Sanierung von vermurksten Garagenboden

Diskutiere Sanierung von vermurksten Garagenboden im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo miteinander, ich habe eine in ein Wohnhaus integrierte ca. 50 qm große, nicht unterkellerte Garage. Auf die Bodenplatte der Garage wurde...

  1. zijo

    zijo

    Dabei seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Kaufmann
    Ort:
    Schöllnach
    Hallo miteinander,

    ich habe eine in ein Wohnhaus integrierte ca. 50 qm große, nicht unterkellerte Garage. Auf die Bodenplatte der Garage wurde vor ca. 30 Jahren ein ca. 5 cm dicker Verbundestrich aufgebracht. Die Estrichoberfläche wurde vom Vorbesitzer des Hauses roh belassen. Salz hat den Estrich zerfressen, sauber gearbeitet wurde auch nicht, es haben sich Risse gebildet, Wasser bleibt in der Garagenmitte stehen und der Estrich neigt sich zu den Wänden, Feuchtigkeit scheint von unten nicht aufzusteigen.

    Jetzt möchte ich die Garage fließen. Beim Baustoffhändler wurde mir eine Hasit Bodenspachtel empfohlen. Nachdem ich den alten Verbundestrich mit dem Hochdruckreiniger mehrfach ausgewaschen hatte und anschließend mit einer Grundierung vorbehandelt habe, wurde die Bodenspachtel aufgetragen. Es hat nicht lange gedauert bis sich auf dem neuen Belag Risse und hohle Stellen gebildet haben.

    Welche Möglichkeiten habe ich jetzt um den Garagenboden endgültig zu sanieren, damit gefließt werden kann und ich nicht in ein paar Jahren die lockeren Fließen abklauben muss?

    - Reicht es die losen Stellen wegzustemmen und mit geeigneterem Fließestrich auszugleichen?

    - Kann ich auf dem alten Estrich eine weitere Schicht Betonestrich auftragen, wenn ja welche Dicke würde ich benötigen? Mit oder ohne Trennlage?

    - Alter Verbundestrich raus? Bloß wie bekomme ich den weg und wie sollte dann der neue Estrichbelag aufgebaut sein?

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich bin euch für jeden Tipp dankbar.

    Gruß
    Sepp
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wieland

    Wieland Gast

    Wenn wie Sie schon erwähnt haben in den Estrich Salz eingedrungen ist, würde ich empfehlen den Verbundestrich runter zu stemmen, möglich mit einem schweren Elektrohammer u.Spitzmeisel je nach Haftverbund kann auch ein Spatenmeisel zum Einsatz kommen.
    Nach entfernen des Estrich muß der Garagenboden gründlich mit Besen u.Pressluft gereinigt werden ( Schutzmaßnahmen Brille,Absperrrung usw.beachten).

    Die neue Ausgleichschicht u.Belag sollte diffusionsoffen sein, sonst kann sich durch aufsteigende Feuchtigkeit, durch Dammpfdruck o.Frost eine neue Sprengwirkung entwickeln u. den Belag erneut lösen.
    Es gibt auch durchgefärbte Ausgleichmasse duffusionsoffen mit sehr hoher Festigkeit.
    Die kann nachgegoogelt werden, und wird mit Stachelwalse sebstnivellierend eingearbeitet.
    Vor Kauf sollten Sie sorgfälltig das Technische Datenblatt,Anwendungsgebiete u. Verarbeitung studieren.

    :e_smiley_brille02:
     
  4. zijo

    zijo

    Dabei seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Kaufmann
    Ort:
    Schöllnach
    Hallo, hat niemand Rat für mich?

    Gruß
    Sepp
     
  5. svjm

    svjm

    Dabei seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Ort:
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Aus der Ferne:

    - Ursachen für Risse/Hohllagen ermitteln.
    - Wie sieht die Bodenplatte aus (Stichwort Tausalzeinwirkung)?

    Ein Gruß
    svjm
     
  6. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...die Frage ist aus der Distanz ohne Glaskugel nicht beantwortbar.

    Normalerweise würde es vielleicht reichen die losen Stellen wegzumeißeln...nur wer weiß ob die jetzt noch festen Stellen nach dem nächsten Winter noch fest sind.
     
Thema:

Sanierung von vermurksten Garagenboden

Die Seite wird geladen...

Sanierung von vermurksten Garagenboden - Ähnliche Themen

  1. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  2. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...
  3. Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte)

    Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte): Hallo, ich falle mal gleich mit der Tür ins Haus... Wir haben ein gutgeschnittenes Grundstück in günstsiger Lage in Sicht (Neubaugebiet). Dieses...
  4. Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand

    Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand: Guten Tag, erneut habe ich ein Anliegen, welches ich so nicht im Forum finden konnte. Sollte es bereits einen Beitrag hierzu geben, bitte ich um...
  5. Sanierung gemauerter Gartenlaube

    Sanierung gemauerter Gartenlaube: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe schon einiges hilfreiches gelesen aber leider noch keine 100%ige Antwort auf ein paar meiner Fragen...