Schalldämung Decke

Diskutiere Schalldämung Decke im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, geht um eine Eigentumswohnung im 3. Stock. 100qm. Baujahr 1968, Beton. Wir überlegen wie wir günstig (nicht billig!) die Decke...

  1. elMAG2015

    elMAG2015

    Dabei seit:
    11. Oktober 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkäufer
    Ort:
    Nähe Frankfurt
    Hallo,

    geht um eine Eigentumswohnung im 3. Stock. 100qm. Baujahr 1968, Beton.
    Wir überlegen wie wir günstig (nicht billig!) die Decke Schalldämmen können.
    Zur Zeit ist die ETW leer und erstaunlicherweise kaum hellhörig. Ein kleines Kind, das rumrennt hört man, aber das stört nicht so sehr.

    Ich denke da auch an uns, wenn wir vielleicht etwas Lärm machen, oder unsere Haustiere. ;-)
    So eine Maßnahme wird ja auch gerne als "Wertsteigerung" verkauft. Wer weiß. ;-)

    Jetzt habe ich 4 Stunden gegooglet und einiges gelesen, vieles davon seeeehr widersprüchlich.

    Ungern würde ich abhängen und die ganze Konstruktion sollte nicht mehr wie 5cm haben, inkl.Abschlussdecke, die geweißt wird.

    Styropor scheint unsinn zu sein. Ich dachte da an Steinwolle, die zwischen Latten, die an die Decke geschraubt werden, eingeklemmt werden und dann Rigipsplatten drüber, spachteln und weißen. Habe empfehlungen dazu gelesen, dann auch, das diese Lösung nichts bringen würde.
    Es geht nicht darum den Trittschall zu verhindert, geht damit glaub ich eh nicht.

    Diese DIN 4109 hilft auch nicht viel, da sie anscheinend unterdimensioniert ist. Also, wonach müsste man sich realistischerweise orientieren?

    Wer hat hier was schon in dieser Richtung erfolgreich umgesetzt und kann mal berichten. Auch die ungefähren Kosten pro qm wären interessant.

    Vielen Dank im Voraus für Infos und Tipps.

    Viele Grüße
    elMAG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schalldämung Decke

Die Seite wird geladen...

Schalldämung Decke - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  3. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  4. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  5. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...