Sat-Verkabelung ?

Diskutiere Sat-Verkabelung ? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hi Leute, ausnahmsweise mal wieder was von mir ;) ist es möglich sowas wie Durchgangsdosen bei der Sat-Verkabelung zu verwenden ? Ich...

  1. Manfred

    Manfred

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verfahrensmechaniker
    Ort:
    Duisburg / NRW
    Hi Leute,

    ausnahmsweise mal wieder was von mir ;)

    ist es möglich sowas wie Durchgangsdosen bei der Sat-Verkabelung zu verwenden ?

    Ich habe den Multischalter im Hausflur hängen. Da insgesamt 13 Dosen mit jeweils 2 Anschlüssen zu versorgen sind wollte ich in den Räumen mit 2 Dosen das ganze von einer zur nächsten Dose durchschleifen.

    Das würde ein paar Kabel vom Multischalter aus sparen - nicht aus Kostengründen sondern um den Aufwand ein wenig geringer zu haben.

    In einigen Räumen soll nur die Möglichkeit geschaffen werden auch mal seine Möbel umzustellen. Es wäre aber auch denkbar das in einem Zimmer beide Dosen mit Geräten versehen werden. Diese würden dann allerdings nur wechselweise genutzt werden. z.B. die kleine Röhre fürs Alltsgsprogramm auf der einen und den grossen LCD für den Genuss auf der anderen Seite. Normalerweise würden ja nicht beide gleichzeitig laufen (was aber zumindest ungewollt denkbar wäre).

    Ich habe zwar hier und da was dazu gelesen aber die Beiträge waren meist viele Jahre alt - und selbst da war es oft nicht klar was eigentlich geht.

    Ich weiß natürlich das jetzt einige sagen werden das ich überall einzelne Kabel hinziehen soll. Ich möchte allerdings lieber andere Lösungen. Ob diese praktikabel sind möchte ich nach Abwägung der Vor- und Nachteile gerne selbst entscheiden ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 15. März 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    andere lösung geht aber nicht mit multischalter , weil die "geschleiften dosen " dann nur eine richtung gleichzeitig gehen h oder v
     
  4. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Wie wasweissich schon schrieb, wenn mal 2 Receiver an einer Leitung hängen gibts Probleme wobei empfangsprobleme das kleinere Problem sind da kann schon mal das Schaltspannungsnetzteil im Receiver durchbrennen.
    Und Sat-durchgangsdosen sind meistens für Einkabellösungen also Gleichspannungssperrend d.h. an einem Multischalter siehst du dann garnichts weill die Schaltspannung von der Dose geblockt wird (hat den Vorteil das dann das Netzteil nicht durchbrennt:D )
    Zwei Updosen hintereinander für den Fall das man mal umstellt geht schon, dann aber nur in eine 'ne Antennendose einbauen wenns die erste ist einfach das abgegehende kabel ungenutzt lassen und falls es die Zweite Dose sein soll die Leitung in der ersten durchklemmen.
    [​IMG]

    Ansonsten wenn beide Dosen genutzt werden sollen dann auch zwei Leitungen ziehen, wenns mit den Leerrohren eng wird kann man auch dünne antennenleitungen nehmen z.B. Kathrein LCD 89 (Achtung höhere Dämpfung, nicht für lange Strecken).

    Grüsse
    Jonny
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie schon gesagt wurde:
    Ein Durchschleifen ist bei Betrieb mit Multischalter unmöglich.

    Entweder also je Dose separate Leitung ziehen.
    Oder ne ("digitale") Einkabellösung einsetzen.

    Dabei sind hintereinandergeschaltete Dosen sowie Abzweige möglich, aber erkauft durch teureres Material und vor allem eine eingeschränkte Programmauswahl mit fehlender Zukunftssicherheit...
    Macht man daher nur bei Umnutzung schon bestrehender Leitungsnetze, nicht aber bei Neuanlagen!
     
  6. knopy

    knopy

    Dabei seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    CB
    Hallo,

    na dann melde ich mih auch mal zu Wort.

    Wenn du ein Raum mit zwei Dosen hast aber nur eine betreiben möchtest geht es mit einer Durchgangs- und einer Enddose sollen aber an beiden Dosen zwei Receiver arbeiten keine Changse. Lege zu jeder Dose eine extra Leitung und im WZ, KiZ sogar zwei um im Erstfall mal was aufnehmen zu können und gleichzeitig einen anderen Sender zu schauen. Es ist auch denkbar das Internet über SAT in der nächsten Zeit Kostentechnisch interessant wird. Deswegen zwei Leitungen KiZ. Jetzt ist es noch relativ leich Leitungen zu legen.
     
  7. Manfred

    Manfred

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verfahrensmechaniker
    Ort:
    Duisburg / NRW
    Hi Leute,

    danke erstmal. Eure Argumente haben mich überzeugt. Dann müssen eben 26 Kabel gezogen werden. Genaugenommen hätte ich nur 6 gespart.

    Gut das der Sat-Fritze, der die Installation bis zum Multischalter gemacht hat, keinen 5/24 Multischalter hatte und mir dann einen 5/28 gegeben hat (ohne Aufpreis natürlich)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sat-Verkabelung ?

Die Seite wird geladen...

Sat-Verkabelung ? - Ähnliche Themen

  1. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...
  2. Mal wieder: keine Erdung und PA des SAT-Ständers?

    Mal wieder: keine Erdung und PA des SAT-Ständers?: Also, viele viele Fragen und Beiträge zu diesem Thema, viele viele individuelle Fälle, und ich habe eine Frage, die ich mir durch Suchen im Forum...
  3. SAT Schüssel an verklinkerte Wand

    SAT Schüssel an verklinkerte Wand: Hallo, wir haben ein verklinkertes Haus gekauft und nun würde ich gerne eine SAT-Schüssel anbringen. Ich bin mir nur nicht sicher wie ich das...
  4. Erdung meiner Sat-Anlage überprüfen

    Erdung meiner Sat-Anlage überprüfen: Hallo, ich möchte gerne die Erdung meiner Sat-Anlage in unserem Reihenhaus überprüfen bzw. wissen ob diese vom Vorbesitzer richtig aufgebaut...
  5. Sat- und Erdungskabel durch Dampfsperre führen und abdichten

    Sat- und Erdungskabel durch Dampfsperre führen und abdichten: Hallo und Grüße aus Berlin, derzeit wird unser Reihenhaus gebaut. Die Dampfsperre ist bereits angebracht und laut unserem Baubegleiter ist dies...