Sat Anlage/Mast Erdung-Blitzschlag & Potentialausgleich

Diskutiere Sat Anlage/Mast Erdung-Blitzschlag & Potentialausgleich im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Moin zusammen ich möchte meine Idee zur Sat-Erdung & Potentialausgleich hier kurz beschreiben und eure Meinung dazu hören…. …ob technisch in...

  1. #1 noworries, 20. Juni 2011
    noworries

    noworries

    Dabei seit:
    6. Dezember 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Elmshorn
    Benutzertitelzusatz:
    xxx
    Moin zusammen

    ich möchte meine Idee zur Sat-Erdung & Potentialausgleich hier kurz beschreiben und eure Meinung dazu hören….
    …ob technisch in Ordnung, und technisch sinnvoll.

    Korrigiert mich bitte, wenn ich etwas falsch verstanden habe. Es geht um ein Einfamilienhaus.

    Potentialausgleich: 4mm² Kabel

    Multischalter <> alle F-Stecker <> Dachsparrenhalterung (Mast) <> Potentialausgleichsschiene Haus

    Erdung Mast: 16mm² Kupfer

    Schelle an Mast <> Kabel über Dach <> Kabel direkt in die Erde <> Erdspieße nach Norm (verzinkt)


    Jetzt kommt nur noch die „optische Komponente… wie kann ich das Kabel halbwegs ansehnlich verlegen? Auf dem schwarzen Dach halte ich es für nich sooo problematisch. An der Hauswand würde ich es in ein entsprechendes Leerrohr legen, und ab in die Erde.

    Was haltet ihr von meinen Ideen?

    Danke und beste Grüße
    Markus (von einem Anfänger)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Fast richtig.
    Die Verbindung vom PA zum Blitzschutz muß aber möglichst tief sitzen.
    Also nicht oben am Mast, sondern unten bei der HES/HPAS!
     
  4. #3 noworries, 20. Juni 2011
    noworries

    noworries

    Dabei seit:
    6. Dezember 2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Elmshorn
    Benutzertitelzusatz:
    xxx
    Hallo Julius, danke für Deine Antwort.
    Wie es aussieht, werde ich dann wohl auf den Anschluß meiner Erdspieße mit der HES verzichten müssen. Es liegt jeweils beides auf zwei ganz anderen Ecken vom Haus. :-/

    Anfangs werde ich den Potentialausgleich der Anlage mit installieren. Warscheinlich lasse ich den Blitzschutz vorerst noch bleiben. Zumal ich mit der Schüssel ca. 1,5m unterhalb der Dachkante bin.
    Evtl. schaffe ich es dann, den Blitzschutz zum Jahresende anzubringen.

    Ist es beim Blitzschutz eigentlich ok, wenn ich die Leitung unterhalb der Dachpfannen bis zur Regenrinne führe, und ab dort direkt in die Erde??
    Oder muss die Leitung auf dem Dach verlaufen??

    VG
    Markus
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nein, muß sie nicht. Sie kann auch UP verlaufen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sat Anlage/Mast Erdung-Blitzschlag & Potentialausgleich

Die Seite wird geladen...

Sat Anlage/Mast Erdung-Blitzschlag & Potentialausgleich - Ähnliche Themen

  1. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...
  2. Mal wieder: keine Erdung und PA des SAT-Ständers?

    Mal wieder: keine Erdung und PA des SAT-Ständers?: Also, viele viele Fragen und Beiträge zu diesem Thema, viele viele individuelle Fälle, und ich habe eine Frage, die ich mir durch Suchen im Forum...
  3. PV-Anlage mit 10kwp und Speicher nur 4,6 kWh - Richtig ?

    PV-Anlage mit 10kwp und Speicher nur 4,6 kWh - Richtig ?: Hallo, aktuell stellt sich mir die Frage ob diese Konfiguration für uns sinnvoll ist. Wir bauen ein Passivhaus, beide sind berufstätig also...
  4. Rauschen von den Heizkörpern ( Anlage komplett neu )

    Rauschen von den Heizkörpern ( Anlage komplett neu ): Hallo zusammen, ich habe letztes Jahr ein Haus gekauft und über die Wintermonate Kern saniert. Die alte Gas Heizung wurde komplett erneuert...
  5. SAT Schüssel an verklinkerte Wand

    SAT Schüssel an verklinkerte Wand: Hallo, wir haben ein verklinkertes Haus gekauft und nun würde ich gerne eine SAT-Schüssel anbringen. Ich bin mir nur nicht sicher wie ich das...