SAT Anlagenerdung durchs ganze Haus?

Diskutiere SAT Anlagenerdung durchs ganze Haus? im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Kollegen, das hier ist mein 1. Beitrag und ich hoffe ich mache alles richtig :D Ich bin gerade mitten drin im Bau und möchte bald...

  1. Jojo86

    Jojo86

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Neumarkt
    Hallo Kollegen,

    das hier ist mein 1. Beitrag und ich hoffe ich mache alles richtig :D

    Ich bin gerade mitten drin im Bau und möchte bald meine SAT Schüssel setzen (ohne zusätzlichen Blitzschutz am Dach)

    Es gäbe 2 Möglichkeiten.

    Option 1: die Schüssel an der Ost-Seite vom Haus ca. 1m unter der Dachkante installieren

    Option 2: die Schüssel auf der Nord-Seite vom Haus aufs Dach rauf setzen

    [​IMG]

    Jetze meine Frage bzw. Problem:

    Der Mast bzw. die Anlage muss ja mit einem 16mm² Volldraht an die PA Schiene im Keller verbunden sein.

    Jetzt habe ich die Möglichkeit, den 16mm² Draht in Leerrohren (63er, 20er, 25er) durchs ganze Haus, vorbei am UV-OG und UV-EG in den Keller zum HV zu ziehen.

    Und von dort aus dann auf die PA Schiene.

    Was ich mich jedoch Frage.

    1. Haut mir der Blitz in die Anlage rein, kann es da passieren, das es mir den Rest von der Elektrik auch zusammenhaut, da ich ja alles ziemlich Nahe an den ganzen Unterverteilern vorbei führe?

    2. Und wie sieht es mit dem Verlegen der 16mm² Leitung aus?
    Ich müsste oben am Dachboden ca. 1m waagrecht verlegen, dann ca. 6m senkrecht nach unten (vorbei an UV-OG und UV-EG), 3m waagrecht vorbei am Hauptverteiler und dann nochmal ca. 2,5m senkrecht auf die PA Schiene.
    Gibt es da Probleme mit dem "abspringen" der Blitzes von der Leitung?

    Gruss Johannes
     
  2. Jojo86

    Jojo86

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Neumarkt
    aus einer dummen Überlegung heraus ....

    wäre es möglich die Sat Schüssel an die Dachrinne anzuschließen, die unten mit dem Ring bzw. Fundamenterder verbunden ist?
     
  3. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    wie wahr....

    früher ging man mit einer Trennfunkenstrecke an den Blitzschutz, heute macht man Fangstangen.

    Blitzschutzpotentialausgleich mit Abstand verlegt, sehe ich kein Problem.
    Aber wichtiger wäre mir was der Kollege vor Ort sagt, der kennt die Anlage!

    oder wird es ne DIY-Bastelei???
    da gibt's Ärger mit den Nutzungsbedingungen des Forums, und Blitzschutz / sicherheitsrelevante Installationen ist nichts für Ferndiagnosen!!!

    Grüsse
    Jonny
     
  4. #4 loennermo, 06.11.2011
    loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Osthessen
    Ich klink mich hier mal ein. Stimmt das zitierte? Weil bei uns wurden nur 4 Koax-Kabel zum Standord der Schüssel gezogen. Auf damalige Nachfrage nach einem Potentialausgleich oder Blitzschutz hiess es nur "nicht notwendig".
     
  5. Ludolf

    Ludolf

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    GER
    Ja.
    Aber nur, wenn man weiß, wie's geht.
     
  6. Jojo86

    Jojo86

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Neumarkt
    Hi,

    es soll natürlich keine DIY Bastelei werden :-)

    Ich möchte nur nach Meinungen fragen, bin ja leider selbst ein gelernter Elektriker, jedoch in Sachen Sat Anlagen, speziell in Sachen Erdung hab ich keine Erfahrung.

    Mir geht es eigentlich nur darum ob ich die Erdungsleitung durchs Haus legen darf, oder ich es lieber aussen am Haus entlang führen sollte ....
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das passt irgendwie nicht zusammen.

    Blitzschutz war anscheinend nicht gefragt, also geht´s doch "nur" um den Potenzialausgleich.

    Lesen, verstehen:

    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=58915

    Gruß
    Ralf
     
  8. Jojo86

    Jojo86

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Neumarkt
    Richtig mir gehts eigentlich nur darum wie ich die SAT Schüssel (den Masten) richtig "Erde" also auf die Potentialschiene im Keller bringe

    Meine Befürchtung ist halt, wenn mal ein Blitz reingehen sollte, das mir der dann die ganze Elektrik, die in der Nähe der 16mm² Potentialausgleichsleitung ist, schrottet .... :wow
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Deswegen verlegt man jene Leitung möglichst außerhalb des Gebäudes und schließt sie vorzugsweise an eine außenliegende, separate Fahne des Fundamenterders an!
    Ist eine solche nicht vorhanden, kann man einen separaten Erder (Staberder, mind, 2,5m tief) setzen. Dieser ist dann noch mit der HES/HPAS zu verbinden.
     
Thema: SAT Anlagenerdung durchs ganze Haus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erdung aus dem Gebäude auf das dach legen

    ,
  2. anlagenerdung

Die Seite wird geladen...

SAT Anlagenerdung durchs ganze Haus? - Ähnliche Themen

  1. Abwasserkanal vom Nachbar durchs Baugrundstück

    Abwasserkanal vom Nachbar durchs Baugrundstück: Hallo, mein Name ist Petra und ich möchte mich hier gleich mit einer etwas komplizierten Sachlage, bei der ich euren Rat benötige, vorstellen....
  2. Abwasserrohr durchs Mauerwerk anstatt durch die Bodenplatte

    Abwasserrohr durchs Mauerwerk anstatt durch die Bodenplatte: Hallo. EFH, nicht unterkellert, von unten isolierte Bodenplatte (Glasschotter oder 3025CS), keine Fundamente, Grundwasser ca. 2,5m tief, Stein:...
  3. Risse durchs Haus bis Innenraum. Dokumentation mit Fotos, erbitten Feedback

    Risse durchs Haus bis Innenraum. Dokumentation mit Fotos, erbitten Feedback: Hallo, ich weiß, daß eine Begutachtung aus der Ferne sehr schwer ist - und wir hatten auch einen Statiker hier der mal "kurz" drüber geschaut hat...
  4. Wasser läuft durchs Kellerfenster, Lichtschächte installieren?

    Wasser läuft durchs Kellerfenster, Lichtschächte installieren?: Hallo zusammen, ich bräuchte dringenden Rat. Wir haben ein Problem mit unserem Keller. Zwei Keller Fenster (noch die einfachen StahlBlech...
  5. Verwirrung über Vermessung durchs Katasteramt

    Verwirrung über Vermessung durchs Katasteramt: Hallo, Und erstmal frohe Ostern! Bei meinem Neubau hat das Katasteramt die Vermessung durchgeführt; auch mit Höhenlagen. Bei der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden