Schaden durch Starkregen wegen Baustelle der Stadt

Diskutiere Schaden durch Starkregen wegen Baustelle der Stadt im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo! Ich habe mal eine Frage. Vor zwei Wochen hatten wir hier ein kleines Unwetter. (Stundenlanger Starkregen.) Unser Haus steht an...

  1. #1 MrsStarkregen, 24. Juli 2009
    MrsStarkregen

    MrsStarkregen Gast

    Hallo!

    Ich habe mal eine Frage.
    Vor zwei Wochen hatten wir hier ein kleines Unwetter. (Stundenlanger Starkregen.)

    Unser Haus steht an einem Berg. Normalerweise läuft das Regenwasser immer den Berg hinunter. Wir hatten noch nie Probleme mit Überflutungen.
    Oberhalb unserer Strasse wurde (über Eck) ein Bürgersteig erneuert. Die alten Pflaster- und Randsteine wurden ausgegraben, der Boden ca. 50cm tief ausgehoben.
    Dann geschah eine Woche lang nichts mehr. Die Baustelle lag ruhig.

    Nun kam der Starkregen. Das ganze Regenwasser, welches normalerweise den Berg hinab läuft, flutete die ausgehobene Baustelle. Durch fehlende Randsteine wurde quasi alles "umgeleitet".
    Der Garten unseres Nachbarn wurde zu einem Biotop, und alles kam zu uns in den Garten. Natürlich direkt die 3 Stufen der Kellertreppe hinunter, in unseren 70qm großen Keller. Hier war alles 30cm hoch überflutet.

    Wir haben mit der Stadt telefoniert, unsere Lage geschildert. Wir sollten alles schriftlich einreichen.
    Heute bekamen wir Post der Versicherung. Es würde ihnen leid tun, und wir sollten natürlich Verständniss haben, aber dies wäre höhere Gewalt.

    Ist dem wirklich so? Hätte es diese Baustelle nicht gegeben, dann wäre doch garnichts passiert. Das Regenwasser wurde wegen dieser Baustelle auf unser Grundstück umgeleitet. Ist das höhere Gewalt?

    Vielleicht kennt sich hier jemand mit der Rechtslage aus?
    Und nein, wir haben keine Rechtschutzversicherung. Allerdings eine Hausratversicherung, aber ich sehe eigentlich keinen Grund MEINE Versicherung zur Kasse zu bitten.

    Gruß,
    Mrs. Starkregen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alfredromeo, 24. Juli 2009
    alfredromeo

    alfredromeo

    Dabei seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Florstadt
    Hmm, die rechtl. Lage kenne ich nicht und möchte mich darüber auch nicht äußern, aber auf meinen Baustellen sehe ich immer zu, daß ich solche Gefahrenquellen immer vermeide.
    Der sicherste weg wäre ein Gutachter oder Rechtsanwalt der sich im Baurecht auskennt.
     
  4. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    Lassen Sie sich die Begründung der höheren Gewalt erläutern. Entscheidend ist dabei die Häufigkeit des Niederschlagereignisses. Diese Auskunft bekommen Sie z.B. vom deutschen Wetterdienst.

    Darüberhinaus ist es die Frage, ob die Überflutung nur durch die Baumassnahme verursacht oder dadurch verstärkt wurde. Dranbleiben.
     
Thema:

Schaden durch Starkregen wegen Baustelle der Stadt

Die Seite wird geladen...

Schaden durch Starkregen wegen Baustelle der Stadt - Ähnliche Themen

  1. DHH - Versicherung gegen Schäden an Nachbargebäude

    DHH - Versicherung gegen Schäden an Nachbargebäude: Hallo zusammen, wir wollen an eine bestehende Doppelhaushälfte anbauen. Sind jetzt kurz vor Unterschrift Kreditvertrag und Notartermin. Wie...
  2. Dachsanierung wegen Marderschaden

    Dachsanierung wegen Marderschaden: Hallo, ich weiß nicht ob ich hier auf meine Fragen eine Antwort erhalten kann. Ich suche nach Erfahrungswerten von mardergeschädigten...
  3. Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe

    Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe: Bei uns ist der Fußbodenaufbau im OG nicht sehr hoch (12cm). Bei uns gibt es ein Bereich wo sich die Leerrohre mit den Heiz-/Wasserrohren...
  4. Centra 4 Wege Mischer mit Brötje Heizung

    Centra 4 Wege Mischer mit Brötje Heizung: Hallo Liebe Leute, dies ist mein erster Eintrag in diesem Forum, daher möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Sascha, bin 35 Jahre jung, und...
  5. Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad

    Frage wegen Feutchtigkeit im Granitstein im Bad: Hallo zusammen, wir haben dieses Jahr ein EFH gekauft. In unserem Bad befinden sich ein "geschliffener" Granitboden. Dieser hat im Bereich der...