Rückschlag in Wasserleitung entsteht.

Diskutiere Rückschlag in Wasserleitung entsteht. im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo liebe Experten, seit kurzem habe ich ein Problem gekriegt. Als in Gäste WC Drückwasserspüler kaputtgegangen, habe ich im gewechselt, und...

  1. Bers

    Bers

    Dabei seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo liebe Experten,
    seit kurzem habe ich ein Problem gekriegt.
    Als in Gäste WC Drückwasserspüler kaputtgegangen, habe ich im gewechselt, und jetzt beim spülen (in beides WC), wenn Ventile schlisst sich, ein Rückschlag in Wasserleitung entsteht. Bitte helfen Sie. Was soll ich noch wechseln.
    .. vielen Dank.:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manfred Abt, 29. Oktober 2007
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    ohne dass ich mich in der Sanitärtechnik auskenne, aus hydraulischer Sicht entsteht der Druckstoß durch ein zu schnelles Schließen der Absperrorgange. Richtig wäre daher, wenn die Druckspüler langsamer schließen würden. Aber mit der Technik dieser Geräte kenn ich mich wie gesagt nicht aus.
     
  4. Bers

    Bers

    Dabei seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke Manfred,
    ich konnte mir es vorstellen, dass ich soll denn Ventile einstellen soll,
    aber warum das gleiche passiert, wenn ich andere Ventile betätige, den ich nicht berührt habe.
    Gleich fahre ich zum Baumarkt, wahrscheinlich dort hat jemand Ahnung.
     
  5. #4 Achim Kaiser, 29. Oktober 2007
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du den Druckspüler da eingekauft hast, dann sag erst mal Modell, Type und der Preis von dem Dingens an ....

    ... dann kennste den vermutlich gleich mitnehmen und versuchen die Kohle wieder zu bekommen.

    Anschliesend unterhalten wir uns vielleicht mal über den Wasserdrück im Haus und ähnliches ... je nach dem gibts dann auch noch ne Produktempfehlung.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Hallo,

    das entsteht durch das schnelle Schließen der Ventile. Wenn ich mich richtig erinnere, dann gibt es sogenannte Wasserschlagdämpfer (von Reflex?).

    Zudem würde ich den Rückflußverhinderer sowie vermutlich vorhandene Absperrvorrichtungen prüfen.

    Oder halt einen Druckspüler einbauen der langsam schließt. (oder gleich einen Spülkasten).

    Gruß
    Ralf
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Bers

    Bers

    Dabei seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau
    Ort:
    Niedersachsen
    Danke Manfred, Achim und Ralf
    In Baumarkt habe ich einen Verkäufer gefragt, was ist die Sache sein kann.
    Er meint, das in Leitung Lüft vorhanden ist und das die Ursache ist.
    Wir mit meiner Frau haben uns erinnert, das die Ruckschlage noch frühe begonnen, bevor ich das Ventil Gewechselt habe.
    Wenn er wollte nicht mehr spülen, habe ich die Kopf abgedreht, die Inhalt raus genommen, stelle fest, dass es Kaputt ist, wieder zusammen gebaut. Und seitdem habe ich das Problem.
    Wahrscheinlich hat der Verkäufer Recht.
    Und jetzt über den WC – Druckspüler Schellomat, von Firma Schell. Es ist FAST einziges Produkt in seine Preisklasse, das auf dem Markt gibt’s. Kosstet von 30 bis zu 40 Euro.
    Ja, eine Spülkaste Plane ich in Zukunft einbauen, aber zusammen mit Komplette WC-Sanierung. So lange ganze Wasserleitung (System) sollte aushalten.

    ((Rolf)„-Zudem würde ich den Rückflußverhinderer sowie vermutlich vorhandene Absperrvorrichtungen prüfen.“)
    – zu diesem Satz, Ralf, Kann ich nichts zu sagen.
    Zuwenig Ahnung.
    Muss am Samstag (nur dann habe ich Zeit) nochmall in Fachmarkt fragen.

    Viele Grüße
    Sven
     
  9. #7 Achim Kaiser, 29. Oktober 2007
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich mirs doch gedacht ... Billiggurke von WC-Druckspüler.
    Sorry, die Mistdinger taugen einfach nicht mehr als sie kosten.

    Ein *guter* WC Druckspüler kostet mal locker zwischen 125 und 250 Euronen und die Dinger schließen dann auch sauber und sind auch *einstellbar*.

    Mit den billigen Gurken hat man meistens *nur* Ärger.

    Ob an der Installation sonst noch was nicht in Ordnung ist, lässt sich allerdings von hier aus nicht feststellen. Meistens klemmen noch Rückschlagventile, so dass sich ein zu starker Druckabfall einstellt....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
Thema:

Rückschlag in Wasserleitung entsteht.

Die Seite wird geladen...

Rückschlag in Wasserleitung entsteht. - Ähnliche Themen

  1. Trinkwasserleitung beschädigt?

    Trinkwasserleitung beschädigt?: Hallo zusammen! Vor ein paar Tagen wurde bei uns ein beschädigtes Abwasserrohr von einem Handwerker (Meisterbetrieb) repariert bzw. getauscht....
  2. Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern

    Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern: Hallo zusammen. Ich war mir nun nicht sicher, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin. Falls nicht, seht es mir nach, ich war mir nicht...
  3. Platzierung von Kopfbrause/Stange/Armatur und Verlegung von Wasserleitungen

    Platzierung von Kopfbrause/Stange/Armatur und Verlegung von Wasserleitungen: Hallo zusammen, als Laie in Bezug auf Sanitär bin ich bei einigen Themen unsicher und würde mich über Feedback freuen: Wieso haben so gut wie...
  4. Wasserleitungen am Durchlauferhitzer

    Wasserleitungen am Durchlauferhitzer: Hallo zusammen! Im Rahmen einer Komplettsanierung wurden bei mir durch eine Sanitärfirma auch sämtliche Wasserleitungen neu verlegt....
  5. Öltankraum - Wasserleitung??

    Öltankraum - Wasserleitung??: Ich habe einen separaten Öltankraum mit einem Öltank bis 10 000 Liter, der vom Heizungsraum getrennt und durch eine Luke zugänglich ist. Durch...