Schalsteine - PU-Schaum

Diskutiere Schalsteine - PU-Schaum im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; hallo zusammen mir geistert eine seltsame idee durch meinen kopf... ich möchte eine ca. 2 m lange / 1 meter hohe mauer mit schalsteinen auf...

  1. xaverja

    xaverja

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    langenzersdorf
    hallo zusammen

    mir geistert eine seltsame idee durch meinen kopf...

    ich möchte eine ca. 2 m lange / 1 meter hohe mauer mit schalsteinen auf meine
    terrasse setzen (untergrund betonierte platte).

    was spricht dagegen, die steine mit PU-schaum zu "verkleben" und dann auch
    gleich mit PU schaum auszufüllen. schließlich verwendet man PU schaum auch
    bei der fenstermontage... also denke ich mir, dass müsste schon halten.

    was sagen die profis dazu?

    ich will mir die "patzerei" mit dem mischen & co ersparen.

    danke & lg

    xav
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Behalt sie drin und lass sie nicht raus!
     
  4. #3 wasweissich, 17. Juni 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    so lange es nur gedanken sind und bleiben , ist die gefahr für die umgebung noch relativ überschaubar...

    sollten sie richtung realität schreiten , herrscht alarmstufe rotrotrot
     
  5. xaverja

    xaverja

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    langenzersdorf
    habe ich befürchtet :bef1011: - aber gibt dafür auch eine (logische/nachvollziehbare) begründung?!
     
  6. xaverja

    xaverja

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    langenzersdorf
  7. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Du weisst aber schon, dass du für einen m3 PUR-Schaum etwa 10m3 Beton kriegst? Warum stapelst du die Dinger nicht einfach aufeinander, legst die von der Systemstatik vorgebenen Eisen ein und füllst einfach mit Beton auf? Wenn du Sauerei vermeiden willst, nimm Beton. PUR gibt eine Sauerei, dass willst du gar nicht wissen. Ausserdem: Fenster werden nicht mit PUR-Schaum montiert. es werden nur die Hohlräume ausgefüllt, damit darin die Luft nicht rotiert und Wärme transportiert.
     
  8. Lebski

    Lebski Gast

    WICHTIG: Die Verarbeitung des Porotherm Dryfix System darf ausschließlich vom Hersteller nachweislich eingeschulte Verarbeiter eines Bauunternehmens erfolgen! Diese Auflage ist Teil der Österreich Technischen Zulassung und dient zur Einhaltung der Verarbeitungsregeln sowie der Sicherheit für den Kunden.

    Du willst für 2 m² Mauerwerk eine Schulung besuchen? Um dort dann zu erfahren, dass du im System bleiben musst, und das ganze auch Auflasten (Decken, Ringanker usw.) benötigt? Was ist da dann gespart?
     
  9. vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    Jetzt mal sbgesehen von allem......

    PU schaum härtet unter Luft aus.

    Alternativ gibt es Schaum der ohne Luft aushärtet. Der kostet aber richtig Asche....
     
  10. #9 wasweissich, 17. Juni 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    trotzdem ist es eine :mauer:mauer:mauer idee
     
  11. #10 Paolo 74, 18. Juni 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Juni 2015
    Paolo 74

    Paolo 74

    Dabei seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Maschinenbau
    Ort:
    Giengen
    Mal anders gefragt, warum müssen die Steine aufgefüllt und verklebt werden, was hast du mir der Mauer vor?
    Mein Nachbar hat nämlich seit ca. zwei Jahren auch Schalungssteine im Garten und auf der Terrasse verbaut und diese nicht gefüllt.

    Eine sehr gut alternative zum PU-Schaum ist dieser hier Herstellerlink entfernt , verwenden wir viel bei mir in der Firma, auch zum Kleben von Stein auf Stein, jedoch nur für Versuchszwecke oder Messestände etc. und da auch nur handgroße Teile.
     
  12. xaverja

    xaverja

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    langenzersdorf
    ich muss die steine nicht ausfüllen, bin froh / dankbar, wenn ich mir
    das ersparen kann. ...wird aber soweit ich das weiß immer gemacht.

    wenn die kleine wand auch hält, wenn man die steine ausschließlich
    verklebt, wäre das auch fein für mich... kann dazu jemand etwas
    sagen?
    bzw. wenn jemand eine einfache alternative hat... bitte / danke!

    das ganze soll ausschl. ein bisserl ein wind / sichschutz werden,
    gemauert deswegen, weil in die wand ein bio-ethanol kamin eingebaut
    werden soll.

    etwas spannend finde ich, dass ein grossteil "weiß" das es mit PU-schaum nicht
    geht, kaum jemand allerdings begründen kann warum es nicht funktionieren soll.

    egal - trotzdem danke für das feedback!! :bierchen:

    lg
    xav
     
  13. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    1. Grund: PUR ist nicht dauerstabil (UV- und Frostempfindlich)
    2. Grund: Hat keine Zulassung
     
  14. xaverja

    xaverja

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    langenzersdorf
    ohne worte...
     
  15. #14 Ralf Dühlmeyer, 19. Juni 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Was heisst hier - keiner begründet das???

    1) Viel zu teuer
    2) kann keine Zugkräfte aufnehmen
    3) Auflasten fehlen
    4) Nicht dauerhaft

    Weitere Gründe
    PU ist bei dem Volumen unter Baustellenbedingungen nicht kontrollierbar einzubringen und treibt in ALLE Richtungen. Wenn Dir Betonmischen schon zuviel Sauerei ist, was glaubst Du, wie groß die Sauerei erst wird, wenn das Zeugs oben übergeht oder gar den einen oder anderen Stein sprengt?
    Wand ist nicht standsicher mit dem Untergrund verbunden. Um- und Unfallgefahr!

    Brauchst noch mehr Gründe? Dann schalt mal wieder die Logik ein, dann kommen dir bestimmt noch genug weitere!
     
  16. xaverja

    xaverja

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    langenzersdorf
    punkt 2 - 4 sind begründungen - danke...

    wo steht, dass die wand nicht mit dem untergrund verbunden ist?
    vielleicht gibt es menschen, welche die menge von pu-schaum richtig
    dosiert anweden können...

    da hab ich lieber die eine oder andere verrückte idee, als die "umgangs-
    formen" so mancher...
     
  17. lastdrop

    lastdrop

    Dabei seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahlenklauber
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Schon mal Schaum am Boden verankert?
     
  18. xaverja

    xaverja

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    langenzersdorf
    nein, habe ich aber auch nicht vor... woher hast du diese information?
     
  19. lastdrop

    lastdrop

    Dabei seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahlenklauber
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Wie verankerst Du?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. xaverja

    xaverja

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    langenzersdorf
    auf mörtel oder mittels fliesenkleber (der untergrund ist brettleben)
     
  22. lastdrop

    lastdrop

    Dabei seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahlenklauber
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Spucke geht genau so gut
     
Thema: Schalsteine - PU-Schaum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann man steine mit bauschaum kleben

    ,
  2. pu schaum steine

Die Seite wird geladen...

Schalsteine - PU-Schaum - Ähnliche Themen

  1. Max Spalt PU Schaum?

    Max Spalt PU Schaum?: Hallo Liebes Bauexperten Forum, Ich habe mir eine ETW zugelegt.. Diese befindet sich momentan im Rohbau. Da ich oben eine Dachgeschosswohnung...
  2. PU-Schaum als Schüttungsersatz und wieviel "Luft" ist erlaubt?

    PU-Schaum als Schüttungsersatz und wieviel "Luft" ist erlaubt?: Hallo zusammen, so langsam nähere ich mich mit der Installation der Lüftungsanlage dem Ende... der nächste Schritt wäre nun der Einbau der...
  3. PU-Schaum bröselt bei den Fenstern

    PU-Schaum bröselt bei den Fenstern: Hallo zusammen, unsere Fenster wurde vor knapp 2-3 Monaten eingebaut. Verwendet wurde vom Handwerker ein Isolierschaum von Hilit. Der jetzt...
  4. PU-Dämmplatten für die Sauna in 40 oder 60mm?

    PU-Dämmplatten für die Sauna in 40 oder 60mm?: Hallo an Alle, ich möchte demnächst die Holzrahmenwände für unsere Sauna aufstellen. Nun stellt sich mir die Frage ob ich die Konstruktion in...
  5. Sichtschutzmauer aus Schalsteinen

    Sichtschutzmauer aus Schalsteinen: Hallo und guten Abend zusammen. Ich hätte einige Fragen bezüglich eines Streifenfundamentes . Es soll eine Sichtschutzmauer 2,50m hoch, 10m...