Rüttelplatte Lagerschaden wie das??

Diskutiere Rüttelplatte Lagerschaden wie das?? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo bin neu hier und habe eine dringende Frage. Mein Vater arbeitet auf dem Bau und soll angeblich eine Pflaster Rüttelplatte geschrottet...

  1. bigga18

    bigga18

    Dabei seit:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hausfrau
    Ort:
    wetter
    Hallo bin neu hier und habe eine dringende Frage.

    Mein Vater arbeitet auf dem Bau und soll angeblich eine Pflaster Rüttelplatte geschrottet haben, seind Boss sagt die Rüttelplatte habe einen Lagerschaden.

    Meine Frage ist kann das einfach so passieren, was ist die Ursache für einen Lagerschaden??

    Brauche dringend eine Antwort da mein Dad sie bezahlen soll...

    Bedanke mich im Voraus.

    Und sorry wenn im falschem Thema gelandet bin :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Gast

    wenn er die von der Fa. für die Arbeiten braucht ist es doch nicht seine Sache wenn die Maschine kaputt geht.
    Auch eine geliehene von einem Maschinenverleih kann mal kaputt gehen, nicht seine Schuld.
    Lagerschaden kann an jeden Rüttler mal vorkommen, es sei denn man macht den garnicht erst an.
     
  4. #3 alfredromeo, 15. Juli 2010
    alfredromeo

    alfredromeo

    Dabei seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Florstadt
    Lagerschade Motor = kein Öl, oder Altersschwäche
    Lagerschaden Erreger = Altersschwäche
     
  5. #4 Shai Hulud, 15. Juli 2010
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Wie merkt man denn den Lagerschaden? Läuft der Rüttler dann so unruhig, daß sogar der Boden wackelt? :D
     
  6. bigga18

    bigga18

    Dabei seit:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hausfrau
    Ort:
    wetter
    Danke schon mal für die schnellen Antworten.

    Die Rüttelplatte soviel wie ich weis war nicht geliehen sondern gekauft. Und mein Vater sagte mir jetzt auch noch das das Seil vom Anzug wohl gerissen sei und sein Chef hatte dann den Korb? abgenommen.

    Also kann man sagen es war jetzt nicht die Schuld von meinem Vater oder ??
    habe ich das richtig verstanden?

    Lg
     
  7. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Zumindest ist Vatern nicht dafür verantwortlich, dass die Platte hin es - mit einer einzigen Ausnahme, die inzwischen auch im Versicherungsrecht allgemeiner Stand der Regeln ist: Und das ist ausnahmslos Vorsatz!!!
    Wenn er also den Rüttler an eine Wand gestellt hat und hat die laufen lassen und die ist dabei verreckt, dann hätte Vatern ein Problem.
    Beim üblichen Gebrauch auftretende Schäden hat der Unternehmer auf seine Kosten zu beseitigen!
    Das sieht ja leider nicht nach einem kollegialen Arbeitsverhältnis aus.....:hammer:
     
  8. gast3

    gast3 Gast

    nicht ..

    dass ich davon Ahnung hätte, aber ein Anspruch würde m.E. nur dann entstehen können, wenn grobe Fahrlässigkeit etc. im Umgang nachgewiesen würde.

    Bis dahin, kann ein wie auch immer gearteter Schaden auf tausend Ursachen zurückzuführen sein.
     
  9. bigga18

    bigga18

    Dabei seit:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hausfrau
    Ort:
    wetter
    Super danke für die schnellen und tollen Antworten. ja das ist auch kein gutes arbeitsverhältniss von meinem dad der boss ist echt ein a**** aber somit ist er ja auf der sicheren seite.
    Weil er dachte schon er wäre schuld weil ihm dieses seil gerissen ist beim anmachen.
     
  10. #9 Olaf (†), 15. Juli 2010
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Mal...

    lesen zwecks Schadenersatz durch AN:

    http://www.webwave-media.de/sites/rarumke/artikel_content.php3?select=90

    Fakt ist, dass es nur sehr selten gelingt, einem AN grobe Fahrlässigkeit nachzuweisen.

    Dazu müsste er erstmal nachweislich auf besondere Pflichten vergattert sein.

    Könnte beim Lagerschaden nur der Fall sein, wenn es ez.B. ene Arbeitsanweisung geben würde, dass er vor der nutzung den Ölstand zu kontollieren und/oder die Maschine abzuschmieren hat.

    Mal ganz langsam Nö sagen und den AG kommen lassen (Nachweis grobe fahrlässigkeit)
     
  11. gast3

    gast3 Gast

    dann wäre Dad ein Künstler :p, müsste aber die Wand bezahlen.
     
  12. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Hab ich alles schon gesehen - und mich gefragt, ob da jemand was geraucht hat.....:mauer

    So wie ich das jetzt verstehe, geht es wohl um das Lager an der Seilrolle, mit der der Rüttler gestartet wird.
    Wenn sich ein Chef da schon in die Hose sch....., dann sollte er besser was anderes machen!!!:hammer:
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. bigga18

    bigga18

    Dabei seit:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hausfrau
    Ort:
    wetter
    ja aber ob lagerschaden oder lager an er seilrolle so was kann passieren und mein dad hat zum glük nicht die schuld zu tragen.

    vielen dank
     
  15. #13 wasweissich, 15. Juli 2010
    wasweissich

    wasweissich Gast

    bei einem rüttler der mit dem zugseil angeworfen wird kann es sich nur um diese hundertachtundneunzigfuffzig spielzeug/einwegrüttler handeln , die sind garnicht dafür ausgelegt , dass der tank mehr als dreimal augefüllt werden muss . also kann der schaden garnicht so hoch sein , wenn der aparat älter als ein halbes jahr ist , sollte er abgeschrieben sein , und dann ist die garantiepflicht des herstellers noch wirksam .
     
Thema:

Rüttelplatte Lagerschaden wie das??

Die Seite wird geladen...

Rüttelplatte Lagerschaden wie das?? - Ähnliche Themen

  1. Schotter verdichten mit leichter Rüttelplatte?

    Schotter verdichten mit leichter Rüttelplatte?: Hallo zusammen, momentan ist unsere Terasse 2 Stufen unterhalb der Terassentür und die Terasse besteht aus Waschbetonplatten die mit den Jahren...
  2. Pflaster verlegen ohne Rüttelplatte? Oder eine andere Alternative?

    Pflaster verlegen ohne Rüttelplatte? Oder eine andere Alternative?: Hallo, ich würde in meinem Garten gerne das "Dreckeck" unterm Balkon pflastern lassen, da dort eh nichts wächst. Problem dabei ist, dass es...
  3. Verdichten bei Basaltpflaster, Anforderungen an die Rüttelplatte

    Verdichten bei Basaltpflaster, Anforderungen an die Rüttelplatte: Ich will die Verlegung von Basaltpflaster vorbereiten. Der Unterbau soll mit 30 cm 0/32 Kies erfolgen, der mit einer Rüttelplatte verdichtet...
  4. Rüttelplatte für Basaltpflaster

    Rüttelplatte für Basaltpflaster: Ich möchte eine Hofeinfahrt mit Basaltpflaster (8er/9er) gestalten. Dazu benötige ich u.a. eine Rüttelplatte. Ich könnte eine erwerben, von der...
  5. Rüttelplatte oder Stampfer?

    Rüttelplatte oder Stampfer?: Hallo, bin am Anfang des Bauens und möchte mir gern Privat eine Rüttelplatte zulegen, zwecks der Unabhängigkeit zum ausleihen etc. Habe bei ebay...