Sanierung, Keller evt. in thermischer Hülle

Diskutiere Sanierung, Keller evt. in thermischer Hülle im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hi Hab da mal eine Frage zur lichten Höhe im Keller wenn dieser nach der Sanierung auch als Wohnfläche (Gästezimmer, Partyraum, etc.) genutzt...

  1. Charos

    Charos

    Dabei seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Pfalz
    Hi

    Hab da mal eine Frage zur lichten Höhe im Keller wenn dieser nach der Sanierung auch als Wohnfläche (Gästezimmer, Partyraum, etc.) genutzt werden soll.
    Laut altem Plan ist die Höhe zwischen Oberkante Kellerboden und Oberkante Kellerdecke nur 2,50m. Wenn ich jetzt die Decke (ist im Plan leider nicht vermaßt) und einen Fußbodenaufbau inkl. minimaler Dämmung abziehe bleibt nicht mehr viel übrig.
    Je nach Stärke der Decke und Dämmung auf der Bodenplatte sind das am Ende vielleicht nur noch 2,15m.
    Kann das als Wohnraum durchgehen?

    thx
    Jan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Sieh mal in der Landesbauordnung nach.

    M.E. ist in RP für Aufenthaltsräume eine Mindestraumhöhe von 2,40m vorgeschrieben.
     
  4. Charos

    Charos

    Dabei seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Pfalz
    Ja, das stimmt.

    Mir stellt sich jetzt halt die Frage, ob man das im Sanierungsfall auch unterschreiten darf?!

    Zumal der Keller relativ weit über die Geländeroberkante rausragt und somit relativ viel Fensterfläche möglich ist. Für die Belüftung wurde eventuell in Zukunft dann auch eine Lüftungsanlage (mit WRG) sorgen.
     
  5. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Du willst die Kellerräume erstmalig zu Wohnräumen ausbauen. Das ist keine Sanierung, sondern eine Nutzungsänderung.
     
  6. #5 gunther1948, 16. Dezember 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    jeep und dann noch der §45 aber kannste selber nachlesen ist mit google unter lbo rlp zu finden.

    gruss aus de pfalz
     
  7. #6 Arnold Drewer, 17. Dezember 2012
    Arnold Drewer

    Arnold Drewer

    Dabei seit:
    15. Dezember 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berater
    Ort:
    Paderborn
    man kann zur Dämmung des Fußbodens Vakuumisolationspaneele verwenden. Dann kommt man mit einem Gesamt-Aufbau (incl. Fußbodenbelag) von 4 cm zurecht.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ralf Dühlmeyer, 17. Dezember 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Vakuumpaneele schön und gut, aber wie lange hält das Vakkum in den Platten? Denn wenn es nicht mehr hält, ist die Dämmwirkung die normaler PUR-Platten.
     
  10. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Macht euch keinen Kopp wegen der Dämmstärken.

    Es stehen 2,50m von OK KG-Rohfußboden bis OK Kellerdecke zur Verfügung.

    Bereits nach Abzug der Deckenstärke (die ja wohl mehr als 10cm betragen wird) sind die geforderten 2,40m Lichte Raumhöhe unterschritten.
     
Thema:

Sanierung, Keller evt. in thermischer Hülle

Die Seite wird geladen...

Sanierung, Keller evt. in thermischer Hülle - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  2. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  3. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  4. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...
  5. Ich verstehe meinen Keller nicht.

    Ich verstehe meinen Keller nicht.: Hallo zusammen, wir haben uns vor einigen Monaten ein Haus gekauft wobei man auf den ersten zweiten und dritten Besuch diesen Fehler nicht...