Sanitärrohrentlüftung unterhalb des Daches?

Diskutiere Sanitärrohrentlüftung unterhalb des Daches? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hi, ich habe im Baumarkt am Samstag einen Aufsatz (von "Marley")gefunden, mit dem es möglich ist, ein 100er Sanitär-/ Abwasserrohr unterhalb...

  1. pacco

    pacco

    Dabei seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dieburg
    Hi,

    ich habe im Baumarkt am Samstag einen Aufsatz (von "Marley")gefunden, mit dem es möglich ist, ein 100er Sanitär-/ Abwasserrohr unterhalb des Daches zu entlüften.

    Habe das auch schonmal unserem Sanitär-Mensch gezeigt, der aber irgendetwas vor sich her nuschelte "...geht nicht".

    Eine wirkliche Begründung dafür habe ich nicht bekommen.

    Auf der Homepage von marley ist auch zu lesen, dass eine Entlüftung über das Dach nicht mehr zwingend vorgeschrieben sei.


    Meine Frage: Ist solch eine Entlüftung in einem 3-Fam.-Haus (neubau) möglich?


    mfg, pacco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Hi!

    Theoretisch funktioniert sowas. Im grunde ist das ein Rückschlagventil das Luft nur in das Rohrsystem lässt aber nix von Rohrsystem in den Raum.

    Allerdings muss das Teil regelmäßig und sorgfältig gewartet und gereinigt werden.

    Wenn das Teil verspeckt ist und klemmt hast Du den ganzen gesundheitsschädlichen Kanalmief in der Bude.


    Beim Neubau sollte es aber kein Problem sein eine gescheite Dachentlüftung zu planen und zu realisieren.

    Gruß,
    Rene'
     
  4. #3 Achim Kaiser, 2. Oktober 2007
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Möglich - ja
    DIN-gerecht - ein klares NEIN !!

    Ausnahmen gelten nur fürs EFH (mit Einliegerwohnung) und im Mehrfamilienhausbereich müssen alle Fallstränge über Dach entlüftet werden.
    Hier ist der Einsatz von Entlüftern auf Umlüftungen beschränkt.

    Manche Aussagen dienen dem Geräteverkauf ... nicht der Einhaltung von Normen.

    Wenns der Installateur ablehnt hat er recht.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  5. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Nein, das Ding kann nur belüften und ersetzt damit eine Be-/und Entlüftung über Dach nur zur Hälfte. So weit das technische.

    Das andere wurde ja schon gesagt.

    Gruß

    Thomas
     
  6. Bere

    Bere

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemtechniker
    Ort:
    Ulm
    Innenlüfter

    Gibt es nicht auch sogenannte "Innenlüfter"?

    Da wird angeblich ein Kästchen eingemauert, wies aber funktioniert weis ich auch nicht
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Genauso.
    Ist ein Ventil, das Luft rein-, aber nicht rausläßt.
    Daher nur zur Rohrbelüftung geeignet, aber nicht zu seiner Entlüftung.
    Pro EFH ist mindestend ein Fallrohrstrang wirklich über Dach zu führen. Weitere kommen i.d.R. mit Belüftern aus.
     
  8. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    Din1986-100 ...
     
  9. #8 Achim Kaiser, 8. Oktober 2007
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Wir reden hier aber nicht ums EFH sondern um ein 3-Fam. Wohnhaus ....
    da gelten die Ausnahmen fürs EFH nicht...

    Also alle Entlüftungen über Dach führen.....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  10. #9 Westfalenland, 8. Oktober 2007
    Westfalenland

    Westfalenland

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    habe genau den Aufsatz bei meinem zukünftigen Nachbarn "in Betrieb" erlebt. Mein Nachbar hats selbstinstalliert und lässts im Frühjahr wieder rausbauen und in vernünftig neu machen.

    Gründe siehe oben.
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das sind aber doch alles nicht die Antworten, welche der Fragesteller hören wollte... :Roll
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. pacco

    pacco

    Dabei seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dieburg
    was ist denn mit dir bitte los?

    das sind genau die antworten MIT BEGRÜNDUNG die ich hören wollte.

    daher nochmal danke an alle
     
  14. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ach, nimms nicht persönlich.
    Das ist nur ein Refelx, der sich hier im Forum mit der Zeit herausbildet.
    Denn bei vielen Fragestellern, die sich dann nicht mehr melden, sieht es leider so aus...
    Wenn Du nicht beratungsresistent bist, umso besser!
     
Thema:

Sanitärrohrentlüftung unterhalb des Daches?

Die Seite wird geladen...

Sanitärrohrentlüftung unterhalb des Daches? - Ähnliche Themen

  1. Unterhalb der Fensterbank auffüllen?

    Unterhalb der Fensterbank auffüllen?: Hallo zusammen, in meinem Altbau habe ich die Fenster ausgetauscht und hatte vorher außen Granitfensterbänke. Stattdessen habe ich nun...
  2. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  3. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  4. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  5. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....