Sanierung der Dampfsperre

Diskutiere Sanierung der Dampfsperre im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, vor 5 Jahren habe ich mir ein Haus im Bungalowstil gekauft. Das Dach ist nichtausgebaut und lediglich die Geschossdecke ist...

  1. blue2308

    blue2308

    Dabei seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    Elstertrebnitz
    Hallo zusammen,

    vor 5 Jahren habe ich mir ein Haus im Bungalowstil gekauft. Das Dach ist nichtausgebaut und lediglich die Geschossdecke ist gedämmt.

    Mein Problem ist nun, dass an einigen Stellen die Dampfsperre beschädigt ist und ich überlege nun, wie ich diese am besten reparieren kann.

    Meine Idee dazu:

    Einfach bahnweise die Dämmung zw. den Balken entfernen und die Dampfsperre bahnweise zwischen die Balken neu verlegen und verkleben. Dämmung wieder zwischen die Sparren klemmen.

    Von unten ist Gipskarton an Querlattung angebracht und ich habe eigentlich nicht vor diese zu erneuern.(derzeit noch i.O.)

    Reicht das so aus, oder muss ich hier noch mehr beachten.

    Besten dank für Ihre Hilfe.

    mfg Enrico Beyer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Meinst Du das das ausreichen könnte? Hast Du Dich mit dem Thema schon intensiver beschäftigt? Würdest Du jemandem glauben, der Dir sagt das das ausreicht? Was wär ewenn der jemand Unrecht hätte und Dir die Bude verfault?
    Also, ruf mal die Suche auf hier im Forum und lies,lies,lies. Dann wirst Du feststellen, das das Thema so komplex ist und soviele Tücken hat, das Du Dir das selbermachen vllt noch überlegst, oder Dir richtige Hilfe holst!
     
  4. blue2308

    blue2308

    Dabei seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    Elstertrebnitz
    :-)

    in der Decke sind vorwiegend in 2 Bereichen die Risse in der Dampfsperre. Das betrifft insgesamt 4 Bahnen zwischen den Balken.

    Ich weiss, dass die eigentlich richtige Variante folgende wäre.

    Demontage der Gibskartondecke und Lattung. Neuverlegung der Dampfsperre. neue Lattung und dann wieder Gibskarton oder andere Deckenverkleidung...

    Nur ist diese Variante leider nicht praktikabel.
    Ich hatte bisher 2 verschiedene Baufirmen vor Ort. Beide wollen die Arbeit nicht machen, ohne Nennen der Gründe....
    Deshalb bin ich nun auf der Suche nach einer vernünftigen Variante einer Reparatur.

    MfG Enrico Beyer
     
  5. blue2308

    blue2308

    Dabei seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    Elstertrebnitz
    hatte noch etwas vergessen.

    Ich habe in letzter Zeit hier "tonnenweise" Informationen gesammelt. Seiten wie proclima.com oder ähnliche Anbieter abgegrast....
     
  6. Wieland

    Wieland Gast

    Wenn die Decke mit Rigips verkelidet ist, kann doch auch die Deckeunterseite
    mit geeigneten Maßnahmen gesperrt werden !

    Grüße
     
  7. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Lassen sich die Risse nicht von oben mit Klebebändern verschließen?
    Sind die Ursachen, die zur Rissebildung führten, bereits abgeklärt?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sanierung der Dampfsperre

Die Seite wird geladen...

Sanierung der Dampfsperre - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  2. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  3. Dampfsperre ja oder nein

    Dampfsperre ja oder nein: Hallo Experten Wir haben ein Haus bj 1950 mit außen Mauern von 50cm Stärke da die Wand sehr schief ist wollen wir eine trockenbauwand Vorsatz...
  4. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...
  5. Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte)

    Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte): Hallo, ich falle mal gleich mit der Tür ins Haus... Wir haben ein gutgeschnittenes Grundstück in günstsiger Lage in Sicht (Neubaugebiet). Dieses...