Schallschutz Mischventil in der Wand montiert!

Diskutiere Schallschutz Mischventil in der Wand montiert! im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo ans Forum, bin Neuling und schon mit einer Frage. Schaut’s euch doch bitte mal diese Installation an, ich wohne in einem 3 FM Haus....

  1. irrtum1

    irrtum1

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmann
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo ans Forum,
    bin Neuling und schon mit einer Frage.
    Schaut’s euch doch bitte mal diese Installation an, ich wohne in einem 3 FM Haus.

    [​IMG]


    In der Wohnung über mir ist diese Installation ebenfalls in der Mauer befestigt, dies hat logischerweise zur folge, dass der Schallschutz hier nicht gegeben ist (macht nen höllen Lärm wenn Nachbarn Duschen).
    Hier hätte der Installateur doch wohl das Mischventil auf die Wand montieren müssen nebst Vorwandverkleidung.

    Frage liegt hier eine Mangel vor? Wir haben noch 3 Jahre Gewährleistung.

    Danke
    irrtum1
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Höllenlärm:

    Fließgeräusche oder das Prasseln des Wasser in die Duschwanne?
     
  4. irrtum1

    irrtum1

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmann
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fließgeräusche, das Prasseln in die Wanne und komischerweise ein schlagen als wäre da ein umschalter.
    besagte Wohnung liegt über mir.
     
  5. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Da wurde wohl etwas nicht schallgedämmt, z. B. Metall gegen die Wand, befestigt. Und das Schlagen könnten Wasserrschläge sein. Montageschaum ist keine fachgerechte Befestigung :bounce:

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  6. irrtum1

    irrtum1

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmann
    Ort:
    Frankfurt am Main
    mh,
    ob jetzt unter dem Mischventil auch Montageschaum ist geht auch aus dem Originalbild (per Zoom) nicht hervor. Schaldämmung scheint hier im Haus auch nur den min. Anforderungen zu entsprächen.

    Komischerweise treten diese "Wasserschläge" nur bei der Dusche auf. Wird am Waschbecken oder Badewanne (ja das kann ich orten) Wasser entnommen, tritt dieses Phänomen nicht auf.

    Ist das denn nu ein Mangel mit der Dusche?
     
  7. irrtum1

    irrtum1

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmann
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo,
    muss da noch mal nachfragen.
    Darf denn eine 11 cm dicke Vollgipswand geschlitzt werden. Habe gelesen bei der Deutsche Gesellschaft für Mauerwerksbau e.V. dass unter 11 cm nix geschlitzt werden darf.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ralf Dühlmeyer, 24. Januar 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Tragende Wände 11,5 cm dürfen b = 10, Tiefe = 1 (in Worten EIN) cm tief geschlitzt werden - lotrecht
    http://www.kalksandstein.de/bv_ksi/fach/bauphysik/statik/schlitze.htm

    Nicht tragende ggf auch grösser.

    Ergo - was ist die Wand?

    Mich würde mal interessieren, die der Fliesör den Abdichtungsanstrich und die Dichtmanschette der Armatur auf dem Bauschaum aufgetragen hat - so das es dicht ist.
     
  10. irrtum1

    irrtum1

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmann
    Ort:
    Frankfurt am Main
    die Wand ist nicht tragend.

    Wie der weitere Wandaufbau gemacht wurde entzieht sich meiner Kenntnis.
    Fachgerecht sieht anders aus, mit Vorbau.
     
Thema:

Schallschutz Mischventil in der Wand montiert!

Die Seite wird geladen...

Schallschutz Mischventil in der Wand montiert! - Ähnliche Themen

  1. Tragende Wand entfernen

    Tragende Wand entfernen: Hallo Die Überschrift liest sich wahrscheinlich spektakulärer als es ist. Ich möchte in meiner Garage die Rückwand entfernen um den dahinter...
  2. Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand

    Wand-/ Deckenanschluss Holzständerwand: Servus zusammen, ich möchte demnächst eine Trennwand einziehen. Aktueller Bauzustand: - kein Estrich mehr drin - kein Putz mehr an der Wand -...
  3. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  4. Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?

    Wand nicht rechtwinklig: Toleranzen für verputzte Innenwände?: Hallo, die Fotos im Anhang zeigen die Situation an einer Innenwand in meinem Neubau. Die Abweichung ist über die gesamte Höhe der Wand so. D.h....
  5. Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?

    Dachbodenausbau - Warum kippt die Wand nicht um ?: Hallo liebes Forum, ich hoffe, dass ich hier meine Fragen stellen darf und ich hoffentlich die Erleuchtung hier bekomme. Da ich noch nicht selbst...