Sat Antenne wo anbringen??

Diskutiere Sat Antenne wo anbringen?? im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Servus Leute, sagt mal ich bin gerade dabei die Elektrik bei uns im Neubau zu Planen bzw. sind schon am Installieren.Jetzt möchte ich gerne...

  1. #1 Bauherr2011, 22.01.2012
    Bauherr2011

    Bauherr2011

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hagen
    Servus Leute,

    sagt mal ich bin gerade dabei die Elektrik bei uns im Neubau zu Planen bzw. sind schon am Installieren.Jetzt möchte ich gerne wissen wo ich am besten die Sat Schüssel Installieren soll.Ich würde diese ungern auf dem Dach anbringen und die Dampfbremsfolie, Dämmund usw. verletzen.Jetzt habe ich gelesen das es sogenannte Dachsparren Systeme gibt.Sind diese Empfehlenswert?Oder habt ihr vielleicht eine andere und bessere Idee für mich.
     
  2. #2 Trololo, 22.01.2012
    Trololo

    Trololo

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Augsburg
    Auch mit einem Dachsparrenhalter musst du durchs Dach.

    Alternativ kannst du eine Antenne auch im Schutzbereich des Hauses montieren. Dann musst du auch keinen Blitzschutz machen, nur Potentialausgleich.

    [​IMG]
    Quelle: Kathrein
     
  3. mian

    mian

    Dabei seit:
    24.09.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Wird die SAT-Antenne auf dem Dach montiert ist ein Dachsparrenhalter soweit ich weiß der aktuelle Stand der Technik und was anderes sollte man nicht nehmen. Kabeldurchführung durchs Dach muss aber auch hier gemacht werden, sollte aber bei fachgerechter Abdichtung kein Problem sein.

    Auch an den Blitzschutz denken wenn die Antenne auf dem Dach montiert wird. Ggf. auch bei (späterer) PV-Anlage an die Verschattung denken.
     
  4. #4 Trololo, 22.01.2012
    Trololo

    Trololo

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Augsburg
    Schon, aber er will ja sein Dach nicht "beschädigen".
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Nö, er will wissen ob die Dachsparrenhalter etwas taugen :)

    Und ja, die taugen gut...
     
  6. #6 hobbyhausbauer, 22.01.2012
    hobbyhausbauer

    hobbyhausbauer

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner ex. Dipl. Ing (FH) Maschinenbau
    Ort:
    Ebermergen
    Ich habe vor, die Antenne auf der südlichen Garagenwand (Traufseite) anzubringen.

    Hans
     
  7. #7 Bauherr2011, 22.01.2012
    Bauherr2011

    Bauherr2011

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hagen
    Ja das ist schon mal ganz gut.Was würdet ihr lieber machen Dachsparrenhalter oder an der Seiten Wand vom Haus?
     
  8. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    egal... da wo ich besser von unten dran komm...
     
  9. #9 Trololo, 22.01.2012
    Trololo

    Trololo

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Augsburg
    wobei ich mich manchmal jetzt schon frage, wie ich mal meine ganzen Antennenkabel dicht in die Hülle des Neubaus kriegen werde.
     
  10. wall

    wall

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werbung
    Ort:
    Hamburg
    Bei einer Sat-Antenne ist es ganz praktisch, wenn man in der Lage ist, sie von Schnee zu befreien, ohne auf dem vereisten Dach rumklettern zu müssen. Oder wenn Schnee erst gar nicht drauf kommt.
     
  11. #11 flashbyte, 23.01.2012
    flashbyte

    flashbyte

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Spezi
    Ort:
    Z
    bei dem "wo" evt. auch mal an solche Winter wie im letzten Jahr denken. Da war ich froh, dass ich den Schnee vom LNB mal eben schnell mit einem Besen und ohne Leiter entfernen konnte. Ein Bekannter hat sich in der Zeit ne zweite (Camping) SAT Anlage gekauft, weil er an seine Schüssel so ohne weiteres nicht rankam...
     
Thema:

Sat Antenne wo anbringen??

Die Seite wird geladen...

Sat Antenne wo anbringen?? - Ähnliche Themen

  1. SAT Antenne in altem MFH ohne Erder

    SAT Antenne in altem MFH ohne Erder: Hallo, was ist bei der Installation einer SAT Antenne auf dem Dach (Blitzschutz erforderlich) in einem MFH ohne Anlagenerder zu beachten?...
  2. SAT-Antenne und äußerer Blitzschutz

    SAT-Antenne und äußerer Blitzschutz: Hallo Zusammen, ich hab eine Frage zum Thema Blitzschutz. Da das Thema ja durchaus Umfangreich ist und sich mein Elektriker nicht sicher ist,...
  3. UKW-Antenne noch Zeitgemäß?

    UKW-Antenne noch Zeitgemäß?: Hallo, ist die Installation und Montage einer UKW-Antenne noch Zeitgemäß bei einer kompletten Neuinstallation + SAT-Anlage? DiePos. steht...
  4. SAT-Antenne - dank Frühling kein Empfang mehr

    SAT-Antenne - dank Frühling kein Empfang mehr: Wir haben neu gebaut und der Elektriker hat wohl beim Aufbau der SAT-Antenne meinem Mann gegenüber geäußert, dass evtl. die in Südrichtung...
  5. SAT-Antenne anbringen

    SAT-Antenne anbringen: Hallo, ich habe vor eine 90er SAT-Antenne an unserer Außenwand zu befestigen. Leider ist die Dämmung schon dran und der Untergrundputz auch....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden