Schallschutz

Diskutiere Schallschutz im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe eine Frage zum Schallschutz. Wir bekommen 2 tragene Wände ohne Tür. Einmal in 24cm und einmal in 17,5 cm Beide werden...

  1. #1 ibiza1425, 8. Januar 2010
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Hallo,

    ich habe eine Frage zum Schallschutz.

    Wir bekommen 2 tragene Wände ohne Tür.
    Einmal in 24cm und einmal in 17,5 cm Beide werden Einschalig, 6m lang und 3m Hoch. Gemauert mit KS Plansteinen Rohdichte 2,2 mit Dünnbettmörtel.

    wie hoch ist der Schallschutzwert der beiden Wände?
    Bzw gibt es einen einfachen Rechner?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
  4. #3 ibiza1425, 8. Januar 2010
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Danke, hatte vor der Frage schon dort geschaut aber übersehen das es dort ne schöne Tabelle gibt.
    http://www.kalksandstein.de/bv_ksi/fach/bv_index.htm


    also Bei 2,2er Rohdichte und 15mm Beideitig Putz habe ich folgendes:

    17,5 53 db
    24 56 db

    Ist 53db für eine Wohnungstrennwand generell ausreichend?

    Gruß
     
  5. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...bei beginnender oder fortgeschrittener Schwerhörigkeit aller Bewohner...vielleicht.
    -
    Wenn es meine Hütte wär...bei weitem nicht!
     
  6. Schwarz

    Schwarz

    Dabei seit:
    22. April 2009
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hessen
    was für eine "wohnungstrennwand"? gebäudetyp? wer baut? was ist vertraglich vereinbart? wer plant? wer schuldet wem wieviel dB? usw.

    normale wand in der wohnung, die zwei räume trennt oder eine wand zwischen zwei wohnungen?

    aus der fragestellung kann ich mir allerdings keine gebäudegeometrie etc. zusammenreimen. auch gelten in solchen tabellen angegebene werte (in der regel) nur für flankierende bauteile mit einem flächengewicht von mehr als 300kg/m².

    53dB entspricht den mindestanforderungen nach DIN 4109, ist aber heutzutage bei weitem nicht mehr ausreichend. auf die anforderungen des erhöhten schallschutz kommst du mit 17.5 schon gar nicht mehr so ohne weiteres.

    schwarz
     
  7. #6 ibiza1425, 8. Januar 2010
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Vielen Dank an alle.

    Ist dann ausreichend da es zwei ehr unbenutzte Räume zueinander sind.

    Gruß
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schallschutz

Die Seite wird geladen...

Schallschutz - Ähnliche Themen

  1. Haustrennwand Sanieren Schallschutz

    Haustrennwand Sanieren Schallschutz: Hi an alle:winken Ich habe mir eine Doppelhaushälfte Siedlerhaus Bj.1956 vollunterkellert gekauft und festgestellt dass dieses sehr Hellhörig...
  2. Schallschutz - Außenwand

    Schallschutz - Außenwand: Hallo, wir haben ein Problem mit der Schallübertragung über die Fassade / Außenwand. Wir wohnen an einer stärker befahrenen Straße und man hört...
  3. Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau

    Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau: Hallo, wir haben in einem KfW55-Haus eine Neubauwohnung gekauft. Wir saßen an Ostern stundenlang zusammen, um über unsere Lichtauslässe zu...
  4. Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz

    Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz: Schönen guten Tag zusammen, ich möchte den aktuellen Stand von Porenbeton vs. Poroton diskutieren. Grundlegend erreichen sowohl Poroton (gefüllt...
  5. Schallschutz mit Trockenbau oder gibt es Alternativen

    Schallschutz mit Trockenbau oder gibt es Alternativen: Hallo, ich habe eine DHH mit einer gemeinsamen 24er Wand zum Nachbarn. Der Schallschutz ist dementsprechend natürlich nicht so gut. Aus dem...