Schalldämmung für Wände

Diskutiere Schalldämmung für Wände im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo erstmal, ich bin neu hier und leider kompletter Laie. Deshalb würde ich mich freuen wenn jemand kompetente Tipps zu meinem Vorhaben...

  1. qwertz7

    qwertz7

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trainer
    Ort:
    Wien
    Hallo erstmal,

    ich bin neu hier und leider kompletter Laie.

    Deshalb würde ich mich freuen wenn jemand kompetente Tipps zu meinem Vorhaben hätte.
    Ich habe einen Lagerraum in den ein Studio/Proberaum bauen möchte, es geht also Hauptsächlich um Schallschutz (allerdings auch Wärme da ich den Raum elektrisch heizen muss), daher möchte ich einen Raum im Raum bauen.
    Der Plan ist folgender: Der gesamte Boden soll mit Hartstyropor (genauen Namen Kenne ich nicht) ausgelegt werden und darauf 4 Wände gemauert werden (4x4m), jeweils mit etwas Abstand zu den jeweiligen Aussenwänden. Darauf eine Deckenkonstruktion aus Holzbalken/Dämmwolle und Rigipsplatten.
    Als Eingang eine Doppelte Türe die innen ausgepolstert ist.

    Ich weiß, dass es bessere Möglichkeiten gibt, allerdings bin ich vom Budget her begrenzt.

    Eine vorrangige Frage die mich beschäftigt ist welche Ziegel man am besten verwenden sollte (zwecks optimalem Schall- und guten Wärmeschutz).

    Ansonsten freue ich mich über alle Tipps und Meinungen.

    lg, Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Baldbauherr, 7. Dezember 2009
    Baldbauherr

    Baldbauherr

    Dabei seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Soz.Arb
    Ort:
    Karlsruhe
  4. Gast943916

    Gast943916 Gast

    auf Styropor gemauerte Wände??????
    da gibt es sicher bessere Möglichkeiten....
    aber dazu brauchst du erst mal einen Fachmann der das rechnet um die Art der Ausführung zu bestimmen.
     
  5. qwertz7

    qwertz7

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trainer
    Ort:
    Wien
    @Baldbauherr: danke für den link, ich kenne ihn allerdings schon und es betrifft mein Vorhaben auch nicht, da ich die Wände mauern möchte.

    @Gipser:
    Ich habe das mit dem Styropor nicht erfunden sondern von einem befreundeten Architekten und auch vom "Baumeister". Es soll einen Spezialstyropor geben auf dem man auch mauern kann, der Sinn ist dass der Körperschall weniger in den Boden übertragen wird.

    Danke und lg, Tom
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann soll Dir doch jener befreundete Archi auch die passenen Steine nennen (und die Haftung für seine Basteltipps übernehmen...)!
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    mauern? um himmels willen, macht das doch in trockenbau....
     
  8. Gast943916

    Gast943916 Gast

    so deutlich wollt ich das nicht sagen....
     
  9. qwertz7

    qwertz7

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trainer
    Ort:
    Wien
    Entschuldigt die vielleicht dumme Frage. Was ist Trockenbau? Mit Rigipswänden? Das war auch die erste Idee, nur ist es problematisch wegen der Feuchtigkeitskondensation in den Wänden und BElüftung hinter den Wänden.
    Was ist so schlecht an mauern?

    lg, Tom
     
  10. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    weil ich das nicht kann :biggthumpup:

    Trockenbau


    Peeder
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Thomas Traut, 9. Dezember 2009
    Thomas Traut

    Thomas Traut

    Dabei seit:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Bauing.
    Ort:
    Land Brandenburg
    Das Problem am Mauern ist, dass eine Schallübertragung in den Boden stattfindet. Die Hartschaumplatten haben eine zu große dynamische Steifigkeit. Mach es als Trockenbau, alles andere wird viel teurer.
     
  13. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Auch ich würde hier zu einer Trockenbaukonstruktion raten. Damit sind die Probleme der Schall- und der Wärmeleitung relativ mühelos zu erschlagen.

    Der Aufwand für die Gesamtkonstruktion sollte sich an den Schallschutzanforderungen orientieren.

    Solche Fragen wie: Welches ist die schutzbedürftige Zone - das Studio bzw. der Proberaum oder der äußere Bereich? - Spielt die Nachhallreduzierung aus klangtechnischer Sicht eine maßgebliche Rolle? - welche Frequenzbereiche werden in der Praxis eine Rolle spielen ... Hoch-, Mittel- oder Tieftonbereich? ... u.a.m. sind dabei planungstechnisch zu berücksichtigen, damit insgesamt eine optimale Wirkung erzielt werden kann.
     
Thema:

Schalldämmung für Wände

Die Seite wird geladen...

Schalldämmung für Wände - Ähnliche Themen

  1. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  2. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  3. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  4. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...
  5. Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben

    Dünne Steinfliesen/betonfliesen an die wand kleben: Gibt es dünne betonfliesen die ich als spritzschutz Hinter nem kochfeld und nem Wasserhahn in der Küche an de Wand kleben kann ? Das ist doch...