Rückstausicherung zum EInbau in RV-Schacht?

Diskutiere Rückstausicherung zum EInbau in RV-Schacht? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, gibt es Rückstausicherungen zum Einbau in einen vorhandenen Beton RV-Schacht? Hintergrund: Der letzte große Regen hat gezeigt, dass...

  1. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Hallo,

    gibt es Rückstausicherungen zum Einbau in einen vorhandenen Beton RV-Schacht?

    Hintergrund: Der letzte große Regen hat gezeigt, dass eine Rückstausicherung sehr sinnvoll wäre, allerdings ist der Kanal außer im RV-Schacht nirgends problemlos zugänglich. Aller überbaut oder gepflastert.
    Im Haus selbts geht auch nciht, da außerhalb noch die vorhandene Drainage angeschlossen ist und darüber (und dann durch die Wand) kam das meiste Wasser in den Keller. Daher die Idee etwas im Revisionsschacht einzubauen. Ist die "übliche" Ausführung mit offener Rinne.

    Ideen?

    Danke!

    Uwe
     
  2. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
  3. #3 Bauwahn, 24.08.2007
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Wenn

    da das ganze Haus dran hängt (also auch die Teile, die oberhalb der Rückstauebene liegen) und womöglich auch noch die Drainage, dann vergiss das ganze ganz schnell.

    Du musst schon einen Ort (bzw. ein Rohrstück oder mehrere) finden, in dem NUR die unterhalb der Rückstauebene liegenden Teile entwässern, sonst entwässerst Du im Rückstaufall, deine Abwässer aus den oberen Geschossen direkt in Deinen Keller.

    Gruß

    Thomas
     
  4. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    und das Regenwasser von Dach- und Hoffläche ...

    Man sollte schon wissen wo der Feind steht ... vor einem oder hinter einem !
     
  5. #5 Manfred Abt, 24.08.2007
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    ergänzende Infos, und nach zahlreichen Rückmeldungen alles wirklich Wesentliche zum Thema Rückstau findet man in meinem Rückstauhandbuch. Siehe Servicebereich unserer Internetseiten.
     
  6. Uwe!

    Uwe!

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    -
    Das ist schon klar! Aber besser 3h die Beine zusammenkneifen, als den Keller voller Wasser

    auch klar. Würde im "Einsatzfall" in den Garten geleitet. Das Problem bei der letzten Regenkatastrophe (Mittelfranken, Baiersdorf) war eben das Wasser, das vom Kanal zurück in die Drainage gedrückt hat und von dort durch die Wände.
    @Bruno:ja, Danke. Hatte ich auch gefunden, müsste aber eben auch der ganze Hof aufgerissen werden.
    @Manfred: Danke, werd ich mir mal durchlesen.

    Uwe
     
Thema: Rückstausicherung zum EInbau in RV-Schacht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rückstausicherung in schacht

    ,
  2. rückstausicherung nachträglich einbauen

    ,
  3. rückstausicherung einbauen

    ,
  4. rueckstausicherungsschacht kaufen
Die Seite wird geladen...

Rückstausicherung zum EInbau in RV-Schacht? - Ähnliche Themen

  1. Rückstausicherung Viega Optifix 3

    Rückstausicherung Viega Optifix 3: Hallo Zusammen. Wir sind gerade dabei ein Haus zu renovieren und haben ein paar Heizungsfirmen da gehabt, welche uns den Hinweis gegeben haben...
  2. Fragen zur Rückstausicherung

    Fragen zur Rückstausicherung: Hallo zusammen, wir fangen irgendwann im Frühling mit dem Bau eines Doppelhauses auf Bodenplatte mit einem GU und sind derzeit noch am Klären...
  3. Fragen zur Rückstausicherung im Abwasserkanal

    Fragen zur Rückstausicherung im Abwasserkanal: Für den Abwasserkanal eines bereits seit Jahrzehnten bestehenden 6-Einheiten-Wohnhauses müsste evtl.eine Rückstausicherung im Abwasserkanal...
  4. Rückstausicherung notwendig?

    Rückstausicherung notwendig?: Hallo liebe Bauexperten, wir hatten heute unser Planungsgespräch indem uns gesagt wurde, dass wir eine Rückstausicherung (Kosten ca. 5.800€)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden