Schallschutz HLZ / Vorsatzschale

Diskutiere Schallschutz HLZ / Vorsatzschale im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo Leute, ich plane gerade die Einrichtung einer Einliegerwng. Die Trennwände bestehen allerdings überwiegend aus 115 mm Hochlochziegel was...

  1. #1 Dennis4a1, 20.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2022
    Dennis4a1

    Dennis4a1

    Dabei seit:
    20.06.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Leute,

    ich plane gerade die Einrichtung einer Einliegerwng. Die Trennwände bestehen allerdings überwiegend aus 115 mm Hochlochziegel was mit etwas sorge bzgl. des Schallschutzes bereitet.
    Es wäre natürlich eine Option, eine Vorsatzverschalung. Ich dachte hier an doppelt beplankte CD-Profile. Lt. Knauf soll sich hierdurch der Schallschutz um bis zu 16 db verbessern, also alles weniger als halb so laut sein.

    Dennoch kann ich diese 16 db nicht so recht einordnen. Ist das signifikant gegenüber meiner 115er Wand aus HLZ?

    Kennt vllt sogar jemand eine Übersicht über die Schalldämmmaße verschiedener Wandaufbauten?

    Danke vorab für eure Einschätzung!
     
  2. #2 SIL, 20.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2022
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.190
    Zustimmungen:
    2.387
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Ja , deutlich besser , noch besser mit 'Akkustikfüllung' ( Sonorock etc ) und als GK zum Beispiel Silentboard und beim Einbau auf Schallbrücken achten und entkoppelt davorsetzen, beim Einbau von UP Dosen auch da nicht den Standardkram verbauen!

    KS liegt um die 50 dB, Ziegel gibt es auch bis in den Bereich , je nach Steindichte - der HLZ natürlich nicht , aber aktuelle Planziegel erreichen auch über 50 dB nicht vergessen das sind Rw Laborwerte .
     
    Dennis4a1 gefällt das.
  3. #3 Dennis4a1, 21.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2022
    Dennis4a1

    Dennis4a1

    Dabei seit:
    20.06.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    6
    Dann werde ich das wohl so machen.
    Weiß jemand, was der Unterschied zwischen Knauf Silentboard und Sonicboard ist? Der Baumarkt vor Ort hat nur letztere, das scheint aber viel leichter zu sein. Oder wäre dann 2x Diamant besser, die sind schwerer.
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.190
    Zustimmungen:
    2.387
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Diamant bringt etwas mehr, lohnt sich aber vom Aufpreis fast nicht - es sei denn sind nur einige m²
     
  5. #5 Dennis4a1, 21.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2022
    Dennis4a1

    Dennis4a1

    Dabei seit:
    20.06.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    6
    Okay, dann werdens 2-lagig Diamant. Silentboard ist für mich offenbar nicht zu bekommen und die Preisdifferenz zw. Diamant und Sonic liegen bei ca. 20 € auf der Fläche.

    Andere Frage:
    Ich muss auch noch eine Tür zumauern. Zuerst wollte ich das mit Hochlochziegel 2DF machen, verputzen und dann einseitig die Vorsatzschale davor. Nun überlege ich auch das mit Leichbau zu machen.

    Mit einer 2-Lagig beplakten Leichbauwand komme ich lt. Knauf auf ca 60 db. Ist das mindestens gleichwertig mit meiner jetzigen, verputzen 115er HLZ-Wand? (genaue Daten habe ich zu der nicht, wirds aber die einfachste Ausführung sein.) Oder sollte ich lieber mauern?

    Ergänzung:
    Ich habe nun selber Daten gefunden: [Quelle: ziegel.de, direkten Link darf ich leider noch nicht posten]
    upload_2022-6-21_22-42-4.png

    Meine Wand dürfte also so zw. 41 und 45 db liegen. Damit scheints keine Verschlechterung zu sein, die Tür mit Gipskarton zu zu machen.
     
  6. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.190
    Zustimmungen:
    2.387
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    GK ist definitiv besser , bei korrekter Ausführung - schätze dein MW ich kenne das genaue ja nicht, mit Putz auf ca 50- max 55 dB
     
    Alex88 und Dennis4a1 gefällt das.
  7. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    1.830
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    gibt es bei jedem Fachhändler, nicht im Baumarkt
    ich würde aber auch 2 x Diamant verarbeiten
     
    Dennis4a1 gefällt das.
Thema:

Schallschutz HLZ / Vorsatzschale

Die Seite wird geladen...

Schallschutz HLZ / Vorsatzschale - Ähnliche Themen

  1. Schallschutz: welches Füllmaterial bei Vorsatzschalung

    Schallschutz: welches Füllmaterial bei Vorsatzschalung: Hallo in die Runde ich möchte eine 6m² Wand in einer Wohnung schalldämmen, die als WG genutzt wird, damit beide WG Bewohner friedlich...
  2. Trockenbauwand mit Türen - Vorsatzschale für Schallschutz sinnvoll?

    Trockenbauwand mit Türen - Vorsatzschale für Schallschutz sinnvoll?: Hallo zusammen, mir geht es um das Thema Schallschutz. Aktuell hört man im 1. Stock (Kinderzimmer & Schlafzimmer), auch bei dort geschlossenen...
  3. Vorsatzschale als Schallschutz gegen Außenlärm

    Vorsatzschale als Schallschutz gegen Außenlärm: Hallo zusammen im Rahmen von Schallschutzmaßnahmen soll bei uns an den Außenwänden der Wohnräume (im OG nur die massiven Wände) jeweils eine...
  4. Vorsatzschale als Schallschutz im Flughafenbereich

    Vorsatzschale als Schallschutz im Flughafenbereich: Hallo zusammen Ich hab mal eine Frage zur Auswirkung einer Vorsatzschale auf die thermischen Eigenschaften. Wir haben ein etwa 6 Jahre altes...
  5. Empfehlung Vorsatzschale Schallschutz

    Empfehlung Vorsatzschale Schallschutz: Guten Tag Zusammen, anbei eine kleine Frage zu unsrem Massivholz Neubau. Im Obergeschoss haben wir zwei Wohnungen. Die Wohnungstrennwand ist...