Sanitärinstallation steht an; worauf achten?

Diskutiere Sanitärinstallation steht an; worauf achten? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo und guten Abend! Demnächst steht die Sanitärrohinstallation an und ich würde gerne wissen welche Vorschriften (außer ENEV) hierbei zum...

  1. duke1981

    duke1981

    Dabei seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Berlin
    Hallo und guten Abend!
    Demnächst steht die Sanitärrohinstallation an und ich würde gerne wissen welche Vorschriften (außer ENEV) hierbei zum Tragen kommen. Gebaut wird ein normales EFH.

    Ich möchte dem Handwerker gerne ein wenig auf die Finger schauen. Was sind die häufigsten Fehler/Mängel, die bei einer solchen Installation auftauchen können?

    Für ein paar Anregungen wäre ich dankbar.

    Grüße, Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Der häufigste Fehler dürfte sein, daß Laien meinen, das sei alles ganz einfach und sie könnten es beurteilen, notfalls mit Hilfe eines Forums...!
     
  4. #3 lordbauer, 11. Juli 2009
    lordbauer

    lordbauer

    Dabei seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    softwareentwickler
    Ort:
    bietigheim
    Das die Außenwand an der Sanitärobjekte stehen verputzt ist. Habe schon oft gesehen das bei Vorbauelementen das putzen ausgespart wird und dann ist es an den Stellen eventuell nicht mehr luftdicht.

    Gruß
     
  5. duke1981

    duke1981

    Dabei seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Berlin

    Wenn ich meinen würde, dass es so einfach wäre, dann würde ich den Kram selber machen und mir nen passendes Buch dazu kaufen.
    Echt sinnfreier Kommentar. Danke!
    Ich werde auch weiterhin zu jedem Gewerk meine Fragen stellen sofern ich dazu welche habe. Dafür ist m.E. ein Forum da. Sich Austauschen, Erfahrungen sammlen und Fragen stellen. Aber das geht jetzt am Thema vorbei.


    Danke für den Hinweis. Verputzt wird am Montag, werde drauf achten.
     
  6. #5 DerSuchende, 11. Juli 2009
    DerSuchende

    DerSuchende

    Dabei seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    REG Arnsberg
    Was hält dein "unabhängiger" Bauleiter von Julius Antwort? Mit dem würde ich, vor Montag, kontrollieren gehen!

    MfG
     
  7. duke1981

    duke1981

    Dabei seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Berlin
    Es sind noch keine Sanitärinstallationen erfolgt, so dass der Putzer überall "rankommt".
     
  8. joegeh

    joegeh

    Dabei seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    München; Bayern, near Germany
    Bei dir wird also erst verputzt und dann installiert und mit Gipskarton verkleidet...oder gemauert und dann nochmal verputzt?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. duke1981

    duke1981

    Dabei seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Berlin
    Also laut Plan:

    - Elektro-Roh (fertig)
    - Trockenbau (fertig)
    - Innenputz
    - Sanitär-Roh
    - [...]
    - Estrich
    - Abseite/Bodentreppe
    - [...]
    - Sanitär Mitte
    - [...]
    - Sanitär End

    Ich denke, dass das dann danach nochmal grob verputzt wird, so wie hier in diesem Bautagebuch auch gemacht wurde:

    http://www.familie-ferriere.de/Fotogalerie/Galerie_Innenausbau.html

    Aber ganz genau weiß ich das auch nicht.

    Bad Ist-Zustand:
    [​IMG]


    Grüße
     
  11. #9 gunther1948, 11. Juli 2009
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    problem mit der luftdichtigkeit stellt sich an aussenwänden nur hinter vorwandinstallationen.

    gruss aus de pfalz
     
Thema:

Sanitärinstallation steht an; worauf achten?

Die Seite wird geladen...

Sanitärinstallation steht an; worauf achten? - Ähnliche Themen

  1. Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht

    Heizkörper wird warm auch wenn der Thermostatkopf auf 0 steht: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hoffe sehr, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe über einen Händler einen neuen Heizkörper erhalten. Jetzt...
  2. Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters

    Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters: Erstmal Hallo (bin neu und Laie) Ich möchte ein Haus Bj 1928 mit damaliger Baugenehmigung anbauen. Das Haus steht allerdings nach einem neueren...
  3. Sanitärinstallation - fachgerecht?

    Sanitärinstallation - fachgerecht?: Hallo zusammen, mich würde interessieren, wie anhand der Fotos die Arbeiten bewertet werden. Folgt. Gruß Frager23
  4. Gewinde der Wandscheibe ragt aus Fliesen heraus - Armatur steht zu weit von der Wand

    Gewinde der Wandscheibe ragt aus Fliesen heraus - Armatur steht zu weit von der Wand: Hallo, mein Installateur hat die Wandscheibe vermutlich zu hoch befestigt. Jetzt steht das Gewinde der Wandscheibe aus den Fliesen heraus. Die...
  5. Hochbeet/Mauer betonieren und verputzen, auf was sollte man achten?

    Hochbeet/Mauer betonieren und verputzen, auf was sollte man achten?: Hallo, ich würde gerne eine Abtrennung als Art Hochbeet betonieren. Soll ungefähr so aussehen: [ATTACH] [ATTACH] Es soll ca. 45 cm breit und...