Schallschutz

Diskutiere Schallschutz im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo Experten, .......es geht mal wieder um Schallschutz! In meiner ETW wurde bezüglich des Schallschutzes große Mängel festgestellt....

  1. Dulles

    Dulles

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemoperator
    Ort:
    Bellheim
    Hallo Experten,
    .......es geht mal wieder um Schallschutz! In meiner ETW wurde bezüglich des Schallschutzes große Mängel festgestellt. Insbesondere die Trittschalldämmung der Geschoßdecke läßt sehr zu wünschen übrig. Zum Beispiel wurden zwischen meinem Schlafzimmer und dem Bad der Nachbarwohnung ein Pegel von 56 dB gemessen. Laut Gutachter ist das Messergebnis als sehr schlecht zu bezeichnen, da bei einwandfreier Ausführung der erwartbare Wert um mehr als 14 dB besser sein müsste. Im Gutachten steht folgendes: die Trittschalldämmung ist um so besser, je kleiner der Wert für den bewerteten Norm-Trittschallpegel L'n,w ist.
    Für die Luftschalldämmung Wohnungstrennwände wurden R'w = 53 dB gemessen, für die Trittschalldämmung L'n,w = 56 dB !! Laut Gutachter ist diesbezüglich der Schallschutz als nicht ausreichend und als sehr schlecht zu bezeichnen. Ebenfalls wurden noch die Geräusche aus Wasser- und Abwasserinstallation gemessen. Auch hier entsprachen 10 Messungen nicht mal der DIN 4109 und 25 Messungen auch nicht den a.a.R.d.T !! Tja, und jetzt sagt ein zusätzlich hinzugezogener Bausachverständiger, dass mit einer sogen. biegeweichen Vorsatzschale alles in den Griff zu bekommen ist. Der Schallschutzfachmann hatte verschiedene (zum Teil sehr aufwändige)Maßnahmen zur Behebung der Mängel empfohlen. Allerdings ist der Bausachverständige lediglich auf diese Vorsatzschale eingegangen, die der Bauakustiker explizit nur für den Luftschallschutz als Abhilfemaßnahme vorgeschlagen hatte. Ich habe so meine Bedenken, dass diese Vorsatzschale den mangelhaften Trittschall sowie die Installationsgeräusche so mindern kann, dass ich damit einigermaße leben kann. Wie sehen dies die Experten?? Für kurzes Statement wäre ich dankbar.
    Gruß
    Dulles
     
Thema:

Schallschutz

Die Seite wird geladen...

Schallschutz - Ähnliche Themen

  1. Schallschutz von unten

    Schallschutz von unten: Hallo zusammen, Ich habe da ein Problem da ich jeden Schritt meiner Schwester in der oben liegenden Wohnung mitbekommen und sogar sagen kann wo...
  2. Alte Schiebetür Schallschutz an den Seiten

    Alte Schiebetür Schallschutz an den Seiten: Hallo, Wir haben eine alte Holz-Schiebetür, die vor die Wand gesetzt ist. Jetzt steht sie wegen des Lichtschalters etwas von der Wand ab (ca....
  3. Mauerwerk für MFH - Schallschutz bei Wärmedämmziegeln

    Mauerwerk für MFH - Schallschutz bei Wärmedämmziegeln: Hallo zusammen, schönes Forum habt ihr hier. Da ich aktuell nicht so recht weiter weiß, hoffe ich auf eure Hilfe. Ich habe gefühlt das ganze...
  4. Schallschutz Holzfaser vs. Mineralwolle

    Schallschutz Holzfaser vs. Mineralwolle: Ich bin gerade dabei Holzfaser mit Mineralwolle im Dach zu vergleichen. Eigentlich bin ich von der Holzfaser angetan vor allem aus Wohngesunden...
  5. Schallschutz Reihenendhaus

    Schallschutz Reihenendhaus: Guten Abend liebes Forum, wir überlegen uns derzeit ein Reihenendhaus zu kaufen. Die Lage und der Preis passt für uns gut. Das einzige wo wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden