Sanierung Balkon über Schwimmbad - einige Fragen

Diskutiere Sanierung Balkon über Schwimmbad - einige Fragen im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo! Wir müssen unseren Balkon, welcher über unserem Schwimmbad im Keller liegt dringend sanieren. Der Balkon ist ca. 3,50*7,00 m groß und...

  1. Stahr

    Stahr

    Dabei seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Kassel
    Hallo! Wir müssen unseren Balkon, welcher über unserem Schwimmbad im Keller liegt dringend sanieren. Der Balkon ist ca. 3,50*7,00 m groß und allseitig von einer festen Brüstung bzw. einer Fensterfront umgeben. Das Wasser läuft über einen Dachablauf ab.
    Wir wollen nun die betehende Abdichtung und die völlig durchnäßte Dämmung entfernen. Kann die darunter liegende Abdichtung (Dampfsperre?) liegen bleiben und der neue Aufbau kann darauf oder muß die auch neu gemacht werden?
    Ansonsten war angedacht, eine neue Gefälledämmung mit EPS Polystyrol-Hartschaum-Platten herstellen und diese dann 2-lagig mit Bitumenschweißbahn abdichten zu lassen. Ist hierfür als 1. Lage eine G 200 S4 und als 2. Lage eine PV 200 S5 geeignet oder gibt es bessere Kombinationen? Und ist Elastomerbitumen (PYE) oder Plastomerbitumen(PYP) für unseren Fall besser?
    Angedichtet werden soll an der Brüstung mit Kappleisten. Aber was machen wir im Bereich unserer Fensterfront? Dort ist nur relativ wenig Höhe zur Verfügung und eine Kappleiste wird nicht möglich sein. Was macht man stattdessen?
    Was würdet ihr dann empfehlen, wie wir die neuen Terrassenplatten dann oben drauf verlegen? Mit Stelzlagern oder im Kiesbett?
    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir wenigstens ein paar meiner Fragen beantworten könntet, damit ich dem Dachdecker gegenüber nicht vollends ausgeliefert bin.:winken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flachdach

    Flachdach

    Dabei seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Niedersachsen
    Ob die Dampfsperre teilweise oder ganz erneuert werden mus sieht mann erst nachdem die Dämmung entfernt wurde.

    Zur Abdichtung 1. Lage eine G 200 S4 und als 2. Lage eine PV 200 S5 reicht nicht aus wenn die Gefälledämmung nicht kaschiert ist.

    PYE ist besser

    Für Anschlüsse an Fensterelemente gibt es Flüssigkunsstoffe usw.

    Stelzlager oder im Kiesbett?

    Wenn der Plattenbelag auf einem Kiesbett liegt flitzen unter den Platten kaum kleine Tiere rum.
    Bei nur einem Gully ( Dachablauf ) würde ich auf jeden fall Stelzlager benutzen.
     
  4. Stahr

    Stahr

    Dabei seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Kassel
    Was müßte denn hin, wenn die Dämmung nicht kaschiert ist?
    Wäre die Abdichtung ausreichend, wenn die Dämmung kaschiert ist? Womit muß sie kaschiert sein? Ist es besser, die kaschierte Dämmung zu nehmen?
    Muß die oberste Abdichtung eigentlich beschiefert sein?

    Drücken mir die Stelzlager nicht unter Umständen die Abdichtung kaputt?
     
  5. Stahr

    Stahr

    Dabei seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Kassel
    Ach noch was... oder ist eine Kunststoffabdichtungsbahn (die wird dann einlagig ausgeführt, oder?) besser als die Bitumenabdichtung?
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 10. Oktober 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
  7. Stahr

    Stahr

    Dabei seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Kassel
    Geehrter Herr Dühlmeyer,
    mit so einer Antwort kann ich leider nicht viel anfangen. Mit einer Antwort wie von "Flachdach" doch schon eher.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sanierung Balkon über Schwimmbad - einige Fragen

Die Seite wird geladen...

Sanierung Balkon über Schwimmbad - einige Fragen - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  2. Balkon Änderung zulässig?

    Balkon Änderung zulässig?: Schaue gerade zu meinem Nachbarn hoch und sehe, dass er ein Teil seines Geländers weggeflext hat und durch eine Glasscheibe ersetzt hat. Ist das...
  3. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  4. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  5. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...