Schalldämmung mit KS oder H+H Celcon

Diskutiere Schalldämmung mit KS oder H+H Celcon im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Forumbesucher, ich habe folgende wie auch schon in ähnlicher Art von Anderen gestellte Frage: In unserem derzeit entstehenden Neubau...

  1. Mijani

    Mijani

    Dabei seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungs-Ingenieur
    Ort:
    Halstenbek
    Hallo Forumbesucher,

    ich habe folgende wie auch schon in ähnlicher Art von Anderen gestellte Frage:

    In unserem derzeit entstehenden Neubau eines EFH sind für die DG-Innenwände 11,5cm Porenbetonsteine vorgesehen.
    Aufgrund meines Wunsches nach besserem Schallschutz innerhalb des DG, habe ich den Bauträger gebeten,
    mir ein Angebot für eine 11,5cm KS-Wand zu machen.
    Dies tat er, machte mir jedoch auch den Vorschlag einen Porenbetonstein der Firma H+H Celcon zu verwenden,
    der ebenfalls gute Schalldämmeigenschaften besitzt. Vorteile sieht er hier auch in der besseren Ausführung beim
    Übergang zum Schrägenbereich, der bei einer KS-Wand nicht so gut gemacht werden könne.
    Nach meinen Recherchen hat der mit 10mm verputzte Celcon-Stein bei der höchsten Rohdichte 0,7 ein Dämmmaß von 38dB,
    ein leichter KS mit Rohdichte 1,0 immerhin 40dB (Rohdichte 1,4 mit 43dB).
    Ich benötige an dieser Stelle aus diesem Forum eine Entscheidungshilfe, da ich den Mehrpreis (800EUR KS oder Celcon)
    nicht vergebens ausgeben möchte.

    Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 numerobis1, 20. April 2006
    numerobis1

    numerobis1

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Winnenden
    Benutzertitelzusatz:
    Märzweckarchitekt
    da muss ich doch nur noch fragen...

    ...welches Schalldämmmaß haben eure Zimmertüren?

    ...mit absenkbarer Bodendichtung?

    ...Steckdosen und Schalter nicht gegenüberliegend, bzw. schallgedämmte Ausführung und Einbau?
     
  4. MichaelG

    MichaelG

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Weitere Punkte

    Wärme- und damit Schalldämmung des Kehlgebälks?

    Unterkonstruktion der Deckenbekleidung? Wird die, wie halt "üblich" über den Wänden durchgeführt oder jeder Raum für sich?

    MfG Michael
     
  5. Mijani

    Mijani

    Dabei seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungs-Ingenieur
    Ort:
    Halstenbek
    Danke erst mal für die Antworten.
    All diese Fragen kann ich leider nicht beantworten. Wenn ich mir an jeder Stelle eines Baus Gedanken machen würde, und das kann man, dann würde dieser Bau niemals fertig werden.

    Angenommen die Zimmertüren seien gegeben mit Schalldämmmaß xy, und auch sonst sei alles gegeben. Bringt die Verwendung von KS eine Verbesserung, oder ist ein Celcon Porenbetonstein ebenfalls ausreichend, oder ist das sowieso alles egal und ich kann einen leichteren Porenbetonstein nehmen, dann kann ich mir das Geld auch sparen. Alle schwärmen immer von KS als unbedingt notwendig, aber merkt man wirklich den Unterschied?
    Bitte nicht falsch verstehen, aber ich möchte ansonsten nichts verändern, nur die Entscheidung KS oder 0,7er Porenbeton.

    Vielen Dank schon mal.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schalldämmung mit KS oder H+H Celcon

Die Seite wird geladen...

Schalldämmung mit KS oder H+H Celcon - Ähnliche Themen

  1. KS Mauern bei regen?

    KS Mauern bei regen?: Tach zusammen, hab leider diesbezüglich nichts konkretes gefunden. Es heißt immer nur "kein Frost" und "keine zu starke Hitze". Bei uns wird...
  2. Aufbau Zwischendecke (EG/OG)

    Aufbau Zwischendecke (EG/OG): Hallo zusammen, wir planen aktuell gerade den Ausbau unseres Dachbodens. Es werden zwei Kinderzimmer, ein Schlafzimmer und ein Bad mit WC im...
  3. Richtige Ausführung vom Pfosten in den H-Anker

    Richtige Ausführung vom Pfosten in den H-Anker: Hallo. Nachdem unser Haus fertig gestellt worden ist, soll nun der Carport folgen. Unser Carport wird frei stehend und soll ausgepflastert...
  4. Nachträgliche Schalldämmung zw. Bad und Schlafzimmer möglich ?

    Nachträgliche Schalldämmung zw. Bad und Schlafzimmer möglich ?: Ich habe zwischen Schlafzimmer und Badezimmer eine 11,5er Hochlochziegelwand. Darin verlaufen auch Wasser un Abwasserleitungen. An dieser Wand...
  5. Vordach Ostseite auf Putzfassade (H&H)

    Vordach Ostseite auf Putzfassade (H&H): Hallo zusammen, wir ärgern uns jetzt schon mehrere Jahre kein Vordach am Hauseingang auf der Ostseite zu haben. Nun hatten wir Besuch von H&H,...