.

    Deine Zahlungen würden natürlich von deinem Netto-Einkommen abgezogen.

    Möglich wäre es also, dass dann dein Netto zu niedrig ist.

    Lass dir das doch mal von deinem Berater vorrechnen.
     
  4. djabdul20

    djabdul20

    Dabei seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Duisburg
    Danke für die schnelle Antwort.
     
Thema:

Rückerstattung -> Unterhaltsleistung und Wfa

Die Seite wird geladen...

Rückerstattung -> Unterhaltsleistung und Wfa - Ähnliche Themen

  1. Hat jemand Erfahrungen mit der WFA Förderung NRW Bank?

    Hat jemand Erfahrungen mit der WFA Förderung NRW Bank?: Hallo Hat jemand Erfahrungen mit der WFA Förderung NRW Bank? Wir waren direkt bei der Behörde und haben dort den Antrag gestellt, es war...
  2. EILT: Auszahlung Wfa/ Zwischenfinanzierung

    EILT: Auszahlung Wfa/ Zwischenfinanzierung: Hallo zusammen, habe da mal eine wichtige und eilige Frage zum genauen Ablauf der Wfa-Zwischenfinanzierung Situation wie folgt: Neu- bzw....
  3. WFA 2% Tilgung

    WFA 2% Tilgung: Hallo, die NRW Bank macht die folgende Vorgabe: "Bei Fremdmittelzinsen bis einschließlich 4% muss das Darlehen mit mindestens 2% getilgt...
  4. WFA Einkommensprüfung Hilfe!

    WFA Einkommensprüfung Hilfe!: Hallo Zusammen! Wir haben ein Eigenheim im Jahre 09/2004 erworben Bezugsfertig war es im Mai 2005,den WFA Antrag haben wir im September 2004...
  5. wfa-Mittel in Neubau mitnehmen?

    wfa-Mittel in Neubau mitnehmen?: Hallo, weiß hier jemand, ob die Möglichkeit besteht, bereits erhaltene WfA-Mittel nach dem Verkauf der Wohnung in einen Neubau zu übertragen?...