Schallproblem wegen erstellter Wand aus Gipsplatten mit Aluminiumgerüst und Isolation

Diskutiere Schallproblem wegen erstellter Wand aus Gipsplatten mit Aluminiumgerüst und Isolation im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Nun habe ich in ständig mit Schall zu kämpfen. Früher war dies ja eine Treppe die zum Treppenhaus gehörte und nun jedoch zur Wohnung. Was kann...

  1. Michele

    Michele

    Dabei seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berater
    Ort:
    Basel
    Nun habe ich in ständig mit Schall zu kämpfen. Früher war dies ja eine Treppe die zum Treppenhaus gehörte und nun jedoch zur Wohnung.

    Was kann ich tun?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    aha...
    die wand aus gipsplatten und aluminiumgerüst war früher eine treppe....

    ich würde mal vorschlagen, du beschreibst dein szenario etwas genauer, dann wird dir vielleicht auch geholfen.
     
  4. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Tippe mal auf Metall-Einfach-Ständerwand ...

    ... mit Unterbau aus verzinkten Stahlblechprofilen, mit Gipskartonplatten beidseitig beplankt, incl. Hohlraumbedämpfung aus Mineralwolle ...

    Die genaue Beschreibung des Wandaufbaus ist natürlich wichtig ... , ansonsten weigert sich auch meine Kristallkugel ... :(

    KPS
     
  5. ToStue

    ToStue

    Dabei seit:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Bremen
    Hört sich an nach: Wenig Masse, wenig Dämmung / Viel Masse, viel Dämmung. Und Architekt und Mathematiker können das womöglich in eine Formel gießen ;)

    Gruß
     
  6. Michele

    Michele

    Dabei seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berater
    Ort:
    Basel
    Schall wegen Treppe: Anwort auf Eure Fragen

    Herzliche Dank für Eure kompetenten Antworten.

    Ja es handelt sich um verzinkte Stahlblechprofile, mit Gipskartonplatten beidseitig beplankt, incl. Hohlraumbedämpfung aus ????? mir nicht genau bekannt.

    Wo diese Wand nun steht, war früher das Geländer der Treppe.

    Ich vermute, dass durch die Verbindung der Treppe ( Beton) zum Dachstuhl, der Schall und die Kälte ( zweites Problem) nun seinen Weg in die Wohznung findet.

    Man muss sich das so vorstellen, dass die letzte Treppe im
    Mehrfamilienhaus, dort wo das Geländer war, durch diese Wand abgetrennt wurde und nun zur Wozhnung dazugehört, wobei dort wo früher die Türe war, nun offen zur Wohnung ist und am unteren Ende der besagten Treppe, eine Türe als Verlängerung zu dieser Wand neu erstellt wurde.

    Nach SIA - Normen hier in der CH, übertrifft der Schall nun das Limit und mein Mieter reklamiert.
    Der Ingenieur hat mir durch einen Handwerker eine Offerte erstellen lassen, die den Abbruch der besagten Wand vorsieht, um eine neue zu erstellen, Kosten ca. 11' 000.- Euros.

    Oder es wird oben am Ende der Treppe wieder eine Türe zur Abtrennung der Wohnung von dieser erstellt, Kosten
    ca. 3' 400.- Euros. Dies möchte der Mieter wegen des verloren gehenden Charmes und der offenen Wohnung jedoch nicht.

    Für Eure Empfehlungen bedanke ich mich bereits jetzt und freue mich dieses Forum gefunden zu haben.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    keine ahnung wie es in der schweiz ist, aber:
    in D müssen trennwände des treppenhauses zu wohnungen (mehrfamilienhaus)
    gewissen brand-und schallschutz erfüllen.
    welche bauweise hier maßgebend wäre, gibts z.b. bei knauf oder lafarge zu lesen, wenn du die richtlinien und schalldämmaße eurer bauvorschriften kennst.
     
  9. #7 Ralf Dühlmeyer, 24. April 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wer hats in wessen Auftrag geplant???
     
Thema:

Schallproblem wegen erstellter Wand aus Gipsplatten mit Aluminiumgerüst und Isolation

Die Seite wird geladen...

Schallproblem wegen erstellter Wand aus Gipsplatten mit Aluminiumgerüst und Isolation - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  3. Dachsanierung wegen Marderschaden

    Dachsanierung wegen Marderschaden: Hallo, ich weiß nicht ob ich hier auf meine Fragen eine Antwort erhalten kann. Ich suche nach Erfahrungswerten von mardergeschädigten...
  4. Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe

    Geringer Fußbodenaufbau wegen Raumhöhe: Bei uns ist der Fußbodenaufbau im OG nicht sehr hoch (12cm). Bei uns gibt es ein Bereich wo sich die Leerrohre mit den Heiz-/Wasserrohren...
  5. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...