Sabotage an Putzlaibung

Diskutiere Sabotage an Putzlaibung im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Meine feiner 4 1/2 jähriger Sohn hat soeben mit seiner Spielzeugsäge den Putz an seinen Fenster zersägt... ich könnt ihn :mauer:mauer:mauer Die...

  1. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    Meine feiner 4 1/2 jähriger Sohn hat soeben mit seiner Spielzeugsäge den Putz an seinen Fenster zersägt... ich könnt ihn :mauer:mauer:mauer

    Die Fenster haben absichtlich keine Fensterbank erhalten, da dort ursprünglich ein rundes Bett hinsollte und wir keine herausstehenden Dinge an der Wand wollten. Es wurde ebenso auf eine Metallkante verzichtet, da es wirklich rund bleiben sollte. Letzteres wär angesichts der heutigen Sache wohl die eindeutig bessere Wahl gewesen.

    Nunja, als Sofortmaßnahme wurde mein Kleiner sämtlichen Spielzeugwerkzeugs enteignet, was aber die Wand nicht schöner machte.

    Ich bitte förmlichst um eine Ausnahme der Anti-DIY-Regel :cool: und einem Tip, wie ich das alleine halbwegs ansehnlich wieder hinbekomme. Es handelt sich um normalen Gips-Kalk-Putz. Die Pampe reinschmieren und abziehen schaff ich^^ - aber wie bekomme ich in etwa die geriebe Oberfläche wieder so hin, dass es nicht sofort ins Auge sticht? Das ich es nicht unsichtbar hinbekomme ist mir dabei schon halbwegs klar... :(


    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mesche7

    mesche7

    Dabei seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    meinemädelsunterstützer
    Ort:
    Straubenhardt
    Benutzertitelzusatz:
    Expertenwinzling
    Erstmal ein Lob an dich und deinen Sohn für einen "normalen" Blödsinn in unserer "kranken" Zeit......:respekt
    Ich würd einfach probieren es "unsichtbar" zu vertuschen und wenns nicht gut aussieht einfach mit Farbe bewusst betonen als Fries oder künstlerisch oder....
    Ist doch sein Kinderzimmer dann darfs auch schön bunt und wild sein....
     
  4. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Spielzeugsäge??? Ganze Arbeit, Respekt. Wie lange hat er denn dazu gebraucht?
    Gib ihm richtiges Werkzeug, soll sich woanders nütztlich machen.

    Da hilft nur spachteln und schleifen und spachteln und schleifen...usw.

    PS: ich sehe das nicht, dass das später nicht wieder passiert.
    Ggf. doch weniger über Baukunst nachdenken...oder Minimonster abschaffen.
     
  5. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    das waren 3 verschiedene Plastiksägen und mit dabei war auch seine Freundin. Man sollte halt doch IMMER nachsehen, wenn Kinder ruhig im Zimmer spielen...

    Hab selber mich auch im Sägen versucht (ist ja jetzt eh wurst) und Respekt! Die ersten Milimeter durch die "harte Schale" und die Farbschicht sind echt knackig, danach geht's dann flotter. Angesichts der vielen Schnitte dennoch ne reife Leistung, das muss man fast "anerkennen".

    Aber was zum Henker willst du am Putz schleifen?^^
     
  6. kilianus

    kilianus

    Dabei seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Bayreuth
    Das Kind hat zweifellos Talent, ist kreativ und :28:ist wirklich handwerklich begabt. Zwingt Ihn ja nicht zu studieren !:bounce:
     
  7. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Erst mal musste ja wohl die Löcher zubekommen.

    Die Putzstruktur wieder herstellen (wieso des eigentlich? An sowas kann man sich böse Schürfwunden holen) ist dann das nächte Thema.
     
  8. Smarty

    Smarty

    Dabei seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GK Schnibbler
    Ort:
    Home sweet Home
    mit einem Schwammbrett
    [​IMG]
     
  9. AndyAC

    AndyAC

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Aachen
    Fensterstege in Aspik, kein Wunder, dass dem Kleinen das nicht gefiel..:mega_lol:
     
  10. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Vielleicht besteht ja irgendwie die Möglichkeit direkt eine Eckschiene mit einzuputzen.Damit beim nächsten mal nur die Säge neu gekauft werden muss. ;)


    So'ne Ecke ohne Fensterbank ist für einen jungen Sägewerkbesitzer aber auch verlockend. Ich kann den schon verstehen.... :respekt


    Gruß,
    Rene'
     
  11. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    Er ist kein Sägewerkzeugbesitzer mehr^^

    Das Problem an der Schiene ist halt, dass es dann nicht mehr rund ist... Genau deswegen wurde die Schiene weggelassen. Aber jetzt noch ein bisschen mehr abhauen und ne Schiene mit reinfummeln ist dann auch fast egal^^ mal sehen ob ich es mit oder ohne Schiene wieder zukleister...
     
  12. Smarty

    Smarty

    Dabei seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GK Schnibbler
    Ort:
    Home sweet Home
  13. wasweissich

    wasweissich Gast

    :shadesvielleicht ein stummer protest gegen die fresswarze ??:e_smiley_brille02:
     
  14. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
  15. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Brauchste jetzt noch ne Bastelanleitung, wie Du aus 250cm drei Stücken á 40cm schnippelst?

    Gruß Lukas
     
  16. Smarty

    Smarty

    Dabei seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GK Schnibbler
    Ort:
    Home sweet Home
    Die sind jetzt nicht sooooo besonders die Dinger. Ruf einfach mal beim Baustoffhändler in Deiner Nähe an und frag ob er die auf Lager hat. Wenn nicht, soll er dir davon mal nen Schienchen mitbestellen
     
  17. kilianus

    kilianus

    Dabei seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Bayreuth
    Vielleicht sollte man vorher den PLANER mit hinzuziehen !?:irre
     
  18. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    Lukas, das lass ich das Kind dann sägen :p
     
  19. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Jaja, das weibliche Geschlecht motiviert halt immer zum größten Blödsinn....
    (Mein 4 3/4-jähriger findet Mädchen und speziell seine kleine Schwester ja auch nur offiziell doof)
    Ich würd an der "Kante" ein Stück abschlagen, verputzen und abfilzen, nur die Schlitze füllen wird kaum gutgehen. Spätestens beim dritten Versuch wird das.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ..auch da gibts Qualitätsunterschiede...

    die guten Sägen haben Hartplastikzähne :biggthumpup:
     
  22. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...und wenn eure Kleinen mal ca 10 + x Jahre älter sind und es ist besonders ruhig im Zimmer: NICHT reingehen! ...Entspannen....es sägt garantiert keiner an irgendwelchen Fensterbänken herum...:D
     
Thema:

Sabotage an Putzlaibung