Salzablagerungen und Streichen, mit was ?

Diskutiere Salzablagerungen und Streichen, mit was ? im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; Hallo erstmal, ich bin ganz neu hier und sozusagen Laie. Ich habe da mal eine Frage. Wir haben einen feuchten Keller und da Bildete sich...

  1. #1 clemenzm, 6. Juli 2014
    clemenzm

    clemenzm

    Dabei seit:
    6. Juli 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Horb
    Hallo erstmal, ich bin ganz neu hier und sozusagen Laie.

    Ich habe da mal eine Frage.


    Wir haben einen feuchten Keller und da Bildete sich die Jahre so eine Art Schimmel, oder Salzablagerungen. (Mietshaus)
    Ich denke es dürften Salzablagerungen sein.

    Nun habe ich gestern die ganzen Wände mit Spaten und Besen bereinigt und danach mit Tiefengrund (Bild Anlage) eingesprüht.

    Nun die Frage, in wie fern macht es Sinn, hier mit weißer Farbe drüber zu gehen?
    Dazu paar Fragen an den Profi:
    1. Wie lange würde so Farbe ca. halten?
    2. Macht es Sinn, oder ist dies sogar eher schlecht für die Wand?
    3. Wenn es Sinn macht, welche Art von Farbe?

    Bitte keine Tipps, das der Vermieter zuständig ist oder so, ich will hier selbst Handeln.

    Hier ein paar Bilder:
    Keller2.jpg Keller1.jpg IMG_20140706_080250843.jpg Keller4.jpg Tiefengrund.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Das wird nicht lange halten... Dein Keller hat Feuchte von Aussen oder Kondens, erst mal die Ursache feststellen... Ist ja großflächig, da wird jede Oberflächenbeschichtung die Grätsche machen...
     
  4. #3 Stolzenberg, 6. Juli 2014
    Stolzenberg

    Stolzenberg Gast

    Und was hat das selbst Handeln bei Schimmel für Folgen? Hast Du als Admin keinen Internetzugang?!?
     
  5. #4 Rudolf Rakete, 6. Juli 2014
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Ähm bei eventueller Gefahr dass es Schimmel sein könnte war abfegen keine gute Idee. tiefengrung bringt da gar nichts, der ist nur zum verfestigen von losen sandenden Untergründen.

    Da kommt man um eine professionelle Sanierung nicht drum herum.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Salzablagerungen und Streichen, mit was ?

Die Seite wird geladen...

Salzablagerungen und Streichen, mit was ? - Ähnliche Themen

  1. Dachunterstand Streichen

    Dachunterstand Streichen: moinsen, ich bin gerade dabei mein Dachunterstand zu streichen und ich habe gestern schon 2-3-4-5 flecken an mein Kliniker Stein bekommen. Wie...
  2. Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?

    Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?: Hallo! Im letzten Jahr haben wir mein Elternhaus umgebaut und komplett renoviert. Das Treppenhaus, bzw. der Flur, müssen allerdings noch...
  3. Direkt auf Gipskarton streichen? HWR - Alpina 2 in1?

    Direkt auf Gipskarton streichen? HWR - Alpina 2 in1?: Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Fertigaus und Innen ist alles Gipskarton und später Q2 verspachtelt. Da stellen wir uns generell die Frage...
  4. Betonboden streichen - Wohnraum mit teils Fussbodenheizung

    Betonboden streichen - Wohnraum mit teils Fussbodenheizung: Hallo, ich würde gerne als Übergangslösung meinen Betonboden streichen. Teils neuer Estrich, teils alter Beton, teils Ausgleichsmasse. In...
  5. Gipsputz Q2 direkt streichen?

    Gipsputz Q2 direkt streichen?: Hallo zusammen, im Rahmen unseres Neubaus habe ich eine Frage. Laut Bau- und Leistungsbeschreibung erhalten alle gemauerten Wände einen...