Sauberkeitsschicht oder Bodenplatte 10 cm dicker

Diskutiere Sauberkeitsschicht oder Bodenplatte 10 cm dicker im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich baue ein Haus und mächte gern folgendes wissen: da der Keller in Wasserbereich liegt, ist im Bauantrag eine Weise Wanne mit...

  1. Leonty

    Leonty

    Dabei seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Mainz
    Hallo,

    ich baue ein Haus und mächte gern folgendes wissen:
    da der Keller in Wasserbereich liegt, ist im Bauantrag eine Weise Wanne mit Sauberkeintsschicht vorgesehen.
    Statt Sauberkeitssicht will der Rohbauer doch die Bodenplatte einfach um 10 cm dicker machen und wahrschinlich nur eine Marke von
    Beton verwenden. Er will kosten zu sparen.

    Meine Frage: ob das eine gute Alternative zu Sauberkeitsschicht + Bodenplatte ist?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    schau Dir dort mal inbs. #3 an und überleg Dir mal, wo die Schlangen bei deinem Aufbau liegen werden

    Gruß
    Frank Martin
     
  4. Gast036816

    Gast036816 Gast

    und wieder einmal die frage danach - was ist vertraglich vereinbart? sauberkeitsschicht xx cm und bodenplatte yy cm oder anderes?
     
  5. bento

    bento

    Dabei seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing.
    Ort:
    Münsterland
    Wenn man keine Sauberkeitsschicht benötigt (kann ich mir nur im Ausnahmefall vorstellen) verzichtet man drauf, aber warum sollte man die Bodenplatte deshalb dicker machen?
     
  6. #5 Pruefhammer, 11. November 2012
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    das geht schon, Problem ist die Überdeckung der unteren Bewehrung, Wenn die unteren Matten so hoch liegen, dass trotz Unebenheit des Untergrunds die Überdeckung in jedem Fall gewährleistet ist geht das zumindest in der Theorie mit dickerer Bodenplatte.
    In der Praxis sehe ich bei dieser Vorgehensweise aber wenig Vorteile bzw. eher Nachteile, Folie muss drunter damit einem der Beton nicht wegfliesst, man kann die Matten auf irgendwelchen hohen Drunterleisten nur schlecht verlegen wg. des unebenen Untergrunds, man tritt die Matten beim betonieren immer durch, die hohen Drunterleisten kippen um, man braucht den gesparten Beton der Sauberkeitsschicht für die Bodenplatte, also unterm Strich höchstens ein kleiner Zeitvorteil.
     
  7. Leonty

    Leonty

    Dabei seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Mainz
    danke für Ihre ausfürliche Antwort.
     
  8. Picoman

    Picoman

    Dabei seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauengineer
    Ort:
    Rijeka
    Eine Frage, welche Losung zu benutzhen und wenn?
    Streifenfundament unter Zigel Wannden.
    Die EG boddenplatte betoniert zwishen Sterifenfundamenten oder oben?
    Ich hab das so viel mal geshen und habt immer mich gefragt welce Losung ist "richtig"?
     

    Anhänge:

  9. Inkognito

    Inkognito Gast

    Wo ist der Unterschied, wenn die Bodenplatte mit Bewehrung angeschlossen wird? Aufgrund des Nachsackens ab größeren Schichtdicken und dem entsprechended mäßigen Verbund ist die Arbeitsfuge von Variante B vermutlich geschickter, genau so wie es einfacher zu schalen ist.
     
  10. #9 Carden. Mark, 14. Januar 2013
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Warum ist die Einfacher zu schalen?
    Wobei ich auch B favorisiere
     
  11. Inkognito

    Inkognito Gast

    Wenn die Anfänger für die Bodenplatte seitlich aus der Schalung rausgucken bedeutet das Mehraufwand oder Rückbiegeanschlüsse. Oder, wenn's ganz hart kommt, einkleben. Ich würde mir das nicht ohne große Not an die Backe binden. Außerdem hängen die Bügel dann nicht in der Luft sondern man kann sie ordentlich an den einbetonierten Anfängern anrödeln, ohne dass da viel wackelt.
     
  12. Inkognito

    Inkognito Gast

    Oder besser noch... Stützbewehrung über dem mittleren Auflager ;)
     
  13. Picoman

    Picoman

    Dabei seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauengineer
    Ort:
    Rijeka
    Konnen Sie bitte ein "sketch" machen uber was Sie sagen.
    Vielen dank
     
  14. Picoman

    Picoman

    Dabei seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauengineer
    Ort:
    Rijeka
  15. Inkognito

    Inkognito Gast

    In dem Artikel werden die Unterschiede zwischen einer elastisch gebetteten Bodenplatte und einer Bodenplatte mit Streifenfundamenten erläutert, Sie werfen da etwas durcheinander. Auf Ihren Darstellungen sind lediglich Streifenfundamente zu sehen.
     
  16. Picoman

    Picoman

    Dabei seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    bauengineer
    Ort:
    Rijeka
    Bitte entschuldigen sie mich weil mein deutsch ist nich besonderes gut :-(
    Also in den Artikel sehe Ich zwei verschidene systemen:

    1.) Plattenfundament (Statiker definiert dicke, z.b. 30cm)

    2.) Streifenfundament mit darauf eine 10 bis 15 cm dicke Betonplatte

    Meine Frage und Fotos sind fur das system unter 2.)
    Betonplatte (10-15cm) betoniert zwishen Sterifenfundamenten oder oben?
     
  17. Inkognito

    Inkognito Gast

    Die Fundamenthöhe schließt die Höhe der Bodenplatte darauf mit ein, solange es sich um eine Arbeitsfuge handelt. Stichwort monolithischer Verbund. Es ist dem Beton egal, ob sie zuerst das Fundament bis zur Unterkante Platte schütten und danach die Platte darauf setzen oder ob sie die Platte an der Seite anschließen. Aber wenn Sie eine eine vertikale Fuge, aus der Betonstahl heraussteht, ausbilden, dann benötigen Sie Rückbiegeanschlüsse oder Schraubverbindungen. Ergo ist Ihre Variante B sinnvoller.
     
  18. Gast036816

    Gast036816 Gast

    leute - die anfrage vom TE war vor 2 monaten, die bodenplatte ist längst betoniert, die wände stehen drauf!
     
  19. Inkognito

    Inkognito Gast

    Picoman hatte sich hier an den Thread drangehängt...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    ... das hätte er vielleicht besser nicht tun sollen :bef1015:
     
  22. Gast036816

    Gast036816 Gast

    ....und du hast dich an den den Picoman drangehängt....
     
Thema: Sauberkeitsschicht oder Bodenplatte 10 cm dicker
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dicke sauberkeitsschicht

Die Seite wird geladen...

Sauberkeitsschicht oder Bodenplatte 10 cm dicker - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. §10 EnEV bei Altbau

    §10 EnEV bei Altbau: Hallo, am 24.11. haben wir einen Notartermin bezüglich eines Hauskaufs. Im Vertragsentwurf des Notares steht folgendes: "auf mögliche...
  3. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  4. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...
  5. Bodenplatte unter Estrich "auffüllen"

    Bodenplatte unter Estrich "auffüllen": moin' moin' ich habe vor in einer Halle den Boden zu erhöhen da dieser ca 20cm unterhalb der Einfahrt liegt. Ich hatte mir vorgestellt das ich ca....