Sanitärrohinstallation mit Bauschaum ????

Diskutiere Sanitärrohinstallation mit Bauschaum ???? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Leute, ich bin grade mit einem GÜ am bauen. Heute war der Sanitärmensch da und hat einiges an Rohren und Anschlüssen verlegt und diese...

  1. jens4708

    jens4708

    Dabei seit:
    4. Dezember 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Spelle
    Hallo Leute,

    ich bin grade mit einem GÜ am bauen.
    Heute war der Sanitärmensch da und hat einiges an Rohren und Anschlüssen verlegt und diese mit Bauschaum(!!):wow befestigt bzw fixiert das kann doch nicht richtig sein oder?

    Siehe Bild

    20130128_163724.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. UpsSry

    UpsSry

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (FH), konstr. Ing.-Bau
    Ort:
    Osnabrück
    AW: Sanitärrohinstallation mit Bauschaum ????

    Die leitungen sind soweit man erkennen kann am mauerwerk verbunden aber warum da soviel bauschaum verwendet wurde... Hmm schon mal gefragt wieso der bauschaum?!
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 29. Januar 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich sehe da ein paar Nagelhaken. aber an allen entscheidenden Stellen sehe ich nichts ausser Bauschaum.
     
  5. Stoni

    Stoni

    Dabei seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gas-Wasser-Sch....öne Berufung
    Ort:
    Berlin
    Manchmal schämt man sich für Sanitärmenschen, die man gar nicht kennt :o

    Gruß Stoni
     
  6. #5 ars vivendi, 29. Januar 2013
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Wie sagt mein Onkel:
    Die Wende 89 hat uns Silikon und Bauschaum gebracht, damit ist alles machbar:mega_lol:
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :28:
     
  8. #7 Unregistrierter, 29. Januar 2013
    Unregistrierter

    Unregistrierter

    Dabei seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkäufer
    Ort:
    Waltrop
    :bef1015:

    ich hab ja schon viel gemurkse mit bauschaum in diversen baustellen bewundern dürfen....aber das ist mal ganz großes kino.
     
  9. Inkognito

    Inkognito Gast

    "Mit Acryl und Schaum kannst Du ganze Häuser bau'n"

    Sieht so ein bissel aus wie "hmmmm... was mach ich nun mit dem Rest von der angebrochenen Dose?". Anscheinend hat's lecker gerochen oder so.
     
  10. jens4708

    jens4708

    Dabei seit:
    4. Dezember 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Spelle
    Hab mit dem Sanitärer und noch einer anderen unabhängigen Sanitär Firma gesprochen und beide haben mir gesagt, dass das heute gängige Praxis ist und kein Mangel:-(. Mal sehn was der Bauleiter morgen für Argumente hat...
     
  11. UpsSry

    UpsSry

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (FH), konstr. Ing.-Bau
    Ort:
    Osnabrück
    AW: Sanitärrohinstallation mit Bauschaum ????

    Gratulation, die "Das machen wir immer so!!!!!!!" Fraktion ist wieder am start. :D

    Viel spass beim bauen ich denke wir werden öfters von dir hören...
    Sry:o
     
  12. jens4708

    jens4708

    Dabei seit:
    4. Dezember 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Spelle
    Gibt es nicht irgendwo eine Richtlinie/Vorschrift was man in so einem Fall zu verwenden hat? Zum Beispiel in der VOB C wenn ja wo bzw. was habe ich für Möglichkeiten den Sanitärer davon zu überzeugen, dass das so sch..ße ist? Oh man bis jetzt hat eigentlich alles super geklappt :frust
     
  13. jens4708

    jens4708

    Dabei seit:
    4. Dezember 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Spelle
    Irgendwie fehlt mir den Sinn in diesen Bauschaum gebilden, ich habe mir das nochmal genauer angesehen und siehe da es ist tatsächlich alles mit Schellen befestigt. Aber wofür dann der Schaum? Hier noch ein negativ Bsp:
    2013-01-28 16.38.04.jpg
     
  14. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Mein Tipp:
    Das war der Verputzer!:D
    Material sparen!Weniger ist mehr?Aber PU-Schaum expandiert!Und am Ende puhlt er in doch wieder raus.:think
    Oder es war ein" Baustellen-Streich":offtopic:
     
  15. jens4708

    jens4708

    Dabei seit:
    4. Dezember 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Spelle
    Sooo ich bin es mal wieder,
    Nach einigem hin und her habe ich die Lösung des Rätsels. Der Sanitärer hat PU-Schaum genommen weil der Zitat:"nix anderes hatte" (sprich keine Mischung):mauer.
    Jetzt sind die Maurer für die Putzvorbereitungen gekommen und haben alles wieder rausgepopelt und mit Mischung verschlossen (ich war dabei und habs gesehen).
    Also alles wieder gut:winken
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Ralf Dühlmeyer, 20. Februar 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nichts ist gut - zumindest auf dem 2. Bild, weil den Leitungen jetzt immer noch die erforderliche mechanische Befestigung fehlt.
    :mauer
     
  18. jens4708

    jens4708

    Dabei seit:
    4. Dezember 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Spelle
    Wie weiter oben geschrieben sind die Leitungen mit Rohrschellen in der Wand befestigt oder meinst du das Abflussrohr?
     
Thema:

Sanitärrohinstallation mit Bauschaum ????

Die Seite wird geladen...

Sanitärrohinstallation mit Bauschaum ???? - Ähnliche Themen

  1. Bauschaum Fensterschaum Flexschaum RAL-Schaum

    Bauschaum Fensterschaum Flexschaum RAL-Schaum: Tja liebe Fensterbauer und -Benutzer. Es gibt so viele verschiedene Bauschäume und jeder Hersteller hat etwas anderes "Besonderes". Aber es gibt...
  2. Fensterrahmen Kunststofffenster Fenster mit PU Schaum Bauschaum verunreinigt

    Fensterrahmen Kunststofffenster Fenster mit PU Schaum Bauschaum verunreinigt: Guten Tag Forumsexperten, bei der Sanierung unseres Hauses wurde eine Nebeneingangstür und 2 Fensterrahmen der neuen Kunststofffenster mit PU...
  3. Bauschaum zum Ausfüllen von Durchbrüchen in die Aussenwand zulässig?

    Bauschaum zum Ausfüllen von Durchbrüchen in die Aussenwand zulässig?: Liebe Bauexperten, in unserem Haus wurden im Innenbereich viele Durchbrüche bereits mit Bauschaum verschlossen. Der HLS Planer sagte, dass...
  4. Bauschaum in Stoßfugen?

    Bauschaum in Stoßfugen?: Guten Abend zusammen, nach Begutachtung der bisherigen Kellerarbeiten ist mir aufgefallen, dass die Stoßfugen der Elementwände mit Bauschaum...
  5. Empfehlung für Zargenschaum gesucht

    Empfehlung für Zargenschaum gesucht: Hallo Zusammen, welchen Zargenschaum verwendet Ihr und könnt Ihr weiterempfehlen? Grüße