Sand zum Auffüllen unter Bodenplatte?

Diskutiere Sand zum Auffüllen unter Bodenplatte? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, habe für heute zum Auffüllen meiner Baustellenzufahrt und zum Auffüllen unter der Bodenplatte Kies bestellt. Jetzt habe ich...

  1. eisbaer

    eisbaer

    Dabei seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Oberbayern
    Benutzertitelzusatz:
    yesterday is history, tomorrow is mystery, today is a gift
    Hallo zusammen,

    habe für heute zum Auffüllen meiner Baustellenzufahrt und zum Auffüllen unter der Bodenplatte Kies bestellt. Jetzt habe ich gerade bei der Besichtigung der Baustelle gesehen das statt Kies mit Sand aufgefüllt wurde. Der Fuhrunternehmer und der Baggerfahren sagen das geht genauso.
    Stimmt das oder wäre Kies nicht sinnvoller oder sogar ein muß?

    Hoffe auf hilfreiche Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Was soll der Sand/Kies denn

    bewirken in dem Fall?
     
  4. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "hmmm"

    des sind 2 Paar Schuh (!)
    .
    1.) Baustellenzufahrt ist hernach die Hofeinfahrt ??? ...
    wie frostsicher iss des Zeug das eingebaut wurde ??? ...
    Verdichtungsfähig eher "NULL" oder ???
    .
    2.) für die Gründung haben Sie doch sicher einen
    Bodengutachten da iss doch genau beschrieben was rein
    muss bzw. welche Bodenfestigkeit erreicht werden muss (!)
    ... einfach den Bodengutachter nochmal raus zitieren und
    das ganze mittels Lastplattenversuch abarbeiten :)
    .
     
  5. #4 Carden. Mark, 16. April 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Wie Josef schon schrieb..

    aber verdichten läßt sich das Zeug (meistens) schon - für ne flächige Belastung bjedenfalls.

    Insbesondere bei der Zufahr stellt sich die Frage, wie Dick wird die Schotterung dadrauf?

    Frostschutz ist hierbei natürlich auch zu beachten.
     
  6. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "hmmm"

    des iss in Bayern Mark ... drum hab ich meinen Beitrag bewusst so
    geschrieben ... und mich würd ned wundern wenn auf den Sand
    später der Split samt Pflaster für die Hofeinfahrt kommt ... also
    nix zusätzliche Schotterung (!)
    .
    bei uns gibt´s auch viel Bergkies ... vor diesem Kies kommt
    für gewöhnlich eine sogenannte "Abräum" ... ein Sandgemisch
    schön rot ... verdichtungsfähig "NULL" ... mit Wasser in Berührung
    macht des Zeug zu sprich hält ab einer gewissen Feuchtigkeit
    das Wasser ... des Zeug möcht ich ned mal geschenkt haben
    "ABER" es geht billich her :)
    .
     
  7. eisbaer

    eisbaer

    Dabei seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Oberbayern
    Benutzertitelzusatz:
    yesterday is history, tomorrow is mystery, today is a gift
    Baustellenzufahrt ist danach auch Hofzufahrt.
    Für die Frostsicherheit besteht laut Firma ein Gutachten.
    Verdichten lässt sich das Zeug einigermaßen (ist so lehmfarbener, ganz feiner Sand mit ganz wenig Kieselsteinen drin).
    Bodengutachten besteht keines.
     
  8. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Oberbayern iss gross ... ist das irgendwo in meinen Umkreis bzw. nördlich
    von mir ???
    .
    .
    Selbst gesehen ??? ... mit welchen Gerät wurde verdichtet ?
    .
     
  9. eisbaer

    eisbaer

    Dabei seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Oberbayern
    Benutzertitelzusatz:
    yesterday is history, tomorrow is mystery, today is a gift
    Noch ist nicht komplett aufgefüllt.
    Soll ich morgen reinen Kies obendrauf füllen lassen?
    Verdichtet wurde mit Bagger und Rüttler.
    Darauf kommt Sauberkeitsschicht, 8 cm Dämmung, 30 cm Bodenplatte.
    Die Einfahrt soll später mit Kalksteinschotter bedeckt werden.
     
  10. #9 Carden. Mark, 16. April 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Josef - ich bin nunmal von unserem Wesersand verwöhnt.

    Ich habe heute eine Bodenplatte mit scharfen, schönen, sauberen Sand auffüllen lassen.
    Nur weil die Grube näher war.

    Da könntes Du mit mauern
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Hast du keinen

    Beton??? :biggthumpup:
     
  13. #11 Carden. Mark, 16. April 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    WAR BILLIGER

    OK- bauen ein "unter" ein:frust
     
Thema: Sand zum Auffüllen unter Bodenplatte?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterspuete bodenplatte auffuellen

Die Seite wird geladen...

Sand zum Auffüllen unter Bodenplatte? - Ähnliche Themen

  1. Unterhalb der Fensterbank auffüllen?

    Unterhalb der Fensterbank auffüllen?: Hallo zusammen, in meinem Altbau habe ich die Fenster ausgetauscht und hatte vorher außen Granitfensterbänke. Stattdessen habe ich nun...
  2. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  3. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  4. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...
  5. Bodenplatte unter Estrich "auffüllen"

    Bodenplatte unter Estrich "auffüllen": moin' moin' ich habe vor in einer Halle den Boden zu erhöhen da dieser ca 20cm unterhalb der Einfahrt liegt. Ich hatte mir vorgestellt das ich ca....