Schallschluckverhalten Beton/Putz

Diskutiere Schallschluckverhalten Beton/Putz im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo! Hat Beton ein anderes Schallschluckverhaltenals Putz! Würde es sich negativ auswirken, wenn ich Betonwände glatt (wie ein Babypopo,...

  1. #1 Bauinspektor, 10.03.2009
    Bauinspektor

    Bauinspektor

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo!
    Hat Beton ein anderes Schallschluckverhaltenals Putz! Würde es sich negativ auswirken, wenn ich Betonwände glatt (wie ein Babypopo, gestrichen), so lasse statt zu verputzen in Q3? Danke für die Mithilfe!
     
  2. #2 pauline10, 10.03.2009
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Ich vermute mal, beides wird nicht ausreichend sein!!!

    Da muß man ggf. erheblich an der Decke arbeiten, damit man sich verständigen kann. Es kommt natürlich auch auf die anderen Umstände des Raumes an.

    Für solche Probleme gibt es Akustiker, die das nicht anschauen sondern ausmessen.!!

    pauline
     
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    sehr negativ , sehr sogar.

    Peeder
     
  4. #4 Carden. Mark, 10.03.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Ohne Einrichtungsgegenstände, dicke Teppiche, Gardienen usw. kriegst Du ne Kriese.
     
  5. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Hallo @Bauinspektor,

    Unter der Annahme, dass Schallschluckverhalten=Absorptionsverhalten ...



    Mit freundlichem Gruß aus Erfurt

    KPS.EF
     
  6. #6 Bauinspektor, 11.03.2009
    Bauinspektor

    Bauinspektor

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Düsseldorf
    Danke für die Antworten. :respekt
    Wie sieht es denn aus, wenn wir die Betonwände Streichen oder Tapezieren? Wird es dann besser? Können wir uns den Putz dann sparen? Warum verputzt man eiegntlich noch?
    Gruß
     
  7. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    einer der Gründe siehe KPS
    Peeder
     
  8. #8 ThomasT, 18.04.2009
    ThomasT

    ThomasT

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. ET
    Ort:
    Schmerbach
    Was meinst du mit Schallschluckverhalten?

    Grundsätzlich gibt es beim Schall zwei Anforderugen die nicht direkt was miteinander zu tun haben: a) die Akustik im Innenraum, b) die Schalldämmung nach (oder von) aussen

    Beton reflektiert den Schall fast komplett (sehr schwer gegenüber Luft) und frequenzunabhängig. D.h. Flatterechos, halliger Raumklang sind die Folge.
    Eine rauhe Oberfläche wirkt als Diffusor, hier wird der Schall getreut, es ist zwar weiterhin hallig, aber ohne störend Einzelreflexion und Echos.
    Du musst aber bedenken dass die die größe der rauhigkeit in der Größenordnung der Wellenlänge liegen muss. Ein üblicher Rauhputz mit max. 1cm Höhenunterschiede ist selbst für Frequenzen von 10kHz (Wellenlänge 3,4cm) fast genauso wie eine Spiegelglatte Betonwand.

    Für Schalldämmung nach Aussen ist dagegen Beton sehr gut. Da schwer und undurchlässig.

    Was genau meinst du also?
     
Thema:

Schallschluckverhalten Beton/Putz

Die Seite wird geladen...

Schallschluckverhalten Beton/Putz - Ähnliche Themen

  1. Holz-Beton-Verbund, Verständnisfrage

    Holz-Beton-Verbund, Verständnisfrage: http://www.forum-holzbau.com/pdf/12_EBH_15_Bathon.pdf Zitat: Optimale Nutzung der spezifischen Werkstoffeigenschaften: Durch die Herstellung des...
  2. WU Beton Kiesnester

    WU Beton Kiesnester: Hallo Bauexperten, bei mir wurde ein Keller aus WU Beton erstellt. (Lieferschein: c25/30 WU) Das Haus steht am Hang. Im Bebauungsplan steht man...
  3. Klebeverbindung Beton & Beton

    Klebeverbindung Beton & Beton: Hallo miteinander Ich möchte auf einem Flachdach ringsum ein Geländer bestehend aus Glas und einem Betonsockel realisieren. Das Glas soll im...
  4. Beton über Hausanschlüsse

    Beton über Hausanschlüsse: Hallo Zusammen, Bilder sagen mehr als 1000 Worte: [ATTACH] [ATTACH] Ist das so zulässig und üblich oder kann man dagegen vorgehen? Unserer...
  5. Carport + Überstand aus Beton. Wie umsetzen (inkl. Beispielfoto)

    Carport + Überstand aus Beton. Wie umsetzen (inkl. Beispielfoto): Hallo zusammen. Wir bauen unser EFH aus Ytong. Außenwände 36,5 cm. Nun würden wir gerne unser Carport aus Beton erstellen. Inkl. einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden