Schallschutz beim Altbau mit Balkenlager

Diskutiere Schallschutz beim Altbau mit Balkenlager im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen, ich bin gerade dabei die Trockenbauwände im Dachgeschoss zu erneuern. Für mich von primärer Bedeutung ist der Schallschutz,...

  1. #1 mistermister, 4. Januar 2015
    mistermister

    mistermister

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    München
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei die Trockenbauwände im Dachgeschoss zu erneuern.
    Für mich von primärer Bedeutung ist der Schallschutz, da es sich bei den Zimmern um Schlafzräumen handelt, die an einen Gemeinsamen Gang anschließen.

    Der komplette Stock ist mit Balkenlagern aufgebaut was meine Freiheit etwas einschränkt.
    Ich hätte nun folgenden Aufbau der "Schallschutzwand" geplant.

    1. Rigips einfach bereits bauseits vorhanden. (12,5 mm)
    2. Sperrholzplatten direkt auf Balkenlager auch bereits vorhanden (15mm)
    3. Luftschicht 15 mm
    4. Trennwandplatte Rockwool Sonorock Akustik 95mm
    5. Luftschicht 15 mm
    6. Fermazellplatte 10 mm
    7. Rigips 12,5 mm

    Was haltet ihr davon? Kann man hier einen einigermaßen Schalschutz erwarten?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planfix

    planfix Gast

    wenn du die luftschichten auch dämmst, bringt das sicherlich vorteile. luft ist kein freund vom schalldämmung. prinzipiell gilt: masse dämmt!
    zum sinn der materialwahl gibts nichts zu sagen, da geometrie unbekannt. beachte außerdem die türen. die sind meist ein schwachpunkt.
     
  4. #3 mistermister, 5. Januar 2015
    mistermister

    mistermister

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    München
    Ich habe schon einiges rescherschiert und bin dann darauf gestoßen, dass man Luftschichten einbauen soll.
    Also Luftschichten weglassen und die Rockwool auf volle Breite?

    Mehr Masse als ich jetzt habe ist leider fast nicht möglich deshalb auch schon die Fermazellplatte :(
     
Thema:

Schallschutz beim Altbau mit Balkenlager

Die Seite wird geladen...

Schallschutz beim Altbau mit Balkenlager - Ähnliche Themen

  1. Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?

    Muss Fußbodenheizung beim Estricheinbau funktionieren?: Hallo zusammen, muss/sollte eine Fußbodenheizung funktionieren, wenn man den Calciumsulfat-Estrich einbaut? Oder kann man den Estrich einbauen,...
  2. Wie hoch ist die Schwelle einer Schlupftür beim Normstahl Deckensektonaltor ?

    Wie hoch ist die Schwelle einer Schlupftür beim Normstahl Deckensektonaltor ?: Hallo, kann mir jemand sagen wie hoch die Schwelle bei der Schlupftür einesNormstahl Decken sektionaltores ist . Laut eines Torhändlers 28mm und...
  3. Erstellun eines Wintergartens Altbau

    Erstellun eines Wintergartens Altbau: HAllo ich möchte meinen Wintergarten erneuern ! Zur zeit sind da die Haustür mit 2 Glaselementen Uwert liegt ca bei 3 ist aus den 80ern ! ICh...
  4. Luftfeuchte Altbau unter Bauphysik allgemein

    Luftfeuchte Altbau unter Bauphysik allgemein: Moin, hatte eben unter Bauphysik allgemein ein Thema zu Luftfeuchte / Wärmebrücke im Altbau erstellt, und erst danach gesehen, dass es hier den...
  5. Luftfeuchte Altbau

    Luftfeuchte Altbau: Moin moin, ich habe folgende Frage vzw Problem. Ich bewohne als Mieter einen Altbau, Baujahr ca. 1910. Vergangenens Jahr wurde in einer Ecke...