Sandsteinhang absichern?

Diskutiere Sandsteinhang absichern? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo an alle Bauexperten, wir haben uns vor kurzem ein Haus gekauft, bei welchem die Vorbesitzer vor ein paar Jahren den Hang hinter dem Haus...

  1. dfkiemle

    dfkiemle

    Dabei seit:
    23. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Unterfranken
    Hallo an alle Bauexperten,
    wir haben uns vor kurzem ein Haus gekauft, bei welchem die Vorbesitzer vor ein paar Jahren den Hang hinter dem Haus mit einer Abrissbirne :yikes bearbeiten ließen. Der Untergrund besteht aus fast purem Sandsteinfels, welcher nun bröselt und bröckelt und immer wieder löst sich ein grösserer Brocken. (Bilder hab ich beigefügt.:frust) Wir möchten an der Stelle später einen Carport errichten. Wie kann der Hang am besten befestigt werden? Wir möchten keine hohe Mauer bauen und dachten eher an eine Sicherung mit Netzen? Wird der Hang irgendwann zur Ruhe kommen und von selbst halten?
    Aus dem Hang sickert natürlich auch Wasser, das nicht abfliesst.
    Wie kann man diese Stelle entwässern, wenn der Untergrund sehr felsig (Sandstein) ist?
    Was kann das Ganze denn circa kosten? Vielen Dank schon mal für eure Tipps.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dfkiemle

    dfkiemle

    Dabei seit:
    23. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Unterfranken
    Bilder hochgeladen....
     
  4. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    such Rat bei einem Fachmann
    Geologen, Erdbaustatiker
    Felssicherer

    muss auf jeden Fall Vorort begutachtet werden!
     
  5. gast3

    gast3 Gast

    also der "Hang" wird nicht einfach zur Ruhe kommen, der kommt gerade erst mal in Schwung. Netze etc. nützen erst einmal gar nichts ...

    Wichtig wäre das Einfallen und Streichen des Trennflächengefüges, weil wenn dieses ungünstig wäre ... dann könnte auch eine akute Gefährdung bestehen ... (nein muss nicht - kann, aber das dann auch morgen)


    so mal als kurze Bestätigung der vorstehenden Einschätzung.

    Da würde ich also mal ganz schnell ...
     
  6. #5 wasweissich, 16. Januar 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Tombek

    Tombek

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Steinmetzmeister
    Ort:
    Main-Kinzig-Kreis
    Hi,
    Bin hier im Umkreis immer auf der Suche nach Bruchsteinen......
    Falls du planst deinen Steinbruch auszubeuten nehm ich dir gerne ein paar Tonnen ab !:bierchen:
     
  9. dfkiemle

    dfkiemle

    Dabei seit:
    23. Dezember 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Unterfranken
    Danke für eure Antworten. In der Zwischenzeit war ein Gala-bauer da und will uns nun zwei Angeboten machen lassen 1.) 2m L-Steine und 2.) Absicherung mit Gabionen. In unserer Gemeinde haben wir nun auch ähnliche Steinabbrüche (ca. 15m hoch!) entdeckt, welche ohne Absicherung auskommen. Also ich denke die Felsstruktur hier in der Umgebung sollte unbedenklich sein.
     
Thema:

Sandsteinhang absichern?

Die Seite wird geladen...

Sandsteinhang absichern? - Ähnliche Themen

  1. Baugrube absichern wer zuständig?

    Baugrube absichern wer zuständig?: Hallo. Wir haben einen Vertrag mit einem Bauträger für schlüsselfertiges Haus. Dieser hat einen Erd-/Rihbauer beauftragt, nach dem die Baugrube...
  2. Muss ich den Hang absichern?

    Muss ich den Hang absichern?: Hallo, ich habe vor im Garten den Hang senkrecht abzugeben und die Hundezwinger rückseitig dort hinzustellen. Nun meine Frage: reichen die Zwinger...
  3. Beliebig viele Leitungen mit 16A absichern?

    Beliebig viele Leitungen mit 16A absichern?: Wir haben jetzt von unserem Bauträger den Elektroplan erhalten in dem wir uns austoben dürfen. Als nicht Elektriker hätte ich da jetzt eine Frage....
  4. 40cm Boden absichern, wie?

    40cm Boden absichern, wie?: Wir bauen Doppelhaushälfte, die andere Hälfte ist längst schon da. Zurzeit findet Aushub für Fundamente statt, und nun stehen wir vor einem großen...
  5. Brandschutztür im Keller absichern

    Brandschutztür im Keller absichern: Moin, erstmal Hallo an alle aus Damendorf bei Kiel. In diesem ersten Beitrag von mir suche ich Hilfe zur Absicherung meiner Kellertür. Unsere...