Schalterdose für Steckdose etc - reichen 8mm zum eingipsen?

Diskutiere Schalterdose für Steckdose etc - reichen 8mm zum eingipsen? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, die Schalterdosen haben ja einen Durchmesser von 60mm. Wenn ich nun meine Dosen bohre, verwende ich einen Hohlkranzbohrer mit...

  1. Peter12

    Peter12

    Dabei seit:
    30. Dezember 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Deutschland
    Hallo zusammen,

    die Schalterdosen haben ja einen Durchmesser von 60mm. Wenn ich nun meine Dosen bohre, verwende ich einen Hohlkranzbohrer mit 68mm Durchmesser. Reichen die 8mm Differenz tatsächlich aus, um die Dose stabil in die Wand einzugipsen?

    Teilweise verwende ich auch tiefere Dosen (z.B. für Netzwerk) mit 70mm Tiefe - aber das sollte ja bzgl. des Durchmessers keine Rolle spielen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 31. Dezember 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wenn mans kann, ja. Wenn nicht, dann nicht.
     
  4. plattypus

    plattypus

    Dabei seit:
    26. Dezember 2015
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Berufsschul-Pauker
    Ort:
    HF
    Mmh,
    also mit dem Gips stehe ich auch auf Kriegsfuß, weil das Zeug zu schnell hart wird. Daheim nutze ich immer Mörtel, um die Dosen einzubauen. Klar muß man dann zwischen Doseneinbau und Anschluß der Schalter/Steckdosen 36 Stunden warten bzw. erst mal woanders weitermachen.

    Die Pfusch-Lösung: Die Unterputzdose ohne Gips in die Bohrung einlegen und einfach die Klammern der Steckdose in der Dose fest anziehen. Die Klammern verspannen sich und verbiegen die Plastikdose so, daß diese sich ebenfalls in der 68mm Bohrung verspannt.

    Ach und was das Netzwerk angeht: Wenn Deine Wände noch im Rohbau-Zustand sind, würde ich mir mal Elektronik-UP-Dosen ansehen. Die werden hinten hinter dem Verputz größer und ermöglichen es so das Cat7 Kabel auch mit den zulässigen Biegeradien einzubauen. In den normalen UP-Dosen werden die Kabel eher abgeknickt. Für die Elektronik-Dosen brauchst zwei 68er Löcher und eins wird nachher von vorne wieder zugeputzt.
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 31. Dezember 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich hoffe, das bringst nicht Deinen Schülern bei.
    Vernünftige Montage von Elteinsätzen erfolgt über Verschraubung, nicht über diese *piep* Klammern!

    Und wie Du mit Mörtel bei einem 4 mm Ringspalt Klemm- und Schalterdosen luftdicht einbaust, wüsste ich auch gern!
     
  6. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    Das ist vollkommen genug Spalt, um die Dosen vollständig und dicht einzubauen.

    Ich hoffe doch, das Klammerposting war ein (schlechter) Scherz.
     
Thema:

Schalterdose für Steckdose etc - reichen 8mm zum eingipsen?

Die Seite wird geladen...

Schalterdose für Steckdose etc - reichen 8mm zum eingipsen? - Ähnliche Themen

  1. Wetterstation ohne BUS / KNX / etc.

    Wetterstation ohne BUS / KNX / etc.: Hallo, Ist es möglich eine Wetterstation für Raffstor / Rollo in ein konventionelles System einzubauen? Wenn ja wie würde das aussehen und was...
  2. Steckdose für Waschmaschine

    Steckdose für Waschmaschine: Hallo, in einer Mietwohnung soll Waschmaschine und Trockner im Bad aufgestellt werden. Damit beide gleichzeitig laufen können, sind wohl zwei...
  3. Fußbodenaufbau Dämmund Trittschall etc.

    Fußbodenaufbau Dämmund Trittschall etc.: Hallo zusammen, bevor ich anfange das Material zu bestellen, wollte ich mir jetzt noch einmal schnell den fachkundigen Rat der Profis bezüglich...
  4. Nach Einzug in Souterrain-Wohnung Atemprobleme etc.

    Nach Einzug in Souterrain-Wohnung Atemprobleme etc.: Hallo, ich bin vor ca. 9 Wochen in eine Souterrain Wohnung gezogen. Seit diesem Zeitpunkt vernehme ich ich einen bitteren trockenen Geschmack im...
  5. Steckdosen und Lichtschalter abdichten?

    Steckdosen und Lichtschalter abdichten?: Hallo, ist es normal/üblich, dass in einem Neubau mit Rigipswänden alle Steckdosen, Lichtschalter und Schalter für Aussen-Jalousien mit Silikon...