Schallschutz Ständerwände

Diskutiere Schallschutz Ständerwände im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Guten Morgen, Im Entwurf unserers Hauses grenzt das Bad an das Wohnzimmer. Da mir Vorwandinstallationen eigentlich nicht gefallen, habe ich...

  1. Baubi

    Baubi

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarbrücken
    Guten Morgen,

    Im Entwurf unserers Hauses grenzt das Bad an das Wohnzimmer.
    Da mir Vorwandinstallationen eigentlich nicht gefallen, habe ich meinem Architekten vorgeschlagen, eine etwas dickere Ständerwand zum Bad einzuplanen um die Installtionen direkt in die Wand zu verlegen. Er sagte uns, dass dies machbar ist und hat den Plan auch schon entsprechend aktuallisiert.

    Nun mache ich mir aber ein paar Gedanken bezüglich Geräuschbelästigung im Wohnzimmer z.B durch Toilettenspülung. Was meint ihr dazu?
    Danke für eure Tipps!

    P.S: Ursprünglich war eine Kalksandsteinwand (11,5cm) eingeplant mit Vorwandinstand.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    ich traue mich schon garnicht mehr , was zu sagen.

    also erst mal Josef an die Front siehe hier



    Peeder

    ich komme später dran
     
  4. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Am Gescheitesten ist es, die Badplanung so zu machen, dass die Schüssel auf keinen Fall an der Wohn- oder Schlafzimmerwand hängt.
    Sonst hift weder die elffünfer KS-Wand noch eine dicke Ständerwand.
    So sauber entkoppelt kein Installateur und wenn doch schmeißt der Gipser eine schöne Schallbrücke rein oder der Rohbauer vergießt die Deckendurchbrüche schön körperschlüssig oder, oder...

    Die Wannenarmatur ist auch nicht geräuschlos unterzubringen, wird aber ungleich seltener benutzt als WC und Handwaschbecken und würde mich an der Wand zum schutzbedürftigen Raum weniger stören.
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was ist denn Dein Problem mit Vorwandinstallationen???
     
  6. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Damit zumindes die Wand entkoppelt ist , hätten wir eine Doppelständerwand mit zwischenbeplankung ( also 5 lagen gk ) mit 75 und 100 Profil, ca 240 mm Gesamtbreite , Raumhoch.

    @julius, er will vielleicht keine Abstellflächen

    Peeder
     
  7. Baubi

    Baubi

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo Peeder,

    die Idee mit der Doppelständerwand hört sich vernünftig an, ich werde dies am Montag mit dem Architekten besprechen.

    Danke für den Tipp!

    @ Julius: Vorwandinstallationen mit Ablagen gefallen mir schlicht weg nicht.
     
  8. #7 D3esperator, 5. Februar 2012
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    http://www.knauf.at/www/de/anwendun...e/01b4-ohne-stemmen/installationswaende_1.php

    vl. ganz hilfreich....
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Kennt Ihr eigentlich nix anders ???????

    Dies ist auf keinen Fall die von mir beschriebene Wand, und diese Install-wand glänzt nicht mit den Werten, da diese oft durch laienhafte Montage wieder versaut werden. Bilderbuchphantasie !

    Lass den Archi mal machen, der TB greift dann in seine Herstellerkiste, und wählt schon das passende aus.

    Peeder
     
  11. #9 D3esperator, 7. Februar 2012
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    lass den archi mal machen...

    so einfach ist das weltbild leider auch nicht.

    wenn dann die tb wand doch dicker werden sollte, kann es im bau schnell zu problemen bei anderen gewerken kommen (bodenebene dusche, einbauspots)... daher erst planen und dann ausführen.

    p.s. wenn die wand nix ist, stell doch mal eine 24er ein - die deiner meinung nach gut ist... das nen wandaufbau und die ausführung des aufbaus zwei paar stiefel sind, muss ich ja nicht erklären. erstmal ist nur wichtig: was ist richtig, wie setzt sich die wand (24er) bei dir zusammen? von welchen gestellen (z.b. fürs klo) gehts du aus, welche rohrdurchmesser....
     
Thema:

Schallschutz Ständerwände

Die Seite wird geladen...

Schallschutz Ständerwände - Ähnliche Themen

  1. Haustrennwand Sanieren Schallschutz

    Haustrennwand Sanieren Schallschutz: Hi an alle:winken Ich habe mir eine Doppelhaushälfte Siedlerhaus Bj.1956 vollunterkellert gekauft und festgestellt dass dieses sehr Hellhörig...
  2. Schallschutz - Außenwand

    Schallschutz - Außenwand: Hallo, wir haben ein Problem mit der Schallübertragung über die Fassade / Außenwand. Wir wohnen an einer stärker befahrenen Straße und man hört...
  3. Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau

    Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau: Hallo, wir haben in einem KfW55-Haus eine Neubauwohnung gekauft. Wir saßen an Ostern stundenlang zusammen, um über unsere Lichtauslässe zu...
  4. Fußbodenheizung-Verteiler in eine Ständerwand

    Fußbodenheizung-Verteiler in eine Ständerwand: Hallo, würde gern unseren Fußbodenheizung-Verteiler in eine Ständerwand integrieren, Problem ist, dass diese mind. 11 cm tief sind, da komm ich...
  5. Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz

    Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz: Schönen guten Tag zusammen, ich möchte den aktuellen Stand von Porenbeton vs. Poroton diskutieren. Grundlegend erreichen sowohl Poroton (gefüllt...